Borbecker Jungs im Jugendländerturnier der U17 im American Football

Anzeige
Borbecker Jungs auf dem Erfolgsweg
Mohamed El Gawhar und Max Goldstein, beide Assindia Cardinals, beide aus Essen Borbeck, feierten mit der U17 Ländermanschaft NRW, der GreenMachine, einen weiteren großen Erfolg.
Im Vergleich der Bundesländer mit Rheinland Pfalz, Baden Württemberg, Hessen und Bayern wurden sie unangefochten Sieger der Landesmeisterschaft.
Lediglich den Baden-Würtenbergern gelang es gegen NRW zu punkten. Und auch das nur nach einem individuellen Fehler. Im letzten Spiel des Tages hätte Hessen einen sehr hohen Sieg landen müssen um den Gesamtsieg zu erlangen. Doch es sollte nicht sein.
Insgesamt 151:8 Punkte sprechen für den unangefochtenen Sieger aus NRW. Vier Spiele, vier Siege! Glückwunsch und Respekt!!

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt. Rene Erkens, Spieler der Aachen Vampires, erlitt einen Schien- u. Wadenbeinbruch und wurde noch am Tag operiert. An dieser Stelle alles Gute!

RLP/S – NRW 00:59
NRW – BaWü 21:0
Bayern – NRW 00:28
NRW – Hessen 43:0
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.