KSV Tischtennis: Saisonstart auf Bezirks- und Essener Kreisebene.

Anzeige
Essen: Kettwig | Von den insgesamt 5 Wettkampfteams, die von der Tischtennisabteilung des Kettwiger Sportvereins ins Rennen geschickt werden, starten am Samstag 9. September die 1. und 3. Herren in ihre  Saison 2017/2018.

Die 3. Herren, die wie in der letzten Saison in der 1. Herrenklasse des Kreises Essen starten, machen bereits um 16 Uhr auf den eigenen blauen Tischen in der Turnhalle der Schule an der Ruhr, Mintarder Weg im Spiel gegen den Ortsnachbarn TTC Werden III den Anfang.
Bei den Kettwigern führt mit Youngster Paul Berger ein hoffnungsvolles Talent die Mannschaft an, der sich seine letzten Meriten mit dem errungenen Meistertitel und dem grandiosen Aufstieg der 1. Jungenmannschaft bei der DJK Franz-Sales-Haus in die Bezirksliga verdient hat.
Hier die geplante Aufstellung für die 1. Serie: Paul Berger, Rainer Rehosek, Gerd Steinebach, Thomas Schneller (Mannschaftsführer), Jan Niclas Hüser und Melanie Grote aus der eigenen 5.Mannschaft.
Der Gast aus Werden, der knapp in der Relegation den Aufstieg zur KL verpasste und den früheren Kettwiger Wilfried Arnhold im unteren Paarkreuz in seinen Reihen hat, gilt nach seinem guten Abschneiden in der vergangenen Saison als heißer Kandidat auf einen Aufstiegsrang.
Während bei den Kettwigern allein Paul Berger mit einer positiven Bilanz aus der letzten Serie aufwarten kann, können im Vergleich hierzu bei den Gästen 3 Spieler mit einer zweistelligen Bilanz aufwarten, was sich natürlich auch in den QTTR-Werten der Akteure Niederschlag findet. Während bei den Kettwiger gerade einmal zwei Spieler über 1400 Punkte gekommen sind, befinden sich in den Reihen der Werdener gleich 5 mit Wertungen zwischen 1490 und 1422 Punkten!

Eine Stunde später als veranschlagt startet die 1. Herrenmannschaft des KSV beim TTC Heiligenhaus I in ihre neue Saison. Gegen den 6. der Vorsaison gab es in der letzten Punktrunde einen klaren 9:3-Heimerfolg, das Rückspiel endete etwas unglücklich mit einer knappen 7:9 Niederlage. Beide Mannschaften können  nicht mit Neuzugängen glänzen, Die Kettwiger  müssen leider gleich zum Saisonstart auf 4 ihrer gemeldeten Akteure verzichten und mit Ersatz antreten. Anschlag ist um 19.30 Uhr in der Realschule am Nordring, Feldstr. 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.