KSV Tischtennis: Ü40 Seniorenteam "überwintert" auf Rang 3 der Kreisliga.

Anzeige
"Routinier" Peter Richter war an beiden Gegenzählern der Kettwiger Senioren beteiligt.
Essen: Kettwig | Trotz der erwarteten Niederlage gegen Tabellenführer HSV Überruhr, die mit 2:6 noch glimpflich ausfiel, bleibt das Ü40 Team des KSV weiterhin auf Rang 3 der Seniorenkreisliga und überwintert hier ins neue Jahr.
Die Kettwiger Gegenzähler gegen das in Idealbesetzung angetretene Team (mit der Mannschaft aus der 1. Herrenklasse identisch) holten das Doppel Thomas Schneller/Peter Richter sowie Peter Richter im Einzel.
Außerdem gehörten noch Mannschaftsführer Dietmar Jansen und Kalla Rottmann zum Team, die in ihren Matches allerdings chancenlos waren. Einen weiteren Zähler hatte Thomas Schneller für sein Kettwiger Team auf dem Schläger, aber nicht das Glück auf seiner Seite: Er verlor seine Partie gegen die gegnerische Nr. 1 denkbar knapp mit 4:11, 11:8, 8:11, 11:8 und 13:15.
Insgesamt wurden im Kettwiger Seniorenteam 9 Spieler der Altersklasse Ü40 und darüber eingesetzt.
Der Terminplan für die Rückrunde wird nach Weihnachten veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.