Saisonauftakt nach Maß für die ETUF- Tennisdamen in der Niederrheinliga

Anzeige
Angelique van der Meet
RW DINSLAKEN I – ETuF ESSEN II 3:6 (2:4)

Mit einem verdienten 6:3 Erfolg startet die 2. Damen- Mannschaft bei RW Dinslaken in die neue Saison.
Dabei zeigten sich die Essener Damen an den ersten 4 Positionen klar überlegen und siegten souverän in 2 Sätzen.
Im Spitzeneinzel war Bundesliga- Spielerin Angelique van der Meet mit einem 6:1/6:2 Sieg zu stark für ihre niederländische Gegnerin Joany Pontjodikromo.
Die weiteren Erfolge in den Einzeln steuerten Bernice van de Velde, Kelly Versteeg und Leah Luboldt bei.
Unglücklich verloren dagegen Tessa Breve und Alexandra Stückradt im Match- Tiebreak ihre Einzel.
Bei den Doppeln setzte der ETUF auf seine niederländischen Damen, die ungefährdet Doppel 1 und 2 für sich entschieden.
Doppel 3 mit Luboldt/Stückradt ging im Match- Tiebreak verloren!
Insgesamt eine herausragende Leistung der ETuF- Damen am 1. Spieltag der Niederrheinliga.

Rainer Stambor
Team Coach ETuF Damen
------------------------------------------------
Spielbericht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.