Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Das letzte „Konzert mit der Maus“ im vergangenen Jahr.

Kinder können mitmachen
Das digitale Mausorchester

Zum Mitspielen im digitalen Mausorchester laden die Philharmonie Essen und der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) Kinder zwischen 5 und 12 Jahren ein. Die jungen Musiker sollen dazu ein Video aufnehmen, wie sie die Titelmelodie aus der „Sendung mit der Maus“ auf ihrem Instrument spielen. Dieses wird dann am Sonntag, 13. September, um 16 Uhr im Konzert mit der Maus im Alfried Krupp Saal der Philharmonie Essen gezeigt. Zusätzlich ist es auf der Webseite des WDR zu sehen. Gemeinsam mit vielen...

  • Essen-Süd
  • 06.07.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Kawasaki-Vaskulitis
Neue Komplikation bei Corona-Kindern

Wie gestern BBC meldete, berichten britische Ärzte über neue Komplikation bei Kindern, die mit Corona erkrankt sind. Symptome, die am ehesten mit einer Kawasaki- Vaskulitis vergleichbar sind, treten im Zuge einer Corona-Infektion der Kleinen auf. Pro Vaskulitis erklärt in ihrem neuesten Beitrag auf www.federfluesterin.wordpress.com, was die Kawasaki-Krankheit ist, wie sie normalerweise behandelt wird und mit welchen Symptomen sich die neue Kawasaki-Form von Corona bei Kindern bemerkbar machen...

  • Essen-Süd
  • 29.04.20
LK-Gemeinschaft

Hoffnung für Eltern
Kitas sollen bald wieder öffnen

Hoffnung für Eltern Kitas sollen bald wieder öffnen Die Jugend- und Familienministerkonferenz der Länder und das Bundesfamilienministerium empfehlen einen behutsamen Wiedereinstieg in die Kindertagesbetreuung Es gäbe entwicklungspsychologischen Gründen, heißt es in der Erklärung. Ein konkretes Zieldatum für die Wiederaufnahme des Kita-Betriebs wurde allerdings  leider noch nicht genannt. Öffnung in vier Schritten In vier Stufen gibt es die aktuelle Notbetreuung, eine erweitere...

  • Essen-Süd
  • 29.04.20
Ratgeber

Wenn die Corona-Krise zur Familienkrise wird
Hotline für seelische Krisen

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters des LVR-Klinikum Essen hat eine Hotline für seelische Krisen bei Kindern und Jugendlichen und/oder ihren Eltern in Essen, Mülheim und Oberhausen eingerichtet. Die Corona-Krise hält uns alle fest im Griff. Es fällt uns allen schwer, mit dieser Bedrohung umzugehen. Während Abstandhalten der Verbreitung der Virusinfektion entgegenwirkt, kann die starke Einschränkung von Außenkontakten Konflikte, seelische...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Natur + Garten
Gartenfreunden juckt es schon seit den ersten warmen Tagen in den grünen Daumen.
  4 Bilder

Coronakrise wirkt sich auf das Gartenjahr aus - Auch Tomaten & Co lassen sich super auf dem Balkon ziehen
Frühlingsblüher sorgen für gute Laune in Beet, Balkonkasten und auf dem Ostertisch

Eine erste Tasse Tee oder Kaffee in der warmen Mittagssonne auf dem Balkon, ein Spaziergang an der frischen Luft ganz ohne Wintermantel, blühende Obstbäume und allerorts bunte Farbkleckse in den Beeten in Form von Krokussen, Narzissen oder Hyazinthen. Keine Frage, der Frühling ist da. Gartenfreunden und Balkonbesitzern juckt es bereits seit den ersten warmen Tagen in den grünen Daumen. Kübel, Rabatten und Balkonkästen warten nur darauf, mit bunten Frühlingsblumen bestückt zu werden. von...

  • Essen-Borbeck
  • 11.04.20
  •  2
Ratgeber

Kinder-Kliniken des Elisabeth-Krankenhauses haben Grund zur Freude
„Ausgezeichnet.Für Kinder“ – Qualitätssiegel für weitere zwei Jahre

Dass Kinder sind keine kleinen Erwachsenen sind, darauf weist Dr. Claudio Finetti, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Elisabeth-Krankenhaus Essen regelmäßig hin! Die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin, für Kinderchirurgie sowie für Früh- und Neugeborene versorgen in diesem Haus kranke Kinder und Jugendliche nicht nur medizinisch kompetent, sondern gleichzeitig kind- und familiengerecht. Erkennbar ist dies auch am erneut verliehenen Qualitätssiegel „Augezeichnet.Für...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
Ratgeber

Kinder-Kliniken des Elisabeth-Krankenhauses haben Grund zur Freude
„Ausgezeichnet.Für Kinder“ – Qualitätssiegel für weitere zwei Jahre

Dass Kinder sind keine kleinen Erwachsenen sind, darauf weist Dr. Claudio Finetti, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Elisabeth-Krankenhaus Essen regelmäßig hin! Die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin, für Kinderchirurgie sowie für Früh- und Neugeborene versorgen in diesem Haus kranke Kinder und Jugendliche nicht nur medizinisch kompetent, sondern gleichzeitig kind- und familiengerecht. Erkennbar ist dies auch am erneut verliehenen Qualitätssiegel „Augezeichnet.Für...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
Kultur
Die Kinder der Bardelebenschule freuten sich über den Besuch von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Autorin Katrin Martens, Dr. Herbert Lütkestratkötter und Verena Wassermann von der Kinderstiftung Essen (von links). Diese überreichten die Neuauflage des Stadtbuchs und die neue Version in einfacher Sprache.

"Essen für dich": Autorin Katrin Martens überreicht Neuerscheinung an Kinder der Bardelebenschule in Holsterhausen
Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen: Neue Version in einfacher Sprache

Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen: Neue Version in einfacher Sprache Zehn Jahre alt ist das Stadtbuch „Essen für dich“ vor kurzem geworden – so alt wie viele Kinder, für die es geschrieben ist. In dieser Zeit hat sich in Essen einiges verändert, deshalb sollte das beliebte Lehr- und Lernmittel aktualisiert werden. Herausgekommen ist dabei mehr als eine thematisch erweiterte Neuauflage: Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen; ergänzend gibt es jetzt eine kompakte Version in einfacher Sprache....

  • Essen-Süd
  • 15.02.20
Blaulicht
Polizei sucht weitere Geschädigte des kindlichen Trios. Im Bereich Grugaplatz haben sich die sexuellen Übergriffe ereignet.

Polizei sucht nun nach weiteren Geschädigten des Trios
Sexuelle Übergriffe am Grugaplatz durch zwei Kinder und einen 14-Jährigen?

Zwei Kinder (12 und 13 Jahre) und ein Jugendlicher (14) stehen in dringendem Verdacht, Sonntagnachmittag (2. Februar, gegen 15.30 Uhr) im Bereich des Grugaplatzes an der Norbertstraße/Alfredstraße, junge Frauen sexuell belästigt zu haben. Zwei Mädchen hatten der Polizei zunächst die sexuellen Übergriffe im Bereich der dortigen U-Bahn gemeldet. Später erschienen weitere junge Frauen auf der Polizeiwache und berichteten von Belästigungen durch das Trio. Beamte der Polizeiinspektion Süd...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
  •  1
Ratgeber

Wie empfindlich sind Kinderohren?
Jung und quietschfidel

Kinderohren gelten ja als besonders empfindlich. Im Alter geht's dann rasant abwärts, bis zum Schluss nichts mehr ohne Hörgerät geht. Dauerbeschallung macht besonders den Jüngsten zu schaffen und - so neue Studien - kann sogar zu körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Was dann von Verzögerungen beim Sprechen und Lesen bis hin zu Schlafstörungen reichen kann. Dieses schien der jungen Mutter, die mit ihrem Sprössling jüngst in der Stadt unterwegs war, nicht wirklich bewusst...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  •  2
Kultur
Die schwedische Choreographin Alma Söderberg stellt mit "The Listeners" (Deutschlandpremiere, 7. und 8. Februar, ab 20 Uhr) den Akt des Zuhörens in den Fokus.

Premieren, Festivals, Konzerte und Workshops auf Zollverein
Offene Tür und mehr im "PACT"

Das Frühjahrsprogramm 2020 bei PACT auf Zollverein lädt mit Uraufführungen, Deutschlandpremieren und Koproduktionen zu einer vielschichtigen Betrachtung der grundlegenden Bedingungen von Wahrnehmung und Identität. Zum Auftakt des Jahres öffnet PACT in bester Tradition den Blick hinter die Kulissen: am "Tag der offenen Tür", 18. Januar, von 12 bis 18 Uhr sind Besucher jedes Alters eingeladen, die Geheimnisse des Theaterbetriebs zu erleben und mehr über die Verwandlung der ehemaligen...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein Blick auf die zauberhafte Welt von "Essen on Ice".
  2 Bilder

20 Jahre "Essen on Ice": Der runde Veranstaltungsgeburtstag wird mit einem Tag voller Aktionen und Attraktionen gefeiert
Am 19. Januar steht die gesamte City Kopf

Après-Ski-Stimmung, die kommt nicht nur nach einem Tag auf den Pisten Ischgls oder Söldens, rund um St. Moritz, Zermatt oder in Alta Badia auf. Das Winterglück liegt direkt vor der Tür. Genauer gesagt auf dem Kennedyplatz in der Essener Innenstadt. von Christa Herlinger Am Freitag, 17. Januar, fällt der Startschuss zu "Essen on Ice 2020". Bis zum 8. März können Kufenkönige und Eisprinzessinnen mitten in der Essener City Winterzauber der besonderen Art genießen. Über 1.000 Quadratmeter...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
  7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Ratgeber

Ein "Verband" oder doch fahrlässiger Wahnsinn?
Im Watschelschritt über die rote Ampel

Ein ganz schön gefährliches Spiel treiben die Erzieherinnen, die ich jüngst mit einer Gruppe von geschätzt 80 Kindern bei der Überquerung einer vielbefahrenen Hauptstraße beobachten konnte. Zwar wurden dazu die Fußgängerüberwege mit vier Ampeln genutzt, doch als als diese von Grün auf Rot umsprangen, watschelte die muntere Gruppe fröhlich weiter über die Straße. Die Folge: Die Ampel für die Autos zeigte schon lange Grün und ein lautstarkes Hupkonzert begann. Was also lernen die jungen...

  • Essen-West
  • 26.11.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 Vorstellung des Kunstobjektes (v.l.): Carina Helfers, Bereichsleitung Förderprojekte Stiftung Universitätsmedizin, Patientin Tamara (12), Ulrike Müller, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin, Oliver Bohnenkamp, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, Patient Gabriel (3), Bianca Collin, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin.

Vorverkauf für „Lasst uns Weihnachtslieder singen“ der Stiftung Universitätsmedizin
Schwein hilft kranken Kindern

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest lädt die Stiftung Universitätsmedizin Essen zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern ein. Das besinnliche Event findet am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr in der Kreuzeskirche statt. Auf die Veranstaltung und damit auch die Hilfe für kranke Kinder durch Spenden macht von nun an ein besonderes Kunstobjekt am Universitätsklinikum aufmerksam. Ein bunt bemaltes Schwein, Spekulatius, und dazu erklingt „O du fröhliche“: Am Universitätsklinikum haben...

  • Essen-Süd
  • 26.10.19
Sport

TV Bredeney 1895 e. V.
Auszeichnung "anerkannter kinderfreundlicher Sportverein"

Der TVBredeney ist ein Verein der auf eine lange Sportgeschichte zurückblicken kann und hat in den letzten Jahrzehnten sein Vereinsangebot den Bedürfnissen seiner sportwilligen Vereinsmitglieder in Essen-Bredeney und Umgebung angepasst. Durch die Führung der Geschäftsstelle durch hauptamtliche Mitarbeiter, natürlich immer noch mit ehrenamtlicher Unterstützung, sind viele Angebote wie z. B. eGYM-Krafttraining, Aikido, Akrobatik, Taekwondo, Kung-Fu, Selbstverteidigung, Ballschule, Ballett,...

  • Essen-Süd
  • 26.08.19
  •  1
Kultur
Emmal (l.) und Madeleine lassen ihre Heldinnen "Flying Girl" und "Cat Girl" spannende Abenteuer erleben.
  9 Bilder

Mrs. Spero und die Wonder Women – Ferienakademie für Kinder im Folkwang Museum
Superheldinnen zum Anfassen

Welche Abenteuer „Cat Girl“, „Flying Girl“ und die anderen Superheldinnen und –helden wohl noch alles erleben? Die spannenden Geschichten gibt es am Ende der Ferienakademie im selbst erstellten Comic zu sehen. Im Werkraum des Folkwang Museums geht es zu wie in einem Taubenschlag. Welche Superheldin hat welche Fähigkeiten? Kann sie fliegen, klettern oder sogar mit ihrem Blick alles einschmelzen? Ist sie mehr Katze oder ägyptische Göttin? In der Ferienakademie gibt es Kunst zum Anfassen....

  • Essen-Süd
  • 23.08.19
  •  1
  •  2
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  •  3
  •  1
Kultur
Der ehemalige Ortsverbandvorstand Achim Kannacher (l.) und der amtierende Ortsverbandvorstand Erik Schauer freuen sich über 40 Jahre Amateur-Funk in Essen und ihre vielen Aktionen.

Für Kinder und Jugendliche
Die Lizenz zum Löten: DARC e. V. bringt Kindern das Löten bei

Am Samstag, 1. Juni, können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, mit dem DARC Ortsverband Essen-Haarzopf die Chance nutzen, unter Anleitung selber eine kleine Taschenlampe herzustellen. Anschließend erhalten die Kinder das „Lizenz zum Löten Diplom“ und können die Taschenlampe kostenfrei mit nachhause nehmen. „Getreu unserem Motto: Keine Langeweile mit technischen Geräten, möchten wir der Jugend die Technik näherbringen und sie an der Faszination von elektronischen Geräten teilhaben lassen“,...

  • Essen-Süd
  • 19.05.19
Wirtschaft
Stolz präsentieren die jungen Qualitätsmanager der Winfriedschule gemeinsam mit den Mitarbeitern des Jugendamtes, des JPIs und des Elisabeth-Krankenhauses Essen  ihre Teilnahmeurkunde zum Projekt "QM-Fragebogen Kinderstation".

Schüler der Winfriedschule unterstützen das Elisabeth-Krankenhaus Essen
Smileys und Fragen - Junge Qualitätsmanager für die Kinderstation

Ganz schön stolz auf ihre Arbeit sind die Kinder der Essener Winfriedschule. „Und das mit Recht“, betont Peter Berlin, Geschäftsführer des Elisabeth-Krankenhauses Essen. Neun Mädchen und Jungen der Klassen zwei bis vier der Winfriedschule in Essen-Bergerhausen haben gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt Essen und dem Jugendpsychologischen Institut (JPI) der Stadt einen Fragebogen für die Kinderstation entwickelt. „Mit unserem Fragebogen werden zukünftig die Kinder, die Patienten der...

  • Essen-Süd
  • 17.05.19
Vereine + Ehrenamt

Elisabeth-Krankenhaus Essen: Spende für Förderverein
Große Freude bei "Ellis Freunden"

Da strahlte Marion Hartlap, Vorsitzende des Fördervereins „Ellis Freunde“, als sie stellvertretend für den Verein von Ingo Stepken, Niederlassungsleiter Klüh Catering, jetzt die Spende von 3330 Euro entgegennehmen durfte. Eine Woche lang haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Catering Klüh Niederlassung Düsseldorf unter dem Motto „Die besten Kindheitsgerichte“ in ihrer Kantine beliebte Klassiker aus Kindheitstagen serviert bekommen. Jeder Gast durfte selbst entscheiden, was er für das...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
Sport
  2 Bilder

Fortuna Bredeney fördert den Nachwuchs
Fußballcamp in den Osterferien

Nach den gelungenen Premieren im vergangenen Jahr finden auch in 2019 wieder die beliebten Fußballcamps des Frank Peters Fußball College, jeweils in den Ferien, auf dem Sportplatz Meisenburgstr. in Bredeney statt. Los geht es bereits in den Osterferien, vom 15.04.2019 – 18.04.2019. Die Camps gehen wieder über vier Tage (täglich von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr) und richten sich an fußballbegeisterte Kids im Alter von 4 – 15 Jahren. Natürlich sind auch Kinder, die kein Vereinsmitglied beim...

  • Essen-Süd
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
  5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.