Spielbericht der 1.Mannschaft SF-Werden 24/80 ( Stefan Hütte )

Anzeige
Am Sonntag kam es in der Verbandsliga zum Duell der 1.Mannschaft der SF-Werden und der 2.Mannschaft vom OSV Oberhausen. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannender Kampf an allen Brettern. An den Brettern 1,2 und 4 (Prof.Markus Roth,Uwe Claussen und Mirco Gockel) konnte keiner der beiden Parteien Vorteile erzielen und so wurde jeweils Remis vereinbart.

Danach die Führung für uns durch Marcus ter Steeg an Brett 5, der seinem Gegner deutlich überlegen war. Ich konnte an Brett 3 meine zwischenzeitlich kritische Partie dann doch relativ souverän ins Remis retten.

Etwas unglücklich schon das Remis von Mannschaftsführer Tobias Bury an Brett 8,dessen Gegener seine schlechte Stellung durch Dauerschach ins Remis retten konnte. Der Siegpunkt folgte dann an Brett 6 durch Konstantin Berger, der die Mattversuche seines Gegners abwehrte und seinen Freibauern zur Dame umwandelte. Jens Rehfeldt erhöhte dann an Brett 7 ebenfalls durch Umwandlung eines Bauern zur Dame auf den Endstand von 5,5 - 2,5 Pkt.

Mit 9:5 Pkt ist unsere Mannschaft nun Dritter und kann im nächsten Kampf gegen den Spitzenreiter aus Ahlen befreit aufspielen, da der Klassenerhalt gesichert ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.