Essen-West: Ägypten

9 Bilder

ÄGYPTEN - Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden. Teil 9 im Lokalkompass von Renate Reimann 2

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 28.07.2014

Im Vorfeld der Reichseinigung. An Zeugnissen und an der zeitlichen und räumlichen Verteilung, lassen sich die Anfänge der Staatswerdung ablesen. In Hierakonpolis und in Naqada gibt es frühe Elitefriedhöfe. Aus Diospolis parva in der Nilschleife von Quena, ist immerhin ein großes Elitegrab bekannt. Etwas später wurde die nubische Nachbarkultur vom Sog der Entwicklung erfaßt. Die Naqada-Kultur in ihrer Phase 2...

Bildergalerie zum Thema Ägypten
1
1
1
1
19 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden. Teil 7 im Lokalkompass. von Renate Reimann 5

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 18.07.2014

Die kulturelle Dynamik. Ein kultureller Wandel hat sich in der Entwicklung des materiellen Inventars in der Naqada-2-Zeit vollzogen. Das Schleifen und Bohren der Steingefäße, die Verfertigung der erlesenen Silexmesser und die Beherrschung der verschiedenen Tonmaterialien in ihrem Brennverhalten. Hinzu kommt noch erst recht die Bearbeitung von Metall und die Herstellung von Glasuren. Dazu ist viel Wissen...

28 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden. Lokalkompass- Serie von Renate Reimann 10

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 16.07.2014

Hallo liebe Leser! Im 5. Teil berichte ich heute über die frühe Naqada- Kultur: Die bedeutendste und prähistorische Kultur Oberägyptens ist die Naqada- Kultur. Ihr Werdegang kann lückenlos bis zur Gründung des ägyptischen Staates zurückverfolgt werden. Sie bietet die Linie, an der der technologische, soziale und politische Fortschritt der prädynastischen Periode am besten abzulesen ist. Die älteste Phase, Naqada 1....

19 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden von Renate Reimann - Lokalkompass Ägypten Serie 7

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 15.07.2014

Hallo liebe Leser! Heute möchte ich im 4. Teil über die archäologischen Kulturen Oberägyptens berichten. Auch im nördlichen Mittelägypten sind sehr wenig Funde ausgemacht worden. Fundgruppen bei Fajjum und Deir Tasa, südlich von Assiut weisen darauf hin, dass Kulturtraditionen weit nach Süden ausgriffen. Sicheren archäologischen Boden betritt man erst im oberägyptischen Niltal. Um 4.000 v. Chr. ist die Besiedelung...

21 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden - Lokalkompass-Ägypten Serie von Renate Reimann 11

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 11.07.2014

Hallo liebe Leser! Heute präsentiere ich Euch den dritten Teil: Die prähistorischen Kulturen Unterägyptens Am Westrand des Niltals liegt die älteste Fundstelle Ägyptens. Merimde Beni Salame, liegt in Unterägypten. Fünf archäologische Phasen konnten bei neueren Ausgrabungen dokumentiert werden. Die älteste reicht bis 6.000 v. Chr. zurück. Die jüngeren decken den größten Teil des 5. Jahrtausends vor Chr....

5 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden - Lokalkompass Ägypten Serie von Renate Reimann. 9

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 09.07.2014

Teil 2 Die Neolithisierung Ägyptens. Um 10.000 v. Chr. war ein extremer Klimawandel im Gange. Durch die Zunahme der Feuchtigkeit, fanden oft Überflutungen des Niltals statt. Die häufigen Niederschläge führten dazu, dass Wüstengebiete wieder zu bewohnbaren Räumen wurden. Die Sahara wurde erneut besiedelt. Um 7. und 8.000 vor Chr. wurden hier tiefgreifende Neuerungen sichtbar. Die Menschen lebten zwar noch als...

7 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden - von Renate Reimann - Lokalkompass Ägypten Serie 9

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 08.07.2014

Teil 1 Der Weg zur Hochkultur Ökologische und geographische Bedingungen sind eng miteinander verknüpft. Das Niltal liegt eingebettet zwischen Wüsten. Im Westen, die Ebene der Sahara. Im Osten Gebirgshöhen die Ägypten vom Roten Meer trennen. Eine jährliche Nilüberschwemmung im Spätsommer sorgt für einen gesicherten agrarischen Reichtum. Durch die ökölogischen Verhältnisse wurde das Fundament der pharaonischen...

9 Bilder

Einführung in die Geschichte der Pharaonen und Pyramiden - von Renate Reimann - Lokalkompass Ägypten Serie 6

Renate Sültz
Renate Sültz aus Essen-West | am 07.07.2014

Heute möchte ich mit einer Serie beginnen, die ich Euch in mehreren Teilen präsentieren werde. Angefangen von der ersten Dynastie, bis ins Tal der Könige und den Pyramiden. Millionen von Touristen erliegen Jahr für Jahr der Ausstrahlungekraft der ägyptischen Hochkultur. Zu den einzigartigen kulturellen Leistungen zählt das Grab des Tutanchamun oder das Tal der Könige. Viele Geheimnisse umgeben diese frühe Kultur und...

1 Bild

Mit Kunst Mauern durchbrechen

Laura Marissa da Silva Carvalho
Laura Marissa da Silva Carvalho aus Moers | am 25.10.2013

„Macht mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft“, lautet ein Leitspruch der Street Art Künstler Ägyptens. In der Kulturkirche, Mülheimer Straße 70, eröffnete kürzlich eine neue Kunstausstellung. Die Sammlung „Wände des Widerstands“, zeigt außergewöhnliche Kunstwerke zum Thema Menschenrechte in Ägypten. Zum Auftakt der Posterausstellung gab es ein kleines, stimmungsvolles Konzert. Im Kunstraum der Notkirche fanden sich zu...

1 Bild

Urlaubsschnappschuss 1

Elke Knoppe
Elke Knoppe aus Essen-West | am 08.08.2013

Schnappschuss

1 Bild

Das Paradies 3

Elke Knoppe
Elke Knoppe aus Essen-West | am 08.08.2013

Schnappschuss

2 Bilder

Ägypten: Frauenrechte schützen! 2

Lutz E. Klee
Lutz E. Klee aus Essen-West | am 09.02.2012

Kairo (Ägypten): Primeminister | Während Ägypten um seine Zukunft kämpft, laufen Frauen Gefahr, einmal mehr außen vor gelassen zu werden. Obwohl sie bei den Protesten eine wichtige Rolle spielten, werden sie nun von der Gestaltung eines neuen Ägyptens weitgehend ausgeschlossen und an den Rand der Gesellschaft gedrängt! Als die Proteste in Ägypten im Januar 2011 begannen, forderten Frauen Seite an Seite mit Männern ein Ende der politischen Repressionen...

1 Bild

"Löwes Lunch": Ägypten jetzt buchen! Gute Preise, gutes Reiseprogramm! 3

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 28.01.2011

Hört sich komisch an, ist aber so: Von einer Schulkollegin, die im Reisebüro arbeitet, habe ich Unglaubliches gehört. Sie erzählte von einem ganz neuen Urlauber-Typ, dem Sensations-Touristen. So haben tatsächlich Leute angefragt, ob man jetzt günstig Ägypten buchen könne und sich gewundert, dass die großen Anbieter und auch die Reiseberater zunächst einmal zurückhaltend reagieren. Ein selbsternannter Pyramiden-Kenner habe...

1 Bild

"Löwes Lunch": Die Gorch Fock für Ägypten! 6

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 25.01.2011

Manchmal sind Politiker, vor allem in hohen Positionen, so betriebsblind, dass sie den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Beispiel Verteidigungsminister zu Guttenberg: der wollte eigentlich mit der Abschaffung der Wehrpflicht in die Geschichtsbücher eingehen. Doch nach den Todesfällen in Afghanistan und auf der Gorch Fock mutiert er immer mehr zur tragischen Figur. Statt eine klare Ansage zu machen, singt auch er wieder...