Fröndenberger zu Boden gerissen und getreten

Anzeige
Foto: Polizei

Ein Fröndenberger wurde gestern Abend brutal überfallen. So steht's im Polizeibericht:

Am Dienstagabend (20.10.2015) ging gegen 21.50 Uhr ein 25 jähriger Fröndenberger an der Von-Stauffenberg-Straße entlang. In Höhe eines Spielplatzes wurde er plötzlich von mindestens zwei unbekannten Tätern angegangen und zu Boden gerissen.
Anschließend versetzten sie dem am Boden liegenden Ofer mehrere
Fußtritte und zogen ihm die Geldbörse aus der Hosentasche.
Auch sein beim Angriff zu Boden gefallenes Mobiltelefon nahmen die Täter an
sich und flüchteten in Richtung Birkenweg.

Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der Geschädigte nicht geben. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung
wieder entlassen werden. Wer kann sachdienliche Angaben zu dem Raub
machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer
02303 921 3120 oder 921 0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.