Schützen beim Bruderverein

Anzeige
Fröndenberg. Der Fröndenberger Schützenbund nimmt am Schützenfest seines Brudervereins, dem Bürgerschützenverein von 1830, teil. Das Antreten erfolgt für Königspaar, Hofstaat, Vorstand, Offizierscorps und Avantgarde am Samstag, 9. Juli um 17 Uhr bei Oberst Olaf Rappold, von dem es dann gemeinsam ins Forum geht. Für den großen Festzug am Sonntag, 10. Juli, trifft sich der Fröndenberger Schützenbund um 14 Uhr im Forum.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.