Fairtrade Town Fröndenberg

Anzeige
Fröndenberg/Ruhr: Rathaus | Bürgermeister unterzeichnet Antragsformulare

Es ist vollbracht. Nach Wochen und Monaten intensiver Kontaktarbeit sind alle Kriterien zur Zertifizierung als Fairtrade-Town erfüllt. 8 gastronomische Einrichtungen und 11 Geschäfte unterstützen in Fröndenberg die Kampagne, dazu viele Gruppen, Kreise und Einrichtungen. Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe und Pfarrer Hartmut Görler waren sichtlich bewegt angesichts der Unterstützung, die der Gedanke des fairen Handels in Fröndenberg mittlerweile erfährt. Entsprechend gut gelaunt unterzeichneten die beiden am 4.6.2013 im Standesamt des Rathauses die entsprechenden Antragsformulare. Die werden jetzt zusammen mit dem bisherigen Pressespiegel an die Zentrale der Kampagne in Köln geschickt. Jetzt heißt es warten, bis die unabhängigen Kontrolleure sich ein Bild von dem Engagement in Fröndenberg gemacht haben und grünes Licht zur Zertifizierung geben. Das wird wohl innerhalb der nächsten drei Monate geschehen. Danach wird die Steuerungsgruppe einen kleinen Festakt zur Übergabe der Auszeichnung vorbereiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.