Eine-Welt-Laden

Beiträge zum Thema Eine-Welt-Laden

Ratgeber
Eins der 24 Adventskalender-Fenster in Heeren.... das beleuchtete Stadtteilbüro
6 Bilder

Kamener Aktionen und Informationen zum Fairen Handel im Advent
FAIRschenken zur Weihnachtszeit

Kamen ist seit 2018 Fairtrade-Town und engagiert sich daher besonders zur Stärkung des Fairen Handels und für ein Stück Gerechtigkeit  gegenüber  den Arbeiter*innen und Kleinst-Produzent*innen in den Afrika, Südamerika und Asien. Motto: "Global denken, lokal handeln." Es gibt eine Vielzahl fairer Produkte in unseren Geschäften,  die wunderbar auf dem Weihnachtsteller oder unter den Baum passen würden: Schokoladen, Kekse, Nikoläuse, Kakao, Tee und Kaffee. Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der...

  • Kamen
  • 03.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Seit mehr als 25 Jahren gibt es in Richrath den Eine-Welt-Kreis St. Martin.

Unterstützung des Fairen Handels in Langenfeld
Eine-Welt-Kreis St. Martin jetzt ein Verein

Der Eine-Welt-Kreis St. Martin ist jetzt offiziell ein Verein. Dies schafft vor allem eine Möglichkeit, mit wenig Aufwand Gutes zu tun. Seit mehr als 25 Jahren gibt es in Richrath den Eine-Welt-Kreis St. Martin. Im kleinen Laden am Hans-Litterscheid-Platz werden neben Kaffee und Tee weitere fair gehandelte Lebensmittel (Schokolade, Honig, Wein) sowie Geschenkartikel angeboten. Ehrenamtliches Engagement Alle Weltladen-Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Neben der Unterstützung des fairen Handels...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Initiatorinnen von achso: Filiz Göcer, Lea Eickhoff und Kerstin Bennighoff freuen sich auf den ersten Stammtisch der Initiative achso am kommenden Freitag in der Zechenwerkstatt.
2 Bilder

Bewusst leben - Nachhaltig handeln. Neue Initiative möchte Angebote bündeln und zum Mitmachen anregen
Der Achso-Effekt für Dinslaken

Seit 11 Jahren ist Dinslaken Fairtrade Town und in diesem Jahr feierte das Dinslakener Netzwerk Eine-Welt 40. Jubiläum. Dinslaken hat mit der Villa Kunterbunt die erste Faire KiTa in NRW. Bereits zum 3. Mal (seit 2013) hat der Kindergarten die Auszeichnung verliehen bekommen. Agenda-Rat, Sevengardens, Food Sharing und Refill - in Dinslaken gibt es viele Initiativen und Privatpersonen, die sich für ein bewussteres Leben interessieren und dieses auch leben. Ein neu gegründeter Verein möchte die...

  • Dinslaken
  • 03.10.20
  • 2
Ratgeber
Menschen in Flüchtlingscamps brauchen Unterstützung.

Lesvos Solidarity
Partnerschaft zwischen dem Ev. Kirchenkreis, dem Eine Welt Laden und der Flüchtlings-NGO

Seit zwei Jahren gibt es eine enge Partnerschaft zwischen dem Ev. Kirchenkreis, dem Eine Welt Laden und dieser Flüchtlings-NGO Lesvos Solidarity.  So verkauft der Eine Welt Laden die „Lesbostaschen, die in einem der Projekte von Lesvos Solidarity mit 7 Geflüchteten und Einheimischen mit festen Arbeitsplätzen aus Rettungswesten hergestellt werden, und die am Strand der Insel liegen gelassen worden waren. Noch im August informierte die Leiterin der NGO Efi Latsoudi, dass sie in ihrem Camp PIKPA,...

  • Dinslaken
  • 24.09.20
Kultur
Laura Zoller, Bundesfreiwillige im AllerWeltHaus, wirft die ersten Altgeräte in die Sammelbox ein.
2 Bilder

Schatzkiste statt Elektroschrott
AllerWeltHaus sammelt Althandys

Hagen. Endlich wieder Platz in der Schublade: Ab sofort können Althandys samt Ladegerät im AllerWeltHaus an der Potthofstraße 22 abgegeben werden. Damit beteiligt es sich an der Handy-Aktion NRW. Denn Handys sind wahre Schatzkisten. Sie enthalten wertvolle Metalle wie Gold, Silber oder Platin, deren Abbau in anderen Regionen der Erde oft mit großen Problemen für Menschen und Umwelt verbunden ist: Große Flächen werden für ihre Gewinnung zerstört und Menschen werden vertrieben. Die Arbeit in den...

  • Hagen
  • 27.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Wieder geöffnet!
Fair Trade Produkte im Eine-Welt-Laden Kleve-Materborn

Der Eine-Welt Laden in Pfarrheim Materborn ist an jedem Arbeitstag ab Dienstagmorgen dem 12. Mai wieder geöffnet. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Weil unser EOC Laden beim Postamt leider noch geschlossen ist, sind wir froh eine Alternative anbieten zu können. Jeden Morgen von Dienstag bis Freitag können Sie im Eine-Welt Laden Materborn viele verschiedene Fair Trade Produkte kaufen. Die Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12.00 Uhr. Natürlich achten wir...

  • Bedburg-Hau
  • 07.05.20
Kultur
Zur Neueröffnung brachte eine Familie handgefertigte Schutzmasken mit dem Regenbogen, dem bekannten Symbol des Eine Welt Ladens.

Und immer hübsch der Reihe nach...
Neueröffnung des Eine Welt Ladens in Altendorf

„Es darf sich immer nur ein Kunde im Laden aufhalten.“ So die korrekte Anweisung bei der Neueröffnung des Eine Welt Ladens in Essen-Altendorf nach dem Umzug „von nur einer Tür nach rechts“. Vertraute und neue Gesichter kamen, sahen und … kauften fair ein, wissend oder neu erfahrend, welches Ziel der faire Handel verfolgt: bessere Handelsbedingungen für Produzenten in Afrika, Asien, LateinamerikaFortschritte für die Produzenten, die nicht zu Lasten von Mensch und Umwelt gehenmassiver Einsatz...

  • Essen-West
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft

Eine-Welt-Laden organisiert nun einen Lieferservice
Fair gehandelte Produkte

Fairtrade ist auch in Zeiten von #stayathome wichtig. Der Eine-Welt-Laden (EWL) des CVJM Moers ist sonst freitags und samstags in der evangelischen Stadtkirche geöffnet. Er organisiert nun einen Lieferservice für fair gehandelte Produkte, denn die Corona-Krise trifft auch die Menschen in den Produktionsländern schon schwer genug. Außerdem unterstützt der EWL mit seinen Überschüssen koptische Christen in Ägypten. Auch deren Not wird während der aktuellen Krise besonders groß. Wer Informationen...

  • Moers
  • 03.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die Aktion "Verbandskasten" in Sundern ist nach Aussagen der Initiatoren sehr gut angelaufen (v.l.): Klaus Plümper (AK Eine-Welt), Barbara Geuecke (Stadtmarketing Sundern) und Max Lehnert (AK Eine-Welt).

"Aktion Verbandskasten" in Sundern sehr gut angelaufen

Sehr gut angelaufen ist nach eigenen Aussagen die von den ehrenamtlichen Unterstützern des Weltladen Sundern initiierte Aktion Verbandskasten. Innerhalb kurzer Zeit wurden bei den Sammelstellen über siebzig Verbandskästen abgegeben. Rund fünfzig Stück konnten jetzt allein bei der Sammelstelle „Stadtmarketing“ von den Mitgliedern des Arbeitskreises Eine-Welt abgeholt werden. Ziel der Aktion ist es, abgelaufene und nicht mehr verwendbare Verbandskästen einer sinnvollen Verwendung zuzuführen. In...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.02.20
Ratgeber
In vielen Haushalten "schlummern" abgelaufene Verbandskästen. Das Stadtmarketing Sundern sammelt diese jetzt für den einen guten Zweck.
2 Bilder

Unterstützung für Aktion „Canchanabury“ des „Eine Welt Laden“
Stadtmarketing Sundern sammelt abgelaufene Verbandskästen

Als eine gute und unterstützenswerte Idee beschreibt die Stadtmarketing Sundern eG die neue Aktion des „Eine Welt Ladens“ in Sundern, deren Mitglieder das Projekt „Canchanabury“ in Bochum unterstützen möchten. Abgelaufene Verbandskästen werden gesammelt, um Menschen in Afrika medizinisch besser auszubilden bzw. besser versorgen zu können. Diese abgelaufenen Kästen oder Taschen sind bestimmt in jedem Haushalt zu finden. Um das Sammeln möglichst unkompliziert zu gestalten, können diese ab sofort...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.02.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Niederrhein-Initiative für Partnerschaft in der Einen Welt e.V. Kleve
Auflösung des Eine Welt Vereins in Kleve-Materborn

Liebe Freunde der "Eine-Welt-Idee"! Der Verein ,,Niederrhein-Initiative für Partnerschaft in der EINEN Welt e.V.“ in 47533 Kleve-Materborn, Dorfstraße 21 (VR877) ist durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 03.09.2019 mit Wirkung zum 01.01.2020 aufgelöst worden. Etwaige Gläubiger werden gebeten ihre Ansprüche bei dem Liquidator Herrn Alexander Hogenbosch, Dorfstrasse 71 47533 Kleve anzumelden. *Der Verkauf in der Dorfstraße Materborn wird weitergehen als Zweigstelle des Vereins...

  • Bedburg-Hau
  • 27.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Niederrhein-Initiative für Partnerschaft in der Einen Welt e.V. Kleve
Auflösung des Eine Welt Vereins in Kleve-Materborn

Der Verein ,,Niederrhein-Initiative für Partnerschaft in der EINEN Welt e.V.“ in 47533 Kleve-Materborn, Dorfstraße 21 (VR877) ist durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 03.09.2019 mit Wirkung zum 01.01.2020 aufgelöst worden. Etwaige Gläubiger werden gebeten ihre Ansprüche bei dem Liquidator Herrn Alexander Hogenbosch, Dorfstrasse 71 47533 Kleve anzumelden. *Der Verkauf in der Dorfstraße Materborn wird weitergehen als Zweigstelle des Vereins ,,Initiative für Partnerschaft in der EINEN...

  • Bedburg-Hau
  • 23.01.20
Kultur

Gemeinschaftshalle Herdringen öffnet ihre Pforten
Weihnachtsmarkt im Dorf Herdringen

Zum siebten Mal öffnet das Dorf Herdringen am Samstag, den 23. November die Pforten der Gemeinschaftshalle, um auf die Adventszeit einzustimmen. Ab 14 Uhr geht es los. Alle zwei Jahre erwartet der Weihnachtsmarkt seine Gäste. Und die Herdringer Vereine machen alle mit. Erinnerungen an den Beginn Thomas Reiß erinnert sich: „Vor 12 Jahren fing alles an. 2007 gab es den ersten Weihnachtsmarkt auf dem Schützenhof unter den Remisen. In allen Vereinen hat der Vereinsring Werbung gemacht. Seither...

  • Arnsberg
  • 21.11.19
Vereine + Ehrenamt
Seit Jahren macht sich der Kreis Unna für fair gehandelte Produkte stark. Der Eine-Welt-Laden stellt am 12. November den fairen Handel am Beispiel von Kaffee und Kakao vor.

Märchenhafter Abend mit fairen Köstlichkeiten aus Afrika

Der Eine-Welt-Laden in Unna lädt zu einem Abend über den zweitgrößten Erdteil ein: Afrika. Der Erzähler Rüdiger Pagenstecher erzählt am Dienstag, 12. November, Märchen von diesem Kontinent. Passend dazu bietet die Eine-Welt-Gruppe Köstlichkeiten aus dem Sortiment des Eine-Welt-Ladens an. Beginn ist um 19 Uhr im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 5. Vorgestellt wird der faire Handel am Beispiel von Kaffee und Kakao. Es gibt Informationen über den Anbau und die Produzenten und die Vorteile des fairen...

  • Unna
  • 07.11.19
Ratgeber
Gruppenfoto der fröhlichen Koch AG mit Klaus Bauer (Leiter der Weseler Eine Welt Gruppe) im KDG-Kochsalon im Anschluss an die Infoveranstaltung.

Faire Woche - Aktionen am Weseler Konrad-Duden-Gymnasium

Wie in jedem Jahr nehmen die Kochgruppen des Weseler Konrad-Duden-Gymnasiums die deutschlandweit alljährlich im September zwei Wochen lang stattfindende Faire Woche zum Anlass, sich in dieser Zeit besonders intensiv mit dem fairen Handel zu beschäftigen, viele Lebensmittel aus dem fairen Handel in ihr Kochprogramm aufzunehmen sowie Pausenaktionen für die anderen Schüler zum fairen Handel zu organisieren. Interessantes über den Fairen Handel Dazu erhält die Koch AG alljährlich Besuch von...

  • Wesel
  • 17.09.19
Ratgeber
„Weltweit werden Frauen in vielen Lebenslagen strukturell benachteiligt“, erläutert die Vorsitzende des Eine-Welt-Laden Hamminkeln e.V., Angela Kirchkamp, die Auswahl des Themas der Aktionswoche in diesem Jahr.

Nicht abwarten und Tee trinken, sonder fair handeln!
Aktionen zum Fairen Handel in Hamminkeln

„Weltweit werden Frauen in vielen Lebenslagen strukturell benachteiligt“, erläutert die Vorsitzende des Eine-Welt-Laden Hamminkeln e.V., Angela Kirchkamp, die Auswahl des Themas der Aktionswoche in diesem Jahr. Nach Angaben des Weltladens haben vor allem Frauen im Globalen Süden weniger Zugang zu Bildung, weniger Chancen auf ein eigenes Einkommen und sind deswegen deutlich häufiger als Männer von Armut betroffen. Auch in Deutschland herrsche keine Gleichberechtigung, was sich beispielsweise in...

  • Hamminkeln
  • 16.09.19
Kultur
Beim Planungsgespräch: (v.l.) Markus Franke, Lina Dybowski (Eine Welt Netz NRW), BelkisBakarchvies, Claudia Eckhoff (Eine Welt Regional Promotorin), Heike Philipp (Atelier 7) sowie die Künstlerinnen Sabrina Schostock und Vita Jeromitzka. Foto: privat
2 Bilder

Kreative wirbeln für eine Schwelmer „Weltbaustelle“
Aktionen, Feste und Happenings

Eine Gruppe von kreativen und engagierten Menschen rund um das „Atelier 7“ hat erst kürzlich auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund den Entschluss gefasst, sich für eine „Weltbaustelle“ stark zu machen. Seitdem ist bereits viel passiert. Die Aktivisten werden in den nächsten Wochen für mächtig viel Wirbel in ihrer Stadt sorgen. Das ist der Hintergrund: Seit dem 1. Januar 2016 sind sie in Kraft: Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten...

  • Schwelm
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt

Betriebsausflug
Besuch des muZieum in Nimwegen

Für den diesjährigen Betriebsausflug hatten wir Mitarbeiter des EINE-Welt-Ladens uns für einen Besuch des muZieum in Nimwegen entschieden. Dabei handelt es sich nicht um ein klassisches Museum, sondern wir wandelten durch verschiedene Räumlichkeiten in absoluter Dunkelheit, jedoch unterstützt von einem freundlichen Guide, der jederzeit den „Überblick“ behielt und uns Teilnehmern die Angst vor der absoluten Dunkelheit genommen hat. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ging es über einen...

  • Kleve
  • 26.06.19
Kultur

Bananen mit dem Fairtrade-Siegel kaufen?

Am Freitag, dem 28. September, findet im Rahmen der Fairen Woche deutschlandweit der Banana Fairday statt. Auch der EINE-Welt-Laden im EOC beteiligt sich am 28. September von 10 Uhr bis 16 Uhr an dieser Aktion. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EINE-Welt-Ladens möchten bei dieser Veranstaltung durch Informationsmaterial und Gespräche auf die Probleme und Ungerechtigkeiten in der Bananenindustrie hinweisen. So herrschen auf Bananenplantagen, die sich nicht dem Fairen Handel verpflichtet...

  • Kleve
  • 19.09.18
Vereine + Ehrenamt
EINE-Welt-Laden im EOC

Jahreshauptversammlung der EINEN-Welt-Initiative beschließt Neuordnung beider Vereine.

Einstimmig wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung beschlossen, dass die „Niederrhein-Initiative“ aufgelöst und das Vermögen satzungsgemäß verwendet wird. Weiterhin fort besteht nur noch die „Initiative für Partnerschaft in der EINEN Welt e. V.“ Unter dieser Bezeichnung werden künftig die EINE-Welt-Läden im Pfarrheim in Materborn und in der Apotheke im EOC betrieben sowie der Warenverkauf in den Kirchen des Klever Landes. Hintergrund dieser Maßnahme sind Kosten- und organisatorische...

  • Kleve
  • 09.04.18
Überregionales
Die ehrenamtlichen Mitglieder des Eine-Welt-Kreis St. Martin verkaufen in ihrem Laden die verschiedensten fair gehandelten Produkte.

Eine-Welt-Kreis St. Martin feiert 25-jähriges Jubiläum

Seit 1993 gibt es in Richrath den Eine-Welt-Kreis St. Martin. In den Anfängen wurden im Eingangsbereich der Kirche St. Martin einmal im Monat fair produzierte und gehandelte Produkte im Bauchladen verkauft. Nach einer Übergangsphase des Verkaufs ihrer fairen Produkte in einem der Kellerräume unter der Pfarrbücherei konnte der EWK das schöne, ebenerdige Ladenlokal im Pfarrzentrum St. Martin am Hans-Litterscheid-Platz beziehen, das zurzeit viermal wöchentlich für je zwei Stunden öffnet....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.02.18
Ratgeber
Foto: Bludau

Eine-Welt-Laden in Lembeck feierte 30-jähriges Jubiläum

Lembeck. Am Sonntag feierte der Eine-Welt-Laden in Lembeck sein 30-jähriges Jubiläum. Bereits im morgendlichen Festgottesdienst wurde das runde Jubiläum ausgiebig erwähnt und dementsprechend gewürdigt. Im Anschluss trafen sich dann zahlreiche Freunde, Gäste und Verantwortliche in den Räumlichkeiten im Kirchenkeller zu einer kleinen Feierstunde. Hier bestand dann auch die Möglichkeit der Begegnung und der Produkteverköstigung. Mit den Erlösen aus dem Verkauf der fair gehandelten Waren wurden in...

  • Dorsten
  • 05.09.17
Überregionales

Speckstein aus Kenia im Eine-Welt-Laden

Pünktlich zum Frühling und zur Osterzeit wird es bunt im Eine-Welt-Laden am Kirchplatz in Unna. Neu eingetroffen sind bearbeitete Specksteine aus Kenia. Die Steine selbst sind als solche nicht mehr zu erkennen. Bunt angemalt sind daraus verschiedenste Figuren und Tiere entstanden, Handschmeichler, Herzen und Schutzengel, Schlüsselanhänger, Kartenhalter und vieles mehr. Nicht zu vergessen die bunten Eier und Hasenfiguren. Damit hat der Eine-Welt-Laden sein Sortiment um fair gehandelte Produkte...

  • Unna
  • 28.02.17
Kultur
6 Bilder

Die Kraniche sind zurück ...

... zumindestens schon mal im Eine Welt Laden Sundern. Der Kranich ist in Japan ein Symbol für Glück, Gesundheit und ein langes Leben. Origami - Papierkraniche sind darüberhinaus auch zu einem Sinnbild des Friedens und der Hoffnung geworden. Die Origami-Kraniche im Eine Welt Laden Sundern werden von den Teammmitgliedern von Hand gefalten. Jedes Tier ist ein kleines Unikat. Es gibt zwei verschiedene Varianten: Zum einen kann man Tiere aus wunderbarem, handgeschöpften Naturpapier (Lokta-Papier)...

  • Sundern (Sauerland)
  • 20.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.