Aktionen

Beiträge zum Thema Aktionen

Reisen + Entdecken

Fünf Jahre Binarium in Huckarde
Computer-Museum feiert Jubiläum

Das Computermuseum Binarium am Hülshof 28 feiert sein fünfjähriges Bestehen. Deshalb laden die Betreiber vom 8. bis 12. Dezember zu einer Sonderveranstaltung ein. Neben der regulären Ausstellung werden eine Apple-Sonderausstellung, ein Spielturnier und eine Rallye durch das Museum angeboten. Computer und Konsolen haben eine aufregende Entwicklung hinter sich. Das Binarium in Huckarde erzählt auf rund 1000 m² die Geschichte der Videospielkonsolen und Heimcomputer von den 1970er Jahren bis zur...

  • Dortmund-West
  • 06.12.21
Ratgeber
Das Vorstandsteam (vor der Pandemie) aus Frank Brauckmann, Petra Heckmann, Ralf Terjung, Annika Appelkamp-Decker (v.l.).
2 Bilder

Welt-AIDS-Tag 2021
Morgen ist Welt-AIDS-Tag: AIDS-Initiative EN mit vielen Infoangeboten am 1. Dezember

Auch wenn 2021 ein ganz anderer Virus die Welt beherrscht, sollte nicht vergessen werden, dass es noch andere Viren gibt, die tödliche Verläufe mit sich bringen können. Einer von Ihnen ist das HI-Virus. Der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember will Solidarität mit Menschen mit HIV und AIDS fördern und Diskriminierung entgegenwirken. Er erinnert an die Menschen, die an den Folgen der Infektion verstorben sind. Und er ruft dazu auf, weltweit Zugang für alle zu Prävention und Versorgung zu schaffen....

  • Gevelsberg
  • 30.11.21
Ratgeber

RKI meldete 48 neue Fälle Welt-Aids-Tag
100 starben an Aids

Über HIV und Aids reden – jetzt erst recht! Aufgrund der Corona-Pandemie war der Zugang zu HIV-Test und -Beratung für viele Menschen stark eingeschränkt. Anlässlich des Welt-Aids-Tags 2021 weist die aidshilfe dortmund auf erweiterte Angebote zu Prävention, Test und Beratung in Dortmund hin. „In den letzten Monaten standen unsere Angebote aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt zur Verfügung“, so Michael Mantell, Vorstandsmitglied der Organisation. „Offene Sprechstunden oder Testungen...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
Kultur
Für Kinder und Jugendliche in Velbert gibt es einen lebendigen Adventskalender der mit Aktivitäten gefüllt ist.

Lebendiger Adventskalender in Velbert
Türchen öffnen und bei Aktionen mitmachen

Einen lebendigen Adventskalender, der mit Aktivitäten für Kinder und Jugendliche gefüllt ist, präsentiert das Bildungs- und Teilhabe-Büro (BuT-Büro) der Stadt Velbert in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit zahlreichen Akteuren im gesamten Velberter Stadtgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in den vergangenen Monaten viele Angebote für Kinder und Jugendliche abgesagt. Mit der Kalenderaktion möchten die Verantwortlichen das gemeinsame Erleben, den Spaß und das soziale Miteinander wieder...

  • Velbert
  • 29.11.21
  • 1
Ratgeber

Übrigens
Vorbeugen statt Beugen

Dass Corona gerade aktuell gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit hat, ist nichts Neues. Dass das Virus aber auch für Nachwirkungen sorgt, die man so bislang noch nicht auf dem Schirm hatte, befürchten nun die Krankenkassen. Seit Beginn der Pandemie musste ein erheblicher Teil an Präventionsangeboten der Kranken- und Pflegekassen abgebrochen oder sogar ausgesetzt werden. Und dieser Trend setzt sich fort, heißt es in einer Studie des Krankenkassen-Dachverbandes GKV. Fast ein Drittel der von...

  • Duisburg
  • 27.11.21
Ratgeber
Die Umweltberaterin der Verbraucherzentrale und die Klasse 8a der Gesamtschule Kamen sammeln gemeinsam Handys für ein NABU-Projekt.  Die Aktion geht noch bis Mitte Dezember.
3 Bilder

Handysammelaktion in der Gesamtschule Kamen
Elektroschrott ist zu wertvoll für die Tonne!

Elektroschrott ist zu wertvoll für die Tonne! Noch viel zu oft landen Elektrokleingeräte im Müll oder bleiben, besonders Handys, jahrelang in der Schublade liegen. Dabei sind ihre wertvollen Bestandteile ganz wichtige Rohstoffe, die durch ein Recycling wiedergewonnen werden können. "Elektroschrott ist Gold wert!" heißt eine Bildungsaktion der Verbraucherzentrale, mit der Umweltberaterin Jutta Eickelpasch im Oktober zu Gast in der Gesamtschule Kamen war. Sensibilisiert dadurch zog die Klasse 8a...

  • Kamen
  • 25.11.21
Ratgeber
Gewalt gegen Frauen passiert nicht nur irgendwo in der Welt, sondern auch in Deutschland, im Kreis Mettmann, in unserer Nachbarschaft. Die "Brötchentüten-Aktion" ist Teil der Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Aktionen der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Mettmann

Gewalt gegen Frauen passiert nicht nur irgendwo in der Welt, sondern auch in Deutschland, im Kreis Mettmann, in unserer Nachbarschaft. Um die Bevölkerung für die Thematik zu sensibilisieren und die Hilfsangebote für die Betroffenen bekannt zu machen, beteiligen sich die Gleichstellungsbeauftragten der kreisangehörigen Städte und des Kreises mit vielfältigen Aktionen am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der jedes Jahr am 25. November stattfindet. Betroffene Frauen ermutigen Es ist auch...

  • Velbert
  • 25.11.21
Kultur
Noch ist der Baum vor dem Museum Haus Opherdicke ungeschmückt – das ändert sich aber bald.

Advent auf Haus Opherdicke
Weihnachts-Aktionen im Museum

Die Adventszeit beginnt. Und damit auch die Zeit der Lebkuchenhäuser, Weihnachtsbäume und Lichterketten. Auf die Vorweihnachtszeit bereitet sich auch das Museum Haus Opherdicke vor – der Weihnachtsbaum steht schon und die erste Aktion startet pünktlich vor dem ersten Advent am 27. November. Dann sind alle bastelfreudigen Kinder (jedes Alter willkommen) eingeladen, bei der offenen Bastelrunde von 14 bis 16 Uhr im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes mitzumachen. Das Angebot ist kostenlos und wird...

  • Holzwickede
  • 23.11.21
Ratgeber
Aufgrund der steigenden Inzidenzen haben sich die Mitarbeiter des Spielmobils dazu entschieden, die diesjährigen Halleneinsätze des Spielmobils in Hilden nur noch nach 2G-Regelung (geimpft und genesen) für die Erwachsenen anzubieten.

Freizeitspaß und Aktionen für Familien und Kinder am Samstag (20. und 27. November sowie am 11. Dezember)
Spielmobil in der Halle in Hilden

Aufgrund der steigenden Inzidenzen haben sich die Mitarbeiter des Spielmobils dazu entschieden, die diesjährigen Halleneinsätze des Spielmobils in Hilden nur noch nach 2G-Regelung (geimpft und genesen) für die Erwachsenen anzubieten. „Der Schutz der Kinder geht auf jeden Fall vor! Die allermeisten hatten bisher noch kein Impfangebot, werden aber regelmäßig in Schule und Kita getestet. Daher haben wir uns dafür entschieden das Angebot aufrecht zu erhalten, um den Kinder so die Möglichkeit zu...

  • Hilden
  • 17.11.21
Wirtschaft
Für das Klimabündnis: Landrat Ingo Brohl, Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen), Bürgermeister Mike Rexforth (Schermbeck), Bürgermeister Dietmar Heyde (Rheinberg), Bürgermeister Heiko Schmidt (Sonsbeck), Bürgermeisterin Michaela Eislöffel (Dinslaken), Bürgermeister Ralf Köpke (Neukirchen-Vluyn), Bürgermeister Thomas Götz (Xanten), Bürgermeister Christoph Landscheidt (Kamp-Lintfort), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (Wesel), Bürgermeister Dirk Fleischhauer (Moers), Bürgermeister Dirk Haarmann (Voerde). (Das Foto wurde im Rahmen eines anderen Termins aufgenommen)

Gemeinsam fürs Klima im Kreis Wesel
Klimabündnis der Kommunen startet Kampagne

Die Zusammenhänge und Auswirkungen beim Thema Klimaschutz sind so komplex und vielfältig wie die Möglichkeiten, die sich jedem Einzelnen zum Mitmachen bieten. Um diese Möglichkeiten bekannter zu machen hat das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel die Kampagne „Gemeinsam fürs Klima“ ins Leben gerufen. Beim Auftakt der Klimakampagne war am 10. November neben den Vertretern der Kommunen und dem Kreis Wesel auch das KompetenzNetz.Energie vertreten. „Unser Ziel ist es, das Klimabündnis mit...

  • Wesel
  • 15.11.21
Reisen + Entdecken
Von Kartonmodellbau bis über Flugzeuge, Eisenbahnen, Schiffe und Autos reicht die Palette der Messe, die die Herzen vieler Bastler höher schlagen lässt.

... bastelt ist nicht nur bald Weihnachten, sondern auch Intermodellbau Dortmund
Wenn der Vater mit dem Sohne ...

Auch bei der Winteredition der weltgrößten Messe für Modellbau- und Modellsport zeigen hunderte nationale und internationale Aussteller ab Mittwoch, 17.11. die Vielfalt des Modellbaus. Die Besucher erwarten vom 17. bis 20. November in der Messe Westfalenhallen modernste Technik, aktuelle Trends und spannende Vorführungen. Modelle in allen Größen beweisen dann auf dem Wasser, in der Luft, über Schienen und Straßen ihre Stärken und ihr Können.

  • Dortmund-West
  • 15.11.21
Kultur
Unser Bild zeigt Mitarbeiterin Petra Preuß-Prein begleitet von Küster Jens Kowalke und Mitarbeiter Jerome Pohle am Anhänger vor der Herz-Jesu-Kirche in Bövinghausen zusammen mit Petra Sießmann vom Gemeindeausschuss Herz Jesu.

Premiere beim Pfarrverbund Dortmunder Westen
Jesus brauchte viele Anhänger

 „Jesus braucht viele Anhänger…“ - so könnte man eine neue Initiative der katholischen Kirche im Dortmunder Westen gut zusammenfassen. Fast 300 Kerzen fürs „Ewige Licht“ hatten Petra Preuß-Prein und Pfarrer Guido Hoernchen für den Allerheiligen-Tag mit einem dazu passenden Gedanken und Gruß des katholischen Pastoralverbunds Dortmunder Westen vorbereitet und in den neuen Anhänger gepackt, der im Laufe des Jahres jetzt auch weiter an verschiedenen Orten und pastoralen Gelegenheiten als „mobile...

  • Dortmund-West
  • 11.11.21
LK-Gemeinschaft
Kleine Feste im Stadtteil, wie hier im Wallviertel, können auch gefördert werden.

Budget für Aktionen neu aufgelegt
Zuschüsse für gute Ideen

Nach seiner Sitzung am 25. Oktober informiert der Innenstadtbeirat darüber, dass das Bürgermitwirkungsbudget neu aufgelegt wurde und ab sofort beantragt werden kann. Mit diesem Budget, das im Rahmen der Städtebauförderung zur Verfügung gestellt werden kann, können sich Bürger, Gewerbetreibende und sonstige Akteure aktiv mit ihren Ideen in die Entwicklung ihrer Innenstadt einbringen. Für die Umsetzung dieser Ideen können über das Bürgermitwirkungsbudget 2021 bis zu 4.000 Euro beantragt werden....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.21
Ratgeber

Dinslaken: 1. Junge Dialogforum am 5. November
Junge Menschen, was bewegt euch?

Die Verbraucherzentrale NRW lädt Jugendliche und junge Erwachsene zum 1. Jungen Dialogforum am 5. November ein. Welche Fragen bewegen junge Menschen? Welche Erfahrungen machen sie in ihrem Alltag als Verbraucher? Wie denken sie über Konsum und Nachhaltigkeit? Beim 1. Jungen Dialogforum möchte die Verbraucherzentrale NRW mit jungen Menschen in den Austausch kommen und über ihre Anliegen und Ideen diskutieren: von den großen Fragen unserer Zeit wie dem Klimaschutz bis zu konkreten Erfahrungen und...

  • Dinslaken
  • 28.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die alevitische Gemeinde hat mehrere Aktionen für Kinder und Jugendliche veranstaltet - einen Bowlingabend und einen Ausflug zum Kletterpark.
2 Bilder

Aktionsprogramm der alevitischen Gemeinde in Velbert “Aufholen nach Corona für Kinder- und Jugendliche“
Gemeinsam gebowlt und geklettert

Im Rahmen des Aktionsprogramms “Aufholen nach Corona“ hat die alevitische Gemeinde in Velbert erste Aktivitäten durchgeführt. Unter dem Motto “Strike – Räume alle 10 ab“ hat die Gemeinde einen Bowlingabend mit 67 Teilnehmern veranstaltet, bei dem es in erster Linie um Teambildung ging - die Kinder und Jugendliche lernten sich an dem Abend näher kennen, hatten Spaß und verstärkten das Gemeinschaftsgefühl. Ein weiteres Highlight war ein Ausflug zum Kletterpark in Langenberg mit 21 Teilnehmern. In...

  • Velbert
  • 18.10.21
Natur + Garten

Evangelische Kirchengemeinde An der Issel begeistert mit kreativem Angebot für Kinder
Himmlische Ferienaktion für die Sechs- bis Zwölfjährigen - Thema: die Naturgewalten

Wasser, Feuer, Erde, Luft – die Elemente machen Schlagzeilen als Katastrophenmeldungen und sind zugleich unverzichtbar. Was hat es auf sich mit diesen Naturgewalten? In den Herbstferien beschäftigten sich 21 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren jetzt in einer Ferienaktion der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel äußerst kreativ mit dieser Frage. Im Hamminkelner Gemeindezentrum erlebten sie die „Himmlischen Ferien“ in einem Konzept, mit dem Jugendleiterin Martina Dörr und...

  • Hamminkeln
  • 18.10.21
Ratgeber
In den Herbstferien gibt es an verschiedenen Orten der Nordstadt Spiel- und Bewegungsangebote.

Aktionstage für Kinder und Jugendliche in der gesamten Nordstadt in den Herbstferien
„Nordstadt bewegt uns!“

In den Herbstferien, vom 11.10. bis 24.10.2021, bietet das Quartiersmanagement Nordstadt mit seinen Kooperationspartner*innen von montags bis freitags ein offenes, spielerisches Lernangebot für Kinder und Jugendliche in den Quartieren Borsigplatz, Nordmarkt und Hafen an. Vor dem Hintergrund vieler ausgefallener Unterrichtsstunden werden spielerisch Lese-, Schreib- und Rechenübungen, verpackt in spannende Aktionen, angeboten. Das Spielen und die Bewegung der Kinder werden durch...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Kultur
Über 120.000 Euro Fördermittel konnte der Verein über verschiedene Stiftungen und Organisationen dieses Jahr für die Angebote der Kinder bekommen.
2 Bilder

Jeden Freitag ist Treffen
Viele spannende Aktionen: Schittek-Chöre können endlich wieder proben

Nach fast eineinhalb Jahren wird endlich wieder gesungen: Die Proben der Schittek-Chöre für die Kinder und Jugendlichen werden nach der Corona-Pause wieder aufgenommen. Jeden Freitag trifft sich in der Hauptschule in Niedersprockhövel der Kinderchor, die „Funny Singers“ für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zwischen 17 und 18, sowie der Jugend-Show-Chor „Da Capo“ (bis 25) immer von 18 bis 20 Uhr. Es werden einige neue Mitglieder erwartet, die auch nach den beiden erfolgreichen "Meet &...

  • Sprockhövel
  • 07.10.21
Sport
Der TuS 08 Lintorf bietet einen Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie eine Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober, mit tollen Aktionen und attraktiven Angeboten.

Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober
TuS 08 Lintorf bietet Aktionen und Angebote

Der TuS 08 Lintorf bietet einen Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie eine Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober, mit tollen Aktionen und attraktiven Angeboten. Hilft viel Training auch viel oder kann man mit moderatem und wohl dosiertem Training sogar mehr erreichen? Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck … viele Zivilisationskrankheiten lassen sich durch ein gesundes Maß an Bewegung in den Griff bekommen. Doch was ist ein gesundes Maß? Wie muss das...

  • Ratingen
  • 28.09.21
Vereine + Ehrenamt
Noch ist es ein Rohbau, doch schon bald soll die Remise im Open-Air-Museum Rumeln-Kaldenhausen vom bäuerlichen Leben anno dazumal kündigen. Eine Einweihungsfeier ist in Planung.
2 Bilder

146 Firmen, Vereinen und Verbänden beim Runden Tisch Rumeln-Kaldenhausen dabei
Mit Elan in die nächste Zeit!

Die Hauptversammlung des „Runden Tisches Rumeln-Kaldenhausen“ war geprägt von einer trotz aller ausgefallenen Großveranstaltungen erfolgreichen Bilanz und der einmütigen Bestätigung des Vorstandes. Von Ferdi Seidelt Gründer und Vorsitzender Ferdi Seidelt bedauerte, dass 2020 und 2021 die Seefeste, Sommerpartys, Hofkonzerte, Heimatabende und Weihnachtsmärkte abgesagt werden mussten. „Eine große Herausforderung an die Seele, an den inneren Zustand unserer Vereinigung zweifelsfrei.“ Heinz Billen...

  • Duisburg
  • 28.09.21
Ratgeber
Am Wochenende finden mehrere Impfaktionen in den Städten des Kreises Mettmann statt. Auch 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche können sich dort impfen lassen. Hierfür ist kein Termin erforderlich. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson.

Auch 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche können sich bei Aktionen im Kreis Mettmann impfen lassen / Ohne Termin!
Mobile Impfaktionen im Kreis Mettmann am Wochenende

Am Wochenende finden mehrere Impfaktionen in den Städten des Kreises Mettmann statt. Auch 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche können sich dort impfen lassen. Hierfür ist kein Termin erforderlich. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson. Darüber hinaus ist das Impfzentrum noch bis Donnerstag, 30. September, mittwochs bis sonntags von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Auch hier benötigt man für die Impfung keinen Termin. Ab dem 1. Oktober ist das Impfzentrum geschlossen....

  • Ratingen
  • 23.09.21
Ratgeber
Das städtische Jugendzentrum LUX (Turmstraße 5) in Ratingen bietet in den Herbstferien jede Menge Highlights für Kinder und Jugendliche an.

Ratinger Jugendzentrum bietet coole Aktionen für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien / Jetzt anmelden!
Volles Herbstferienprogramm im LUX Ratingen

Das städtische Jugendzentrum LUX (Turmstraße 5) in Ratingen bietet in den Herbstferien jede Menge Highlights für Kinder und Jugendliche an. Auf dem Programm stehen insgesamt 14 verschiedene Kurse und Aktionen, darunter auch ein paar Schnupperangebote, um Neues auszuprobieren. So gibt es zum Beispiel in der ersten Woche (11. bis 15. Oktober) einen Streetmagic-Zauberworkshop, einen zweitägigen Hip Hop-Tanzkurs, einen Musikvideo-Workshop, einen Kochkurs, einen Nähkurs und einen Kreativworkshop, in...

  • Ratingen
  • 22.09.21
Ratgeber
Ab Montag, 20. September, startet die „Woche der Wiederbelebung“ und das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Mettmann ist mit dabei. Unter dem Motto „Prüfen – Rufen – Drücken“ geht es auf dem Markt in Mettmann und Velbert-Langenberg um die richtigen Reanimationsmaßnahmen und um das Ausprobieren. Denn: Jeder kann Leben retten – auch in Corona-Zeiten.
2 Bilder

"Prüfen – Rufen – Drücken: Leben retten in Corona-Zeiten"/Aktionen in Mettmann und Langenberg: 20. bis 26. September
"Woche der Wiederbelebung" mit DRK im Kreis Mettmann

Schlaganfall, Herzinfarkt oder Verkehrsunfall – in Notfällen entscheiden oft nur Sekunden über Leben und Tod eines Menschen. Die sofortige Reanimation könnte ist die Rettung sein – egal, ob Corona oder nicht. Ab Montag, 20. September, startet die „Woche der Wiederbelebung“, unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit, und das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Mettmann ist mit dabei. Unter dem Motto „Prüfen – Rufen – Drücken“* geht es auf dem Markt in Mettmann und...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.09.21
  • 1
Wirtschaft
Unter dem Motto "Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" findet die 20. Faire Woche in Ratingen statt.
2 Bilder

Faire Wochen in Ratingen „Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“
Fairen Handel bei einer Stadtralley kennenlernen

Im Rahmen der Fairen Wochen in Ratingen können Interessierte noch bis Freitag, 24. September, auf Entdeckungstour gehen und nachhaltig handelnde Unternehmen und Initiativen vor Ort kennenlernen. Bei einer Stadtrallye besteht die Möglichkeit, an sieben Stationen des Fairen Handels mehr darüber zu erfahren, wie der Faire Handel zu besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen im Globalen Süden beiträgt. Werden die Quizfragen an den Stationen gelöst, können tolle Preise aus dem Fairen Handel gewonnen...

  • Ratingen
  • 13.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.