Filmriss Kino zeigt Puppentheater: „Weihnachtspost für Wollebär“

Anzeige
Wollebär hat ein unerwartetes Paket bekommen. Was da wohl drin ist? (Foto: privat)
Gevelsberg: filmriss kino |

Am Sonntag, 4. Dezember, dem 2. Advent, hat das Filmriss Kino Gevelsberg das
Puppentheater Turbine aus Dortmund zu Gast. Die Puppenspieler zeigen die heiterbesinnliche Weihnachtsgeschichte „Weihnachtspost für Wollebär“ für Kinder
ab 3 Jahren.

Wollebär ist ein echtes Schleckermaul. Deshalb freut er sich besonders auf die
Weihnachtszeit. Hmm, wie das duftet, jetzt kann er Honiglebkuchen und Zimtsterne schon zum Frühstück naschen. Doch diesmal kommt alles ganz anders.
Rudi Rabe macht Rabbatz und dann landet auf Wolles Tisch auch noch ein
Riesenpaket mit einer roten Schleife. Soll das etwa ein Weihnachtsgeschenk sein?
Was da wohl drinsteckt? Wer auch neugierig geworden ist, kann es gemeinsam mit Wolle und Rudi herausfinden.
Die schönsten Geschenke gibt es nicht zu kaufen und man erhält sie meist ganz
unverhofft. Eine Geschichte zum Schmunzeln und Staunen, mit knubbeligen Figuren und einem überraschenden Happy End.
Der Termin ist Sonntag, 4. Dezember, um 11 Uhr im Filmriss Kino Gevelsberg, Rosendahler Straße 18. Der Eintritt kostet 7 Euro, Vorverkauf gíbt es bei Euronics Meckel, in der Buchhandlung Appelt und bei Elektro Nockemann in
Schwelm, oder online unter www.filmrisskino.de und an der Kinokasse.
Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es ebenfalls online unter www.filmrisskino.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.