Pkw überschlug sich in Gevelsberg

Anzeige
Gevelsberg: Geerstraße |

Da hätte auch Schlimmeres passieren können:

Jeute Morgen, 24. Mai, gegen 4.05 Uhr befuhr ein 40-jähriger Gevelsberger die Geerstraße in Richtung Berge. Etwa in Höhe der Einmündung Untere Geerstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Dadurch überschlug sich das Auto und rutschte auf dem Dach liegend weiter auf die mittlere Verkehrsinsel. Der Fahrer konnte ohne fremde Hilfe leicht verletzt den PKW verlassen.

War Alkohol im Spiel?

Während der Unfallaufnahm wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Da er behauptete, erst nach dem Unfall getrunken zu haben, wurde die Entnahme zweier Blutproben angeordnet, einen Führerschein hatte er nicht. Sachschaden: ca. 4500 EUR
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.