Altersklassenrekord für Nils Utermann über 50m Freistil

Anzeige
Am 07.02.2016 nahm die 2. Wettkampfmannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg beim Schwimmfest in Hamm-Herringen teil.
Und das sehr erfolgreich: drei Goldmedaillen, vier Silbermedaillen, eine Bronzemedaille, viele persönliche Bestzeiten und ein Altersklassenrekord waren die Ausbeute.

Dem Jüngsten im Bunde, Jonni Noack (Jg. 2008), ist sein Debüt über die 50m Strecken gut geglückt. Die 50m Freistil schwamm er in der Zeit von 1:03,05 Minuten und wurde damit mit der Goldmedaille belohnt. Über seine zweite Strecke 50 m Brust erhielt er mit der Zeit von 1:11,27 Minuten die Silbermedaille.

Lotta Dicke (Jg. 2007) ging über 50m Brust (1:04,60 Minuten), 50m Rücken (1:04,84 Minuten) und 50m Freistil (0:55,07 Minuten) an den Start. Besonders herausragend war die Zeit über 50m Freistil, da sich Lotta hier gegenüber ihrer Bestzeit um fast zehn Sekunden verbessert hat.

Niklas Tugend (Jg. 2007) schwamm die Strecken 50m Freistil (0:49,13 Minuten) und 50m Brust (1:13,80 Minuten). Auch er erreichte eine neue persönliche Bestzeit und verbesserte sich über die 50m Brust um fast acht Sekunden.

Lennart Seidler (Jg. 2007) ging auch dreimal an den Start: über 50m Freistil (0:42,46 Minuten), 50m Brust (1:06,38 Minuten) und über 50m Rücken (0:53,75 Minuten). Für seine Leistungen wurde er mit zwei Medaillen belohnt: die Goldmedaille gab es für Freistil und die Silbermedaille für Rücken.

Annika Sander (Jg. 2006) schaffte es trotz starker Konkurrenz in ihrem Jahrgang auch auf das Treppchen. Über die 50m Rücken erschwamm sie sich in der Zeit von 0:50,60 Minuten den zweiten Platz. Ferner ging sie über 50 m Freistil in 0:45,02 Minuten und über 50m Brust in 0:57,67 Minuten an den Start.

Ihre Schwester Malina Sander (Jg. 2004) schwamm zweimal auf den undankbaren vierten Platz. Trotz guter Zeitverbesserungen über 100m Freistil (1:45,32 Minuten) und 100m Brust (2:00,70 Minuten) reichte es leider nicht für eine Medaille.

Nils Utermann (Jg. 2006) ging insgesamt viermal an den Start und erreichte mit seiner neuen Bestzeit über 50m Freistil (0:37,59 Minuten) einen Altersklassenrekord und hat es damit in die aktuellen TOP 25 aus Deutschland in seiner Altersklasse geschafft. Zudem schaffte er es auch noch nach ganz oben aufs Treppchen und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Den zweiten Platz erschwamm er sich über 50m Brust in 0:51,48 Minuten und den dritten Platz über 50m Schmetterling (0:54,23 Minuten). Die Strecke 50m Schmetterling schwamm Nils auf diesem Wettkampf das erste Mal. Nils ging auch noch über 50m Rücken (0:55,21 Minuten) an den Start und schwamm knapp an den Medaillen vorbei, da er beim Start unglücklich seine Schwimmbrille verloren hat.

Die Trainerin Elena Wigotzki war sehr zufrieden mit den Ergebnissen des ersten Wettkampfes in 2016 und hofft auf viele weitere tolle Ergebnisse bei den nächsten Veranstaltungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.