Countdown läuft zur Gevelsberger Kirmes - Hammerschmiedfete

Anzeige
Gevelsberg: Brunnenstraße | der Countdown zur Gevelsberger Kirmes mit der Hammerschmiedfete eingeläutet wird.

Von Britta Kruse

Gevelsberg. Und so trafen sich am Sonntagvormittag in der Schmiede von Uli Russmann Vertreter der Kirmesgruppen, der befreundeten Vereine, Voerder Heimatverein, Schwelmer Nachbarschaften und Hasper Brauchtumsverein, und natürlich die Sponsoren, um in geselliger Runde ein paar gemeinsam Stunden zu verbringen. Auch Landrat Dr. Arnim Brux, der Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer und der Ratsfraktionen zeigten durch ihre Anwesenheit die Wertschätzung der Kirmesgruppen.
Die haben jede Menge Baustress, wie die Besucher am Tag der offenen Bauplätze - „leider bei nicht so schönem Wetter“, wie Kirmesvereinsvorstand Michael Sichelschmidt, feststellen konnten.
Doch wenn das Wetter mitspielt, werden die Tausenden Besucher am letzten Sonntag im Juni wieder einen farbenfrohen, lebendigen Kirmeszug erleben.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Ensemble „Jazzbaguettes“ aus Hagen, die für gute Stimmung bei Gesprächen, Plausch und Genuss am kalt-warmen Buffet.
Ehrungen standen auch in diesem Jahr wieder an: Für 20-jährige Mitgliedschaft erhielten Ursula Kamann (KG Aechter de Bieke), Detlef Raufelder (KG Fidele Vogelsanger), Gudrun und Lothar Zeps, Katja Eulenhöfer, Sascha Krupke, Willi Bröking (KG Mühlenhämmer), Stefan Hesselmann, Irmgard und Walter Reichelt, Boris Kißler und Andreas Kalin (KG Pinass Brumse) Ehrennadel und Urkunde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.