Aktionstag beim TC HW

Anzeige
Besonders die Kleinen hatten großen Spaß mit dem kleinen Filzball (Foto: Foto: Kariger)
Schnupperkurse wurden gut angenommen

Wittringen. Am letzten Sonntag hatte der Tennisclub Haus Wittringen im Rahmen eines Aktionstages einiges zu bieten.  25 Personen sind der Einladung gefolgt, um in der Gladbecker Tennishalle in zwei Schnupperstunden den Weißen Sport auszuprobieren. Alle drei Hallenplätze standen den Spielwilligen zur Verfügung. Die Teilnehmer wurden dem nach Alter aufgeteilt und entsprechend durch drei Personen betreut. Vereinstrainer, Rambod Pourziai, leitete die Gruppe der Erwachsenen und die Übungsleiterin für Breitensport, Christiane Franke, kümmerte sich um die 5 bis 10-jährigen. Den 3 bis 4-jährigen zeigte Marie-Juliette Yek die Künste des Tennisspiels, die als engagierte Jugendspielerin im Auftrag des Vereinstrainers agierte. Tennisschläger und -bälle wurden leihweise zur Verfügung gestellt.
Am Nachmittag kamen 65 Mitglieder zur Mannschaftssitzung aller Jugendmannschaften zusammen. Auf dem Programm stand unter anderem die Wahl des ersten Vorsitzenden des Jugendausschusses, der Silke Mülleneisen einstimmig gewählt hat.
Zum Schluss des gelungenen Aktionstags konnten einige Clubmitglieder im Rahmen der Aktion Come-Together untereinander Tennis spielen. Mit Speis und Trank sorgte die Clubwirtin für das leibliche Wohl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.