Betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren - Vater wusste von nichts

Anzeige
Goch: Polizei | Donnerstag Nacht hielt die Polizei im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Daimlerstraße einen Honda mit niederländischem Kennzeichen an. Der Fahrzeugführer und sein Beifahrer flüchteten sofort nach dem Anhalten zu Fuß vor der Polizei, die die Verfolgung aufnahm. Auf dem Nordring konnten beide Personen, die sich im Gebüsch versteckt hatten, angetroffen werden. Der 21-jährige Täter aus Goch führte den Honda Civic ohne Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinfluß. Halter des Honda Civic ist der Vater des 21-Jährigen, der nicht wusste, dass sein Sohn mit dem Fahrzeug unterwegs war. Sein Beifahrer, ein 26-jähriger Mann aus Goch konnte nach der Feststellung seiner Personalien gehen. Dem 21-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.