ohne Führerschein

Beiträge zum Thema ohne Führerschein

Blaulicht

Busfahrer seit einem Jahr ohne gültigen Führerschein unterwegs

Da staunten Beamte des Verkehrsdienstes der  Autobahnpolizei nicht schlecht: Der Fahrer eines Reisebusses aus Mannheim saß ohne gültigen Führerschein am Steuer. Nicht nur während der Fahrt am Dienstag (22.10.) auf der Autobahn 1 bei Dortmund und Schwerte, sondern offenbar ein ganzes Jahr lang. Um 17.20 Uhr überprüfte das Team der Autobahnpolizei auf der Raststätte Lichtendorf den vollbesetzten Reisebus. Nicht nur der Führerschein des Fahrers war abgelaufen, sondern auch das Verfallsdatum der...

  • Marl
  • 23.10.19
Blaulicht

Marler ohne gültigen Führerschein bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall an der Dülmener Straße sind am Mittwoch um 06.50 h zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 34-Jähriger aus Marl fuhr mit dem Auto auf der B58 in Richtung Haltern am See und wollte nach links in den Wittenberger Damm einbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines entgegenkommenden 56-jährigen Mannes aus Selm zusammen. Beide Fahrer mussten stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte der 34-Jährige keinen gültigen Führerschein. Die Autos waren so...

  • Marl
  • 16.10.19
Blaulicht
So schnell dürfte der "Fahrschüler" wohl kaum zur Prüfung für den Erwerb des Führerscheines zugelassen werden.

"Fahrübungen" im Parkhaus dürften spürbare Folgen haben
17-jähriger Gladbecker war ohne "Fleppe" unterwegs

Da kommt wohl noch viel Ärger auf einen 17-jährigen Gladbecker zu: Der junge Mann war mit einem Auto, das keine amtlichen Kennzeichen trug, im Parkhaus am "Glückauf-Center" an der Wilhelmstraße in Stadtmitte unterwegs, wurde dabei aber von einem Augenzeugen beobachtet. Der Zeuge alarmierte prompt die Polizei, die vor Ort feststellte, dass der 17-jährige nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Zudem besteht der Verdacht, dass der Pkw, mit dem der Ertappte unterwegs war, gestohlen...

  • Gladbeck
  • 14.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss mit Krad ohne gültigem Versicherungskennzeichen unterwegs
Flucht einer 24-jährigen Roller-Fahrerin vor der Polizei endet in Sackgasse in Brackel

Eine 24-jährige Dortmunderin hat sich in der Nacht zu Samstag (3.8.) einer Polizeikontrolle entzogen und fuhr dann mit ihrem Roller in Brackel in eine Sackgasse. Offenbar stand die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen. Polizeibeamte hatten die Rollerfahrerin gegen 0.10 Uhr auf der Hannöverschen Straße anhalten und kontrollieren wollen. Diese fuhr aber trotz der Anhaltezeichen weiter. Über die Flughafenstraße ging es in den Kaldehofweg, von dort über die Straße Am Westheck wieder auf...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.19
Blaulicht

Wenn schon, denn schon
Junger Mann auf gestohlenem Kleinkraftrad ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Am heutigen Montag meldete sich ein 37-jähriger Zeuge um3.40 Uhr bei der Polizei. Der Mann gab an, dass sich vor ihm auf der Selbecker Straße in Richtung Innenstadt ein Kleinkraftrad ohne Licht und in Schlangenlinien bewege. Die Polizei konnte den 18-jährigen Fahrer des Kleinkraftrads aufgrund der guten Angaben des Zeugen auf der Eilper Straße anhalten. Der 18-Jährige hatte keinen Schutzhelm auf und stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Außerdem war er nicht im Besitz einer...

  • Hagen
  • 22.07.19
Blaulicht
Ein 18-Jähriger verursachte aufgrund von Müdigkeit einen Unfall und stieß gegen ein parkenden PKW. Dabei fuhr er ohne Fahrerlaubnis. Archiv-Foto: privat

Fahren ohne Fahrerlaubnis
18-Jähriger schläft beim Auto fahren ein und verursacht Unfall

Am Donnerstag, 4. Juli, fuhr gegen 19.30 Uhr verursachte ein 18-jähriger Bergkamener auf dem Westenhellweg in Richtung Ostenhellweg einen Unfall. In Höhe der Hausnummer 65, so die Aussage des Fahrers, sei er kurz eingeschlafen und durch einen Aufschrei seiner 17-jährigen Beifahrerin geweckt worden. Er konnte einem Baum ausweichen, fuhr über den Gehweg und prallte gegen einen parkenden PKW. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Da der 18-Jährige nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.07.19
Blaulicht
Am Mittwoch (5. Juni) gegen 2.30 Uhr kam es zu einem Unfall: Ein 18-jähriger Arnsberger befuhr mit seinem Auto die L 544 von Hövel nach Herdringen, als er vor einer Kurve von der Fahrbahn abkam und geradeaus in einen Graben fuhr.

Unfall auf der L 544: 18-jähriger Arnsberger ohne Führerschein unterwegs

Am Mittwoch gegen 2.30 Uhr kam es zu einem Unfall: Ein 18-jähriger Arnsberger befuhr mit seinem Auto die L 544 von Hövel nach Herdringen, als er vor einer Kurve von der Fahrbahn abkam und geradeaus in einen Graben fuhr. Der Arnsberger entfernte sich ohne sein Auto vom Unfallort. Die Beamten fanden das Auto und konnten den 18-Jährigen ausfindig machen. Der Arnsberger ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Für die Bergung des Autos wurde...

  • Arnsberg
  • 06.06.19
Blaulicht
Symbolbild.

39-jähriger Fröndenberger war auf der Herrekestraße in Lindenhorst ohne Führerschein unterwegs
Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden Autofahrers endet im Polizeigewahrsam

In eine kostenlose Übernachtung im Polizeigewahrsam mündete am Mittwochabend (15.5.) die Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden 39-jährigen Autofahrers aus Fröndenberg. Zudem hätten die Beamten gerne seinen Führerschein beschlagnahmt. Problem: Er hatte gar keinen - und wird jetzt wohl auch erstmal keinen bekommen... Gegen 22.45 Uhr verlor der Fröndenberger auf der Herrekestraße in Lindenhorst die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte zunächst mit voller...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.19
Blaulicht
Am Donnerstag, 4. April kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW-Fahrer und einer Laterne.

Auto fährt gegen Laterne -
Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein endete am Laternenpfahl: Unfall in Hagen

Am Donnerstag, 4. April kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW-Fahrer und einer Laterne. Eine Hagenerin beobachtete  gegen 21.30 Uhr, wie ein Auto im Bereich der Max-Planck-Straße rückwärts gegen eine Laterne fuhr. Diese stand nach dem Aufprall deutlich schief. Kurz darauf stellte der Fahrer seinen PKW ab und verschwand in einem Mehrfamilienhaus. Die Zeugin rief die Polizei. Die Beamten konnten schnell ermitteln, wer mit dem Fahrzeug unterwegs war. Sie trafen den 39-Jährigen in...

  • Hagen
  • 05.04.19
Blaulicht

10-jähriges Mädchen bei Unfall in Gladbeck-Mitte verletzt
Führerscheinloser Unfallfahrer gab bei der Polizei falsche Personalien an

Gladbeck. Gegen 14.35 Uhr wollte am Mittwoch, 3. April, ein 10-jähriges Mädchen zu Fuß die Zweckeler Straße in Gladbeck-Mitte überqueren. Dabei wurde sie von einem Pkw erfasst, der von einem 20-jährigen Essener gelenkt wurde. Bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die herbeigerufene Polizei gab der Unfallfahrer falsche Personalien an. Als die Polizisten dann mit dem Mann zu seiner angeblichen Adresse fuhren, um die gemachten Angaben zu überprüfen, flog der ganze Schwindel auf. Dabei...

  • Gladbeck
  • 04.04.19
  •  1
Blaulicht

17-Jähriger ohne Führerschein fährt mit Auto in Marl-Hüls gegen Baum

Auf der Otto-Wels-Straße ist am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, ein 17-jähriger Autofahrer verunglückt. Der junge Mann war mit drei Freunden unterwegs. Der Fahrer sagte, er habe einem entgegenkommenden Auto - einem schwarzen PKW - ausweichen müssen und deshalb die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Dann sei er gegen einen Baum am Straßenrand geprallt. Gegenüber der Polizei gab er zunächst falsche Personalien an. Relativ schnell kam dann aber heraus, dass der Fahrer erst 17 ist und noch keinen...

  • Marl
  • 23.01.19
Blaulicht
Hier prallte der 18-Jährige gegen den Bordstein. Er trug schwere Verletzungen davon.

Polizei - Polizei - Polizei
Motorradfahrer (18) stürzt in Witten und wird schwer verletzt

Knapp 1,5 Promille und keine Fahrerlaubnis Kein Helm, keine Zulassung, keine Fahrerlaubnis und erheblich alkoholisiert: Wahrscheinlich hätte all dies niemand bemerkt - doch dann stürzte der 18-Jährige Motorradfahrer in Witten-Herbede und rief damit die Polizei auf den Plan. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend, 12. Januar. Gegen 23.30 Uhr war der junge Wittener mit seiner Maschine auf der Rüsbergstraße in Richtung Hammertal unterwegs, als er an einer Fahrbahnverengung in Höhe...

  • Witten
  • 14.01.19
Blaulicht

Kleinwagen-Fahrerin offenbar betrunken
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten

Zwei Autos sind am vergangenen Samstag (10.11.) auf der Evinger Straße in Brechten bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden dabei verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 49-jährige Dortmunderin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Evinger Straße in Richtung Norden. Etwa zur gleichen Zeit kam ihr der Wagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen. In Höhe der Einmündung Im Dorfe geriet die 49-Jährige offenbar in den Gegenverkehr. Beide Autos...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.18
Überregionales

Hagen: Junger Mann ohne Führerschein - aber unter Drogen

Donnerstagabend gegen 19 Uhr stand ein Streifenwagen an der Kreuzung Freiligrath-/Alexanderstraße hinter einem BMW an der roten Ampel. Unvermittelt gab der BMW-Fahrer Gas und bog bei "Rot" mit ausbrechendem Heck nach links in die Alexanderstraße und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit mit mehreren ruckartigen Lenkbewegungen in Richtung Ischeland. Er stoppte nach kurzer Strecke auf einem Firmenparkplatz quer über zwei Parkbuchten und stieg dann seelenruhig aus. Zu diesem Zeitpunkt...

  • Hagen
  • 26.10.18
Überregionales
Foto: Polizei

Betrunken ohne "Fleppe" von Polizei geschnappt

Wickede. Kurios, was die Kreispolizei Soest da aus Wickede mitteilt. Am Dienstag, um 18.20 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung den Fahrer eines Mazda CX 5 auf einem Tankstellengelände an der Nordstraße. Die Beamten stellten schnell Alkoholgeruch bei dem 59-jährigen Fahrer aus Soest fest. Er konnte lediglich die Fahrzeugpapiere vorweisen. Zu seiner Identität gab er mündlich Auskunft. Ein Alkoholvortest ergab den Wert von 0,64 Promille. Zur Identitätsfeststellung und einem weiteren...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.08.18
Ratgeber

Auffahrunfall im Westviertel - kein Führerschein und abgefahrene Reifen

Am Montagnachmittag, 13. August um 17.20 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Der 20-jährige Autofahrer befuhr die Hans-Böckler-Straße in Richtung Norden. Als die Wagen vor ihm zu stehen kamen, wollte er scheinbar abbremsen, dies gelang allerdings nicht rechtzeitig. So fuhr der BMW-Fahrer auf einen VW Touran auf und schob diesen weiter in einen Peugeot 208. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 20-Jährigen schwer verletzt. Der 41-jährige VW-Fahrer klagte...

  • Essen-West
  • 14.08.18
Überregionales

Ein Verletzter bei Pkw-Zusammenstoß: Unfallbeteiligter Mann ohne Fahrerlaubnis flüchtete und stand unter Drogen

Brauck. Nur von kurzer Dauer war die Flucht, die ein Unfallverursacher am Montag, 13. August, antrat. Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 21.45 Uhr ein 36-jähriger Gelsenkirchener die Johannastraße in Brauck in Richtung Horster Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Der zweite Unfallbeteiligte hielt kurz an, setzte seine Fahrt anschließend aber fort. Bei dem Unfall erlitt der 36-jährige leichte Verletzungen und an seinem Fahrzeug entstand ein...

  • Gladbeck
  • 14.08.18
Überregionales
Betrunkener Fahrer ohne Führerschein hat mit einem Trecker eine Ampel beschädigt.

Oer-Erkenschwick: Unfall mit gestohlenem Trecker - Fahrer ohne Führerschein

Mit einem Traktor im Wert von 150.000 Euro hat ein 27-jähriger Mann, der in Zwickau wohnt, am Freitag, 6. Juli, einen Unfall verursacht und ist einfach weitergefahren. Zeugen hatten gegen13.20 Uhr die Polizei gerufen, als sie sahen, dass ein Traktor beim Abbiegen von der Groß-Erkenschwicker-Straße nach rechts in die Esseler Straße die Ampel beschädigt hatte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Fahrer weiter - in Schlangenlinien. An mehreren Stellen fuhr er fast in den Gegenverkehr....

  • Datteln
  • 09.07.18
Überregionales

Verfolgungsjagd in der Klever Unterstadt: 19-Jähriger ohne Führerschein flüchtet vor Polizei

Eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei lieferte sich ein 19-Jähriger am Mittwoch (13. Juni 2018) in Kleve. Laut Polizeibericht wollte gegen 18.10 Uhr eine Polizeistreife auf der Kalkarer Straße in Richtung Innenstadt den Fahrer eines weißen Renault Twingo mit Klever Kennzeichen kontrollieren. Dieser hielt jedoch nicht an, sondern beschleunigte und überholte mehrere Autos. Der Twingo fuhr über die Straßen Königsgarten und Bleichen. Im Kreisverkehr Bahnhofstraße fuhr er links entgegen der...

  • Kleve
  • 14.06.18
Überregionales
Der 55-Jährige schlug noch als Warnung an die Heckscheibe des Fahrzeugs.

"Butter bei die Fische" - Seit 20 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Am Sonntag, 8. April, kam es zu einer Trunkenheitsfahrt im Hagener Süden. Gegen 13.30 Uhr ging ein 55-Jähriger über einen Parkplatz an der Dahler Straße. Aus einer Parklücke fuhr dort plötzlich ein Audi rückwärts heraus und dem Hagener über den Fuß. Dieser schlug noch als Warnung an die Heckscheibe des Fahrzeugs (Foto). Der 50-jährige Fahrer bat nach bisherigen Ermittlungen den Leichtverletzten zunächst, nicht die Polizei zu rufen. Da sich der 55-Jährige darauf nicht einließ, erschien wenig...

  • Hagen
  • 09.04.18
Überregionales
Bei der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer setzte die Polizei in der Nacht vom 20. auf den 21. März über dem Norden von Zweckel auch einen Hubschrauber ein.

Spektakulärer Unfall mit Porsche im Gladbecker Norden: Polizei suchte flüchtigen Unfallfahrer sogar per Hubschrauber

Gladbeck. In der Nacht vom 20. auf den 21. März (Dienstag auf Mittwoch) kam es im Gladbecker Stadtnorden zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der ein massives Aufgebot an Polizeikräften nach sich zog. Nach bislang vorliegenden Informationen, kam auf der Scholver Straße in Zweckel gegen 1.20 Uhr ein Porsche von der Fahrbahn ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Edel-Sportwagens in einer Kurve auf dem Weg nach Scholven die Kontrolle über den Pkw verlor und deshalb die Fahrt...

  • Gladbeck
  • 21.03.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Polizei NRW

Kreispolizeibehörde Mettmann



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Stoppschildverstoß entlarvt Autofahrer - Seit knapp 20 Jahren ohne Führerschein unterwegs!

Wie ist das denn möglich? Ein Autofahrer hat am Montag, 15. Januar, gegen 17.15 Uhr an der Kreuzung In der Mark/Holzkampstraße ein Stoppschild nicht beachtet - eigentlich kein Vorfall, der eine Pressemeldung zur Folge hat. In diesem Fall ist das aber anders! Als die Wittener Polizeibeamten den Mann überprüfen, erfahren sie, dass dieser schon seit 1998 nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Wittener ergänzt seine Angaben dahingehend, dass er seit knapp 20 Jahren...

  • Witten
  • 16.01.18
Überregionales

Brummi-Fahrer (62) ohne Führerschein prallt mit Sattelzug gegen Baum

Am Donnerstag (5. Oktober 2017) gegen 8.15 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann aus Dorsten mit einem Sattelzug auf der Xantener Straße (Bundesstraße 57) in Richtung Kalkar. Als er unmittelbar hinter der Kreuzung Uedemer Straße einem vor ihm wartenden Klein-LKW auswich, verlor der 62-Jährige die Kontrolle über den Sattelzug. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 62-jährige blieb unverletzt. Zur Bergung des Sattelzuges war die B57 für etwa eine Stunde gesperrt....

  • Kalkar
  • 07.10.17
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Wilde Verfolgungsjagd

Menden/Iserlohn/Arnsberg. Offenbar unter Drogen hat sich ein 28-jähriger Fahrer, der nicht mal eine gültige Fahrerlaubnis hatte, mit der Polizei in Menden eine wilde Verfolgungsjagd geleistet. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht: Polizeibeamte beobachteten Freitagmorgen gegen 3.40 Uhr einen verdächtigen PKW auf der Iserlohner Landstraße. Der mit zwei Personen besetzte Wagen fuhr im Bereich einer Baustelle über die rote Ampel und setzte seine Fahrt Richtung Kolpingstraße fort. Als...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.