Einsparung von Streifenwagen

Anzeige
Wie Antenne Niederrhein meldet, plant die Landesregierung NRW in den Kreisen Kleve und Wesel bis zum Jahresende ca. 30 Streifenwagen einzusparen. Wie passt dass - bitte schön - mit den gestiegenen Einbruchsdelikten sowie der dazu benötigten mobilen Einsatzmöglichkeiten der Polizei zusammen. Ganz zu schweigen von der gesamten politischen Gefahrenlage im Grenzbereich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.