Sommerpause der AWO Goch

Anzeige
Der Ortsverein AWO Goch geht in die verdiente Sommerpause.
Nach diversen Frühstücks- und Spielevorbereitungen montags und freitags und Aktionen außerhalb der Seniorentagesstätte wird es nun Zeit, den vielen ehrenamtlichen Helfern eine Verschnaufpause zu gönnen.
Gesundheitsmarkt im Kastell, Miteinanderfest des Runden Tisches auf dem Gocher Marktplatz, Elektromobilitätsveranstaltung bei Mönks & Scheer zusammen mit Polizei und Verkehrswacht, waren Highlights des ersten Halbjahres.
Sozialberatungsveranstaltungen für Arbeitssuchende, Beratungmöglichkeiten für Jugend- und Flüchtlingshilfe und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Senioren rundeten das Angebot der Gocher AWO ab.
Zum Thema „Besseres Hören“ war Karsten Hundertmarck von der Firma Pohland zu Besuch,
Daniel Kristann von der Sparkasse Goch - Kevelaer - Weeze gab eine kleine Einführung in die zum 1.2.2016 verbindliche Abwicklung des Zahlungsverkehrs unter ausschließlicher Verwendung von IBAN und BIC und Polizeioberkommissar Marco Elbers erläuterte seine Aufgaben rund um das Thema Sicherheit mit einem aussagekräftigen Überblick über das große Spektrum der polizeilichen Beratungsaktivitäten und seine Präventionsarbeit für Jung und Alt, die er schon seit vielen Jahren auch zusammen mit seiner Kollegin, Polizeihauptkommissarin Maria Lenz, sehr engagiert umsetzt.
Nicht zuletzt durfte natürlich auch der Humor nicht zu kurz kommen. Und dafür sorgte wieder einmal das Gocher Urgestein Rob Miesen, der Lachmuskeln und Tränendrüsen gebührend strapazierte.
Ein rundum erfolgreiches 1. Halbjahr.

Das nächste Montagsfrühstück findet wieder statt am 5. September 2016 zur gewohnten Zeit.
Die Freitagsspiele der Senioren starten etwas früher, am ersten Freitag im August, ebenfalls zur gewohnten Zeit am Nachmittag.

Das Sprachcafé der AWO Goch bleibt donnerstags durchgehend geöffnet.

Die Ehrenamtler der Gocher AWO bedanken sich bei allen Mitwirkenden, natürlich auch den unterstützenden Medien, für die Hilfe bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und freuen sich sich auf ein ereignisreiches 2. Halbjahr 2016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.432
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 30.06.2016 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.