25. Gitarrenfestival Iserlohn: Das Programm steht

Anzeige
Bandini & Chiacchiaretta kommen in die Erlöserkirche. Fotos: Veranstalter
25. Gitarren-Festival in Iserlohn: Zum ersten großen Jubiläum verspricht der Veranstalter Thomas Kirchhoff vom Kultursymposion M eine Woche voller virtuoser Höhepunkte.
Zusammen mit dem Institut für Kirche und Gesellschaft organisiert der Verein auch 2016 das größte und bedeutendste klassische Gitarrenfestival der Welt. Vom 17. bis 24. Juli werden Seminarteilnehmer aus über 50 Ländern zu Gast in der evangelischen Tagungsstätte Haus Villigst sein.
Veranstaltungsort für alle Konzerte bleibt Iserlohn. Sieben Abende mit internationalen Weltklassegitarristen (David Russell, Roland Dyens, dem Los Angeles Guitar Quartet, den Katona Twins, Aniello Desiderio, Pavel Steil, dem Duo Bandini & Chiacciaretta u.v.a.) finden im Parktheater und zum ersten Mal in der Erlöserkirche Iserlohn statt. Über 600 Unterrichtsstunden für die erwarteten 220 Studenten werden in Haus Villigst abgehalten. Daneben gibt es Ausstellungen von Gitarrenbauern und Verlagen, Vorträge und ein großes Rahmenprogramm mit Ausflügen und sportlichen Aktivitäten.
Seit 1992 haben im Rahmen des Gitarren-Festivals mehr als 275 Konzerte mit weit über 80.000 Besuchern aus aller Welt in Iserlohn stattgefunden. Die Atmosphäre sowohl beim Festival als auch in den Konzerten ist einzigartig; geprägt durch Weltklasseleistungen, internationale Beteiligung und lockerer Stimmung.
Gefördert werden Festival und Wettbewerb im ganz besonderen Maße von der Stadt Iserlohn, der Evangelischen Akademie, der Sparkasse Iserlohn, der Erlöserkirchengemeinde, der MVG, der Märkischen Bank, der Fritz-Berg-Stiftung, dem Arbeitgeber-Verband Iserlohn und zahlreichen privaten Förderern sowie von den Firmen Medice und der Kirchhoff-Gruppe.
Karten und den günstigen Festivalpass für alle Konzerte sowie das ausführliche Programmheft gibt es ab sofort bei der Stadtinformation am Stadtbahnhof (Tel. 02371/2171819).
Weitere Infos unter www.guitarsymposium.de und beim Veranstalter Thomas Kirchhoff: info@amadeusduo.com. info & karten David Russell spielt am 17. Juli das Eröffnungskonzert im Parktheater.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.