RAIN MAN im Werkhof Hohenlimburg

Anzeige
Hagen: Werkhof Kulturzentrum | Der vierfach Oscar-prämierte Kinoerfolg von 1988 als grandioses Theater-Erlebnis!
Autohändler Charlie Babbit reist zur Beerdigung seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von mehreren Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Mit einem Buick Roadmaster, seinem Erbschaftsanteil, macht er sich auf den Weg und versucht der Sache auf den Grund zu gehen und begegnet so seinem autistischem Bruder Raymond, von dessen Existenz Charlie bislang überhaupt nichts wusste. Er entführt den Bruder und will ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils bringen. Auf der tagelangen, durch Raymonds Flugangst bedingten Autofahrt von Cincinnati nach Los Angeles muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann.
Das Theater Pfiffikus wird bei diesem beeindruckenden Theaterstück von einigen Mummpitz-Mimen unterstützt.

Aufführungen im Kulturzentrum Werkhof Hohenlimburg:
17.02.2018, 20:00 Uhr
23.02.2018, 20:00 Uhr
25.02.2018, 18:00 Uhr
10.03.2018, 20:00 Uhr
0
1 Kommentar
Lokalkompass Hagen aus Hagen | 15.02.2018 | 12:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.