Hohenlimburg

Beiträge zum Thema Hohenlimburg

Blaulicht
Nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen stellten Polizeibeamte am Freitagnachmittag 4. Juni in Hohenlimburg den PKW eines 34-jährigen Hageners sicher.

Wollte Auto unter "Volllast" hören
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen in Hohenlimburg: Polizei stellt Fahrzeug sicher

Nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen stellten Polizeibeamte am Freitagnachmittag 4. Juni in Hohenlimburg den PKW eines 34-jährigen Hageners sicher. Gegen 12.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei ein Fahrzeug, das mehrere Male mit überhöhter Geschwindigkeit die Spannstiftstraße hin und her gefahren ist und dabei von einer Person gefilmt wurde. Aufgrund der Beschreibung des Autos konnten die Beamten den schwarzen VW in der Verbandsstraße ausfindig machen und anhalten. Der 34-jährige Fahrer...

  • Hagen
  • 08.06.21
Fotografie
20 Bilder

Kanu Strecke Hohenlimburg in Schnee und Eis
Marianne und die Kanu Strecke Hohenlimburg

Marianne und die Kanu Strecke Hohenlimburg in Schnee und Eis Obwohl man es bei den aktuellen Temperaturen kaum glauben mag, ist es dennoch nicht lange her, dass die Ufer der Lenne vereist waren und die ganze Gegend tagelang völlig verschneit war. Bei Sonnenschein ein ganz besonderes Foto-Spaziergang–Vergnügen entlang der Kanu Strecke an der schon oft Wettkämpfe stattfanden! Ein wenig abseits chillten zwei Kormorane.

  • Hagen
  • 01.06.21
  • 8
  • 4
Natur + Garten
20 Bilder

Der Sommer ist da
Enten, Gänse, Nutrias und Ratten

Enten, Gänse, Nutrias und Ratten Es kreucht und fleucht am Lennestrand. Ich gehe vom Bahnhof Hohenlimburg an der Lenne entlang Richtung Lennepark. So viele Tiere kann man beobachten. Viele Enten auf dem Wasser, Kanadagänse, Nutrias, Ratten und jede Menge Käfer. Die Krümel die von meinem Blätterteig-Plätzchen fallen, transportieren einige Ameisen eilig in ihren Bau. Fröhliche junge Menschen feiern auf der Wiese. Als sie gegangen sind sehe ich noch eine Shorts, 2 Masken und eine Pfandflasche...

  • Hagen
  • 01.06.21
  • 5
  • 3
Blaulicht
In der Nacht von Mittwoch, 19. Mai auf Donnerstag, 20. Mai, entwendeten bislang unbekannte Täter in Hohenlimburg den hochwertigen PKW einer 54-jährigen Frau.

Aus Garageneinfahrt entwendet
Schwarzer Porsche 911 in Hohenlimburg gestohlen: Polizei Hagen sucht Zeugen

In der Nacht von Mittwoch, 19. Mai auf Donnerstag, 20. Mai, entwendeten bislang unbekannte Täter in Hohenlimburg den hochwertigen PKW einer 54-jährigen Frau. Die Hagenerin hatte ihren schwarzen Porsche 911 am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, in der Garageneinfahrt ihres Hauses in der Letmather Straße geparkt. Am nächsten Morgen stellte sie gegen 8 Uhr fest, dass der Sportwagen von Unbekannten Tätern gestohlen wurde. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Feststellungen gemacht haben, melden sich...

  • Hagen
  • 21.05.21
Blaulicht

Hagener Polizei sucht Zeugen
Kind wirft Stein auf fahrendes Auto

Ein bislang unbekanntes Kind warf am Montagmorgen in Hohenlimburg einen Stein auf die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos und lief anschließend weg. Gegen 7.10 Uhr befuhr ein 40-jähriger Hagener mit seinem weißen Fiat die Hohenlimburger Straße. An einer Unterführung unmittelbar gegenüber eines dortigen Restaurants konnte der Mann ein Kind auf dem Gehweg stehen sehen. Als er an diesem vorbei fuhr, knallte es plötzlich auf seiner Windschutzscheibe. Aufgrund des Schreckens verriss er das...

  • Hagen
  • 18.05.21
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht nach einem Täter mit Krückstock.

Attacke in Hohenlimburg
Unbekannter schlägt mit Krückstock auf Personen und Hund ein

Ein unbekannter Mann schlug am Montagabend, 19. April, in Hohenlimburg mit seinem Krückstock auf einen Hund, dessen Herrchen und eine Frau ein. Ein 34-jährige Hagener war gegen 19 Uhr im Bereich der Wiedenhofstraße / Iserlohner Straße mit seinem Hund spazieren. Plötzlich schlug der unbekannte Täter mit seinem Krückstock einmal auf den Vierbeiner ein. Zu diesem Zeitpunkt lief eine Frau vorbei, und der Mann schlug ihr ebenfalls mit dem Krückstock gegen den Rücken. Sie erschrak sich und lief weg....

  • Hagen
  • 20.04.21
Blaulicht
Ein 36-jähriger Hagener war am Mittwoch (14.04.2021) ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit seinem Auto in Hohenlimburg unterwegs und gab den Polizisten gegenüber einen falschen Namen an.

Kokain konsumiert
In Hohenlimburg: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs und falschen Namen angegeben

Ein 36-jähriger Hagener war am Mittwoch (14.04.2021) ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit seinem Auto in Hohenlimburg unterwegs und gab den Polizisten gegenüber einen falschen Namen an. Als die Beamten gegen 11 Uhr in der Iserlohner Straße Geschwindigkeitskontrollen durchführten, wurden sie auf den schwarzen VW des Mannes aufmerksam. Dieser fuhr auf die Beamten zu und wendete plötzlich einige Meter vor der Kontrollstelle. Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung auf...

  • Hagen
  • 15.04.21
Blaulicht
Bislang Unbekannte brachen in dem Zeitraum von Dienstag, 6. April bis Mittwoch, 7. April in eine Schule in Hohenlimburg ein.

Zeugen gesucht
Aufbruchsspuren an Eingangstür entdeckt: Einbruch in Hohenlimburger Schule

Bislang Unbekannte brachen in dem Zeitraum von Dienstag, 6. April bis Mittwoch, 7. April in eine Schule in Hohenlimburg ein. Ein Mitarbeiter kontaktierte die Polizei, weil er am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr, die angelehnte Tür des Haupteinganges am Wachtelweg feststellte. Diese war gegen 11 Uhr des Vortages noch verschlossen. Die eingesetzten Beamten konnten Aufbruchspuren an der Tür und Schuhabdrücke vor einem weiteren Ausgang der Schule erkennen. Ob etwas gestohlen wurde konnte der Zeuge noch...

  • Hagen
  • 08.04.21
Blaulicht

Streit eskaliert
Busfahrer in Hohenlimburg auf die Nase geschlagen

In der Bahnstraße in Hohenlimburg wurde ein 54-jähriger Busfahrer am Dienstag gegen 18.15 Uhr von einem Mann angegriffen und leicht verletzt. Der Fahrer des Busses wollte die Haltestelle "Hohenlimburg Bahnhof" anfahren. Im Zugangsbereich stand jedoch ein Pkw so ungünstig, dass er ausstieg, um den Fahrer aufzufordern das Auto zu versetzen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Streit mit unterschiedlichen Angaben der Männer. Nachdem sich beide gegenseitig geschubst/weggedrängt hatten, schlug der...

  • Hagen
  • 10.02.21
Blaulicht

Polizei-Einsatz in Hohenlimburg
Hagenerin mit 2 Promille am Steuer

Eine 55-Jährige fuhr am Mittwoch (27. Januar) mit ihrem Fahrzeug und knapp 2 Promille durch Hagen-Hohenlimburg. Die Hagenerin rief gegen 14.30 Uhr zunächst wegen Streitigkeiten selbst die Polizei in die Straße Im Spieck. Dabei gab ein Zeuge an, dass die Frau stark nach Alkohol rieche und vor wenigen Minuten ihr Fahrzeug geparkt habe. Die Polizisten führten daraufhin einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, der mit knapp 2 Promille deutlich positiv verlief. Die 55-Jährige räumte die Fahrt mit...

  • Hagen
  • 28.01.21
Reisen + Entdecken
Kamera ins Gepäck und ab auf die Wanderwege des Landes, lautet das Motto der kleinen Reihe “Foto-Wanderungen.“ Im ersten Teil geht es von Hagen-Hohenlimburg durch das Nahmerbachtal und über verschneite Höhen.
37 Bilder

“Foto-Wanderung“-Teil 1
Auf verschneiten Höhen und am alten Stausee: Foto-Wandern im Nahmerbachtal

Kamera ins Gepäck und ab auf die Wanderwege des Landes, lautet das Motto der kleinen Reihe “Foto-Wanderungen.“ Im ersten Teil geht es von Hagen-Hohenlimburg durch das Nahmerbachtal und über verschneite Höhen. Außerdem trifft man auf die Geschichte des Koenig-See von 1955, von dessen Spuren noch heute einiges zu Sehen ist. Doch bevor man die Stelle des ehemaligen Stausees erreicht, heißt es erstmal bergauf wandern. Von einem Parkplatz oberhalb des Werkhofs führt der Nahmer Rundwanderweg zum...

  • Hagen
  • 11.01.21
  • 3
  • 2
Kultur
Altar der St. Bonifatius Kirche Hagen-Hohenlimburg
Video

Weihnachtliche Musik aus Hagen
Weihnachtslieder mit Bewegtbildern aus der Hohenlimburger Kirche St. Bonifatius

Weihnachtslieder mit Bewegtbilder an Weihnachten nach einer Idee von Peter Wigge, dem Kantor und Organisten der Hagener St. Bonifatius Kirche im Ortsteil Hohenlimburg. (Pastoraler Raum Am Hagener Kreuz) Am Weihnachtstag stehen zwei Musikstücke weihnachtlicher Musik an: O du fröhliche... - Stille Nacht... In gekonnt bewährter Manier an der Orgel, Organist Peter Wigge. Begleitet wird er durch die hervorragenden Solisten: Astrid Müller (Geige), Lennart Müller (Trompete)

  • Hagen
  • 24.12.20
Kultur
Altar der Hohenlimburger Kirche St. Bonifatius
Video

Weihnachtliche Musik aus Hagen
Adventslieder mit Bewegtbilder aus der Hohenlimburger Kirche St. Bonifatius zum 4. Advent

Adventslieder mit Bewegtbilder nach einer Idee von Peter Wigge, dem Kantor und Organisten der Hagener St. Bonifatius Kirche im Ortsteil Hohenlimburg. (Pastoraler Raum Am Hagener Kreuz) In diesem zweiten Teil der adventlichen Musik stehen vier Musikstücke an: Freu dich Erd und Himmelszelt... - O'Heiland reiß... - Tochter Zion - Adeste fideles...In gekonnt bewährter Manier an der Orgel, Organist Peter Wigge. Begleitet wird er durch die hervorragenden Solisten: Anneli Pfeffer (Sopran), Astrid...

  • Hagen
  • 20.12.20
Kultur
Altar der Hohenlimburger Kirche St. Bonifatius
Video

Weihnachtliche Musik aus Hagen
Adventslieder mit Bewegtbilder aus der Hohenlimburger Kirche St. Bonifatius

Adventslieder mit Bewegtbilder nach einer Idee von Peter Wigge, dem Kantor und Organisten der Hagener St. Bonifatius Kirche im Ortsteil Hohenlimburg. (Pastoraler Raum Am Hagener Kreuz) In diesem ersten Teil der adventlichen Musik stehen drei Musikstücke an: Es kommt ein Schiff... - Macht hoch die Tür... - Maria durch ein Dornwald.... In gekonnt bewährter Manier an der Orgel, Organist Peter Wigge. Begleitet wird er durch die hervorragenden Solisten: Anneli Pfeffer (Sopran), Beate Franz (Sopran),...

  • Hagen
  • 16.12.20
Wirtschaft
Ein Laden voller Weihnachten ist nun in der Hohenlimburg Altstadt eröffnet worden.

Weihnachten in Hohenlimburg
Ein Laden voller Weihnachten: Regionales Kunsthandwerk in der Altstadt

Ein Laden voller Weihnachten ist nun in der Hohenlimburg Altstadt eröffnet worden. Das kleine Ladenlokal mit dem stimmungsvollen Namen "Weihnachtslädchen" lädt in der Freiheitsstraße 29 zum Stöbern ein. Maike Hauck und Sonja Schulte bieten hier wöchentlich wechselnde Ware an. Diese stammt von regionalen Kunsthandwerkern und bietet alles was sich das Weihnachtsherz vorstellen kann. Geöffnet ist das Geschäft montags von 14 und 18 Uhr, dienstags bis samstags von 10 bis 18 Uhr.

  • Hagen
  • 27.11.20
Blaulicht

Rettung in Hohenlimburg
Zwei Mädchen verlaufen sich im Wald

Zwei Mädchen (14, 15) sorgten am Dienstag, 3. November, für einen Polizeieinsatz in Hohenlimburg. Die zwei Jugendlichen aus Selm gingen nach bisherigen Erkenntnissen im Hohenlimburger Waldgelände am Steltenberg ab 17 Uhr spazieren. Nach zirka zwei Stunden hatten sie nach eingesetzter Dunkelheit die Orientierung verloren und sich verlaufen. Da die Verirrten nicht mehr aus dem Wald herausfanden, riefen sie ihre Eltern an, die wiederum die Polizei informierten. Eine Streifenwagenbesatzung suchte...

  • Hagen
  • 04.11.20
Blaulicht
Eine Frau wurde in Hohenlimburg Opfer von häuslicher Gewalt.

In Hohenlimburg
Schwestern eilten zur Hilfe: Frau bei Fall von häuslicher Gewalt geschlagen

Am Montagmittag wurde eine Frau in Hohenlimburg von ihrem 44-jährigen Exfreund geschlagen und dabei leicht verletzt. Das ehemalige Paar lebt bisher noch in einer gemeinsamen Wohnung und hatte sich nach bisherigen Erkenntnissen gestritten. Der Mann schlug der Hagenerin im weiteren Verlauf mehrfach mit der Faust in das Gesicht. Die Schwestern der Frau kamen ihr schließlich zu Hilfe und verständigten umgehend die Polizei. Die Beamten verwiesen den Mann der Wohnung und erteilten ihm ein zehntägiges...

  • Hagen
  • 03.11.20
Ratgeber

Beeinträchtigung der Wasserversorgung
Arbeiten an der Wasserversorgung in Hagen-Unterberchum

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt am Mittwoch, 28. Oktober, dringend notwendige Arbeiten an der Wasserversorgung in Hagen-Unterberchum im Bereich Verbandsstraße / Industriestraße durch. Hintergrund ist die Erneuerung von defekten Entlüftungseinrichtungen an einem Hauptschieberkreuz. Hierfür wird eine Wasser-Versorgungsleitung in Richtung der Stadtteile Garenfeld, Berchum, Tiefendorf und Hohenlimburg gesperrt. Die Versorgung des Stadtteils Hohenlimburg ist durch eine parallele...

  • Hagen
  • 26.10.20
Wirtschaft
Durch die Optimierung der Produktionsprozesse entfallen bis Sommer 2022 in Hagen bis zu 160 Stellen. Zukünftig werden dort rund 320 Mitarbeiter beschäftigt sein.

thyssenkrupp: Einigung über die Restrukturierung
Sozialplan und Interessensausgleich unterzeichnet - 160 Stellen in Hagen fallen weg

thyssenkrupp hat am vergangenen Mittwoch eine Einigung mit der Mitbestimmung zur Restrukturierung der deutschen Standorte des Geschäftsbereichs Federn und Stabilisatoren erzielt. Beide Parteien haben dazu einen Sozialplan und Interessensausgleich für die rund 500 betroffenen Stellen an den Standorten Hagen und Olpe unterzeichnet.    Zu dem umfangreichen Maßnahmenkatalog gehören Übernahmeangebote auf andere Stellen bei thyssenkrupp, soziale Absicherung über eine Transfergesellschaft inklusive...

  • Hagen
  • 23.10.20
Blaulicht

Nach Einbruch
Rohe Gewalt an Wilhelm-Busch-Schule: Randalierer verwüsten Turnhalle in Hohenlimburg

Am Montagmorgen, 19. Oktober, musste der Objektbetreuer der Wilhelm-Busch-Schule in der Oeger Straße feststellen, dass sich Randalierer offenbar Zutritt zur Turnhalle verschafft hatten. Vor der Turnhalle rissen die Täter zudem einen Metallmülleimer aus der Bodenhalterung. Nach bisherigen Ermittlungen drangen die Unbekannten zwischen Freitag, 16. Oktober 9 Uhr, und Montag, 9 Uhr, durch eine Hintertür in die Halle ein. Da sie dort Turnmatten umwarfen und die Polizisten Plastikbecher und...

  • Hagen
  • 20.10.20
Ratgeber
An der AWO-Kita Piepenstock in Hohenlimburg gibt es einen neuen Coronafall.

Coronavirus
AWO-Kita Piepenstock in Hohenlimburg seit heute geschlossen

An der AWO-Kita Piepenstock in Hohenlimburg gibt es einen neuen Coronafall. Das Gesundheitsamt steht mit der Kita im Austausch und hat die direkten Kontaktpersonen ermittelt. Die positiv auf das Coronavirus getestete Person hatte nach Angaben der Stadtverwaltung ausschließlich Kontakt zu den Mitarbeitern der Kita, so dass keine Kinder betroffen sind. Da alle Mitarbeiter getestet werden müssen, muss die Kita zunächst geschlossen bleiben. Die betroffenen Personen und ihr nahes Umfeld werden in...

  • Hagen
  • 07.10.20
Politik
Viele leerstehende Geschäfte gibt es in der Hohenlimburger Innenstadt.

Jetzt sind die Hohenlimburger gefragt
Neuplanung des Stadtteilzentrums

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (InSEK) für das Hohenlimburger Zentrum sind am Mittwoch, 7. Oktober, von 18 bis 21 Uhr die Bürger gefragt. Das Planungsteam lädt alle Interessierten in das Werkhof Kulturzentrum, Herrenstraße 17, ein. Dort besteht die Möglichkeit, sich zu informieren, zu diskutieren und das Hohenlimburger Zentrum aktiv mitzugestalten. Dabei soll eine Plattform für einen intensiven Austausch über die Ziele und Inhalte der Hohenlimburger Stadtentwicklung...

  • Hagen
  • 29.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.