„2. Phoenix Charity Weihnachtsmarkt“ am Ischeland

Anzeige
Hagen: Hagen |

In vorweihnachtlichem Lichterglanz erstrahlt am 12. und 13. Dezember 2015 der Platz vor der Arena am Ischeland an der Stadionstraße in Hagen

.
Am Samstag von 12.30 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 15 Uhr wird der „2. Phoenix Charity Weihnachtsmarkt“ seine Büdchen und Karussells öffnen. Die Besucher erwartet ein buntes Programm. Auch 2015 wird der Veranstaltungserlös für den guten Zweck eingesetzt: Die Hagener Kinderheime, der Ausbildungs- und Integrationsbetrieb „pro integration“ sowie der Kindertafel dürfen sich auf Unterstützung freuen.

Neben einer großen Auswahl an leckeren winterlichen Speisen und Getränken hat sich die Veranstaltergemeinschaft rund um Phoenix Hagen besondere Attraktionen für die kleinen Besucher einfallen lassen. Zwei Karussells warten auf Fahrgäste. Am Sonntag steht zudem Reiten auf dem Programm: Die Kinder werden auf Ponys des „Reitverein Hagen 1902 e.V.“ um das Gelände geführt.

Auf der Bühne gibt es ein mannigfaltiges Live-Angebot. Mit dabei sind die Gruppe der Kindertagesstätte Vorhalle mit einem Weihnachtslied, die Hip-Hop-Gruppe des Agnesheims Funkenhausen und die Cheerleader des Phoenix Hagen Juniors und der Phoenix Hagen Minis. Auftreten werden unter anderem auch Sandra und Sascha Miskovic, die Coverrock-Band „Second Hand“, „Leon & Schmidt“ und die Acoustic-Band „Unputdownable“. Am Sonntag sind natürlich auch die Phoenix-Basketballer vor Ort. Phoenix Hagen und die Handballer von Eintracht Hagen haben beim „2. Phoenix Charity Weihnachtsmarkt“ einen gemeinsamen Stand.

Eine der Hauptattraktionen des „2. Phoenix Charity Weihnachtsmarktes“ ist die Tombola mit vielen hochwertigen Preisen. Lose sind für 1 Euro erhältlich. Die Sofortgewinne gibt es direkt, die Hauptpreise werden zum Abschluss des Weihnachtsmarktes am 13. Dezember 2015 um 14.30 Uhr öffentlich gezogen. Zu gewinnen gibt es unter anderem Handys und Tablets von Huawei, HTC und von Sony, ein Flatscreen-TV von Berlet, Madita-Werkzeug von Hofnagel und Bade, Parkgutscheine von Q-Park, Einkaufsgutscheine von der Volme Galerie sowie Gutscheine von Best Car Wash.

Wie im letzten Jahr, als stolze 10.000 Euro gesammelt wurden, ist der Tombola-Erlös für soziale Einrichtungen bestimmt: Die Spenden gehen an die Jugendhilfe Selbecke, das Kinderdorf Weißenstein, das Agnesheim Funkenhausen und die Hagener Kindertafel der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen. Zusätzlich wird in diesem Jahr auch der Ausbildungs- und Integrationsbetrieb „pro integration“ gefördert.

Nach Bratapfel, Glühwein, gebrannten Mandeln und jeder Menge weihnachtlicher Stimmung geht es natürlich in die Halle: Am Samstag um 20.30 Uhr beginnt das wichtige Beko Basketball Bundesliga-Spiel zwischen Phoenix Hagen und medi bayreuth in der Arena am Ischeland. Das „Sport und Advent“-Wochenende wird am Sonntag von den Handballern des VfL Eintracht Hagen komplettiert, die um 16 Uhr auf die TSG LU-Friesenheim treffen.

Programmablauf

Samstag, 12.12.2015

12:30: Markteröffnung
12:45: Geschenke vom Nikolaus und vom Weihnachtsmann
14:00: Hip-Hop-Gruppe des Agnesheims Funckenhausen
15:15: Geschenke vom Nikolaus und vom Weihnachtsmann
16:00: Live-Musik: „Leon & Schmidt“
17:00: Weihnachtslied der Kindertagesstätte Funckenhausen
17:30: Live-Musik: „Sandra und Sascha Miskovic“ (Piano und Vocals)
19:00: Live-Musik: „Second Hand“ unplugged
20:30: Beko BBL: Phoenix Hagen vs. medi bayreuth

Sonntag, 13.12.2015

11:30: Markteröffnung
11:30: Ganztags: Pony-Reiten mit dem Reitverein Hagen 1902
12:00: Cheerleader: Phoenix Hagen Minis
12:30: Phoenix-Team vor Ort
13:00: Geschenke vom Nikolaus und vom Weihnachtsmann
13:30: Cheerleader: Phoenix Hagen Juniors
14:00: Live-Musik: „Unputdownable“ unplugged
14:30: Auslosung der Tombola-Hauptgewinne
15:00: Ende des Weihnachtsmarktes
16:00: Handball: VfL Eintracht Hagen - TSG LU-Friesenheim
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.