Feuerwehr Wetter : Unterstützung des Rettungsdienstes und des Stadtbetriebes

Anzeige
Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Dienstag, 9. Januar, zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Königstraße alarmiert. Aufgrund von medizinischen Maßnahmen auf der Straße sollte durch die Einsatzkräfte ein Sichtschutz zur nahe gelegenen Grundschule aufgebaut werden. Diese Maßnahmen waren allerdings nicht mehr erforderlich, sodass der Einsatz nach einer halben Stunde beendet werden konnte.
Am heutigen Mittwoch um 09:48 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Unterstützung des Stadtbetriebes auf der Grundschötteler Straße alarmiert. Durch den Stadtbetrieb musste auf der viel befahrenen Straße eine Dieselspur abgestreut werden. Der Mitarbeiter des Stadtbetriebes wurde bei den Abstreumaßnahmen abgesichert und der Einsatz konnte nach guten 40 Minuten beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.