Arbeitslosigkeit in Hagen schon im Februar rückläufig

Anzeige

Der Februar brachte nach dem normalen Anstieg der Arbeitslosigkeit zum
Jahresbeginn bereits wieder eine Besserung der Arbeitsmarktlage in der Stadt
Hagen. Die Zahl der Arbeitslosen sank um genau 100 auf 10 050. Die Arbeitslosenquote verringerte sich leicht um 0,1 Punkte auf 10,4 Prozent. Vor zwölf Monaten lag sie bei 10,8 Prozent.

„Die Arbeitslosigkeit ist immer zu Jahresbeginn auf dem Höchststand. Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Das Weihnachtsgeschäft im Handel ist gelaufen, die zwei- und dreieinhalbjährigen Berufsausbildungen enden, der Kündigungs- oder Befristungstermin zum Jahresende wirken und in vielen witterungsabhängigen Außenberufen ruht die Arbeit. Dabei wurde in der Vergangenheit die höchste Arbeitslosigkeit häufig im Februar erreicht. Aktuell gibt es aber bereits einen erfreulichen Rückgang“, so Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hagen. „Der
heimische Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin sehr stabil. Die Arbeitskräftenachfrage zeigt Bewegung, ist allerdings noch zu schwach für einen positiven Effekt.
Insgesamt ist die Ausgangslage für eine spürbare Frühjahrsbelebung günstig.“
Die aktuelle Entwicklung beruht auf dem Rückgang der Arbeitslosenzahl in der Grundsicherung, während sie in der Arbeitslosenversicherung noch stagnierte.
In Zahlen bedeutete dies: 2205 waren Kunden der Arbeitsagentur (drei oder 0,1 Prozent mehr als im Vormonat), und 7.845 wurden durch das Jobcenter Hagen betreut (103 oder 1,3 Prozent weniger).

Die Entwicklung war hinsichtlich der arbeitsmarktlichen Zielgruppen sehr unterschiedlich. Dabei stieg die Zahl der jüngeren Erwerbslosen unter 25 Jahren
durch das Auslaufen einiger verkürzter Ausbildungsgänge um 3,1 Prozent auf 1.017. Bei der Betrachtung nach Geschlechtern fiel hingegen ein deutlicher Rückgang der Zahl der erwerbslosen Frauen um 2,5 Prozent auf 4.387 auf, während die der Männer mit 5.663 nahezu unverändert blieb. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen verringerte sich um 2,8 Prozent auf 4.546.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.