Saison 15/16 - 8tes Saisonspiel Damen RE Schwelm

Anzeige
1
Hagen: Sporthalle Volmetal | 17.01.2015 Damen – Kreisliga

TuS Volmetal - RE Schwelm 20:13 (10:3)


Schwelmer Damen starten mit Niederlage ins neue Jahr

Bei schönstem Winterwetter begann die Rückrunde für die Schwelmer Damen beim TuS Volmetal. Gedanklich schienen die Damen auf der Skipiste, oder dem warmen Sofa zu sein, denn handballerisch lief in Durchgang 1 nicht wirklich viel. Hielten sich die Fehlpässe noch zurück, so war es das Angriffsspiel, was in der ersten Hälfte nicht stattfand. Immer wieder lief man sich in der Abwehrfest und kam doch mal ein Wurf Richtung Tor, so verfehlte er dieses meist deutlich. So war es auch nicht verwunderlich, dass man zur Pause nur 3 (!!!) Tore erzielt hatte und mit 3:10 aus Schwelmer Sicht in die Pause ging.
Hier schien Trainer Seidel aber ein paar passende Worte gefunden zu haben, denn die RE-Damen starteten aufmerksamer und bissiger in die 2te Halbzeit. Nach 12 Minuten in Durchgang 2 hatte man sich auf 9:13 herangekämpft und nun waren auch die mitgereisten Zuschauer zu hören. Plötzlich hatte man wieder Hoffnung, hier doch noch etwas mitzunehmen. Leider hatten die Gastgeberinnen etwas dagegen. Immer wieder zu leichten Toren eingeladen konnten sie den Vorsprung halten und sogar ausbauen. Letzteres lag am erneut auftretenden Wurfpech der Kreisstädterinnen. Am Ende stand eine - mit Blick auf Durchgang 1 - verdiente 20:13 Niederlage. Die Fehlerquote beim Abschluss war einfach zu hoch. Vier 7-Meter, drei Tempogegenstöße und unzählige freie Würfe vom Kreis fanden den Weg nicht ins Tor, so kann kein Spiel gewonnen werden.
Für Rote Erde spielten und trafen: Simona Battista (Tor), Jacqueline Brockmann, Annelie Jacobi (6), Michèle Karsten, Tamina Krebs, Marie Lutsche (2/2), Michelle Michelsen (2/1), Michelle Schlösser, Sabrina Schreckert (3/1), Sükran Solmatz, Nina Vidovic

Trainer: T. Seidel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.