Damenhandball

Beiträge zum Thema Damenhandball

Sport
Charlotte Falke war gegen den ETB insgesamt zehnmal erfolgreich. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Werdener Handballerinnen gewannen das Derby
Ein Arbeitssieg

Die Werdener Handballerinnen gewannen das Derby. Den Grün-Weißen Herren gelang endlich der erste Sieg und die Kettwiger Reserve spielt ganz oben mit. Mit der Heimpartie gegen den Cronenberger TG musste bereits zum dritten Mal ein Match des Kettwiger Verbandsligisten aufgrund eines Corona-Falles beim Gegner abgesetzt werden. Für den 21. Oktober ist ein Nachholspiel gegen den Tabellenletzten Haaner TV II angesetzt, drei Tage später geht es ins Derby zur SG Überruhr. HSG Werden / Phönix I gegen...

  • Essen-Werden
  • 13.10.20
Sport
Den Kettwiger Hauptangreifer Pascal Müller bekamen die Grün-Weißen einfach nicht in den Griff.
Foto: Bangert

Lokalderby der Handballer ging wieder an Kettwig
Nicht in den Griff bekommen

Im Prinzip könnten die Werdener Handballer die Punkte schon im Voraus fein säuberlich verschnürt die paar Kilometer stromabwärts senden. Das Lokalderby ging erneut an den Kettwiger SV II. DJK Werden I gegen Kettwiger SV II 26:32 Tore: Holtmann 6, Sichelschmidt 5, Hebmüller 4, Vollmer 4, Jachens 2, Pfeffer 2, Rademacher 2, Risch / Müller 13, R. Schinke 6, Bach 4, Beede 3, S. Schinke 3, Vogt 2, Schmitz. Die Grün-Weißen können gegen die Kettwiger Reserve nicht gewinnen. Die Werdener zeigten im...

  • Essen-Werden
  • 07.10.20
Sport
Der neunfache Torschütze Pascal Müller war einer der Sieg-Garanten der Kettwiger Reserve. 
Foto: Bangert

Kettwiger Handball-Reserve gewann beim Letzten
Der erste Saisonsieg

Mit einer guten Leistung hielten die HSG-Damen lange mit, dann setzte sich der Favorit Bottrop doch durch. Der Kettwiger Reserve reichte eine eher durchwachsene Leistung zum ersten Saisonsieg. Die Kettwiger Verbandsligisten dagegen mussten pausieren, da beim Gegner ein Corona-Verdacht bestand. Der für Samstag avisierte Gegner Haaner TV wird aus dem gleichen Grund nicht antreten dürfen. Die Kettwiger ärgern sich über die Zwangspause, wollten sie doch mit ihrem schnellen und attraktiven Handball...

  • Essen-Werden
  • 23.09.20
Sport
32 Sekunden vor dem Abpfiff erzielte Lisa Berking den Siegtreffer.
Foto: Bangert

Hart umkämpfter Erfolg der Damen
Später Siegtreffer

Die Kettwiger Handball-Verbandsligisten wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Spiel der DJK Werden bei der SG TuRa Altendorf wurde abgesagt, da ein Spieler Kontakt hatte zu einer auf Corona positiv getesteten Person. ETB SW Essen gegen Kettwiger SV I 25:36 Tore: Pfeiffer 10, Hündgen 6, Möller 6, Neumann 4, Ghesla 3, Röckmann 2, Vogt 2, Leisen, Mühlenhoff, Scholten. Auch ohne sechs Stammspieler gewann Kettwig in der Helmholtz-Halle klar und hochverdient. Die weiterhin fehlenden Spieler wurden...

  • Essen-Werden
  • 16.09.20
Sport
Kettwigs Lennart Möller war gegen Ratingen fünfmal erfolgreich.
Foto: Bangert
2 Bilder

Ersatzgeschwächte Kettwiger Handballer mit erstem Sieg
Die Nerven behalten

Die Kettwiger Verbandsligisten holten sich den ersten Sieg und wollen sich sofort oben festsetzen. Während die Werdener Damen überzeugend gewannen, mussten die Herren Lehrgeld zahlen. Kettwiger SV I gegen SG Ratingen II 30:27 Tore: Möller 5, Pfeiffer 5, Gehsla 4, Leisen 4, Hündgen 3, Müller 3, Röckmann 3, Neumann 2, Scholten. Mit Bing, Götte, Heiderich, Käsler, Kundt und Mühlenhoff fielen gleich sechs Spieler aus. Die Reserve schickte Julian Ehlen, Fabian Fuchs und Pascal Müller zur...

  • Essen-Werden
  • 10.09.20
Sport
Lennart Möller und die Kettwiger Handballer starteten mit einem Remis in die Saison. 
Foto: Gohl

Die Kettwiger Handballer starten mit einem Remis
Erste Nagelprobe

Mit einem unterm Strich verdienten Remis starteten die Kettwiger Verbandsligisten in die neue Saison. Nun steigen auch die anderen Mannschaften ins Geschehen ein. Dabei möchten die Werdener Landesligisten obere Tabellenregionen anpeilen. Der neue Herren-Coach Lucas Jachens wird als Spielertrainer agieren und geht mit viel Zuversicht in die neue Saison. Mit dem Vorjahreszweiten HSG Mülheim kommt sofort einer der Favoriten ins Löwental. Bei den Damen blieb das bewährte Trainerduo Axel und Sven...

  • Essen-Werden
  • 31.08.20
Sport
Das Trainergespann Marvin Leisen (r.) und Niclas Orlowski freut sich über Neuzugang Jonas Hündgen.
Foto: Henschke
2 Bilder

Kettwiger und Werdener Handballer bereiten sich auf die nächste Spielzeit vor
Neue Gesichter

Über drei Monate mussten sie auf Hallentraining verzichten. Die Handballer des Kettwiger SV und der DJK Werden sowie die Handballerinnen der HSG Werden/Phönix schuften eifrig für die kommende Saison und präsentieren neue Gesichter.  Seit dem 15. Juli ist Training und Wettkampf eines Kontaktsportes auch in der Halle mit bis zu 30 Personen erlaubt. Drinnen wie draußen dürfen Sportanlagen von bis zu 300 Zuschauern betreten werden, es muss aber die Rückverfolgbarkeit beachtet werden. In Kettwig...

  • Essen-Werden
  • 15.07.20
Sport
6 Bilder

Schlecht gespielt, trotzdem gewonnen
HSG Gevelsberg-Silschede 2. Damen

01.02.2020  HSG ECD Hagen – HSG Gevelsberg-Silschede 2 Halbzeit: 3:5 - Endstand: 6:13 Nathalie Fladung hatte einen „Sahnetag“ Nach 7-wöchiger Spielpause ging es für die Gevelsbergerinnen zum Ortsnachbarn HSG ECD Hagen. Gevelsberg kam sehr schleppend ins Spiel und erst in der 4. Minute gelang es ihnen den ersten Treffer in dieser Partie zu erzielen. Im Angriff leisteten sie sich etliche Nachlässigkeiten, technische Fehler häuften sich und das geforderte Tempospiel wurde nicht umgesetzt. Bis zu...

  • Gevelsberg
  • 02.02.20
Sport
In Altendorf gelang den Grün-Weißen ein verdienter Auswärtserfolg. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Wie flog das Leder für die Kettwiger und Werdener Handballer?
Grün-Weiße zündeten den Turbo

Der Stadtspiegel berichtet über den Handball in Kettwig und Werden. Die Kettwiger verlegten ihre beiden Spiele gegen die SG Überruhr auf einen späteren Zeitpunkt. Der tragische Tod von Julian Müller mache es seinen Mitspielern unmöglich, einfach so zur Tagesordnung überzugehen. Aufgrund der Geschehnisse sei an Normalität nicht zu denken: „Es gibt in diesen Tagen mehr als Handball.“ Am Samstag werden sie aber schweren Herzens wieder antreten. Es kann im Theodor-Heuss-Gymnasium gespielt werden....

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
Sport
7 Bilder

Schwaches Auswärtsspiel HSG 2. Damen
Gevelsberger Damen 2 lassen Punkte in Ennepetal

03.11.209: HC Ennepetal – HSG Gevelsberg-Silschede 2 Halbzeit: 9:4 - Endstand: 17:11 Am vergangenen Sonntag ging es für die Damen aus Gevelsberg in die nicht geheizte Sporthalle nach Ennepetal. Trotz der frühen Anwurfzeit kamen die Gevelsbergerinnen gut ins Spiel und lagen bis zur fünften Minute mit 2 zu 1 Toren in Führung. Dann kam auf Seiten der Gäste ein Bruch ins Spiel und die Ennepetalerinnen kamen zu einfachen Torabschlüssen. Die Gevelsberger Abwehr stand zu defensiv, immer einen Schritt...

  • Ennepetal
  • 05.11.19
Sport
Der grün-weiße Motor Malte Mallach ging wie immer mit vollem Einsatz voran. 
Foto: Gohl

Die grün-weißen Landesliga-Handballer gaben Führung noch aus der Hand
Vermeidbare Niederlage

Die grün-weißen Handballer gingen mit einer ausgeglichenen Bilanz aus dem Wochenende. Beide Erstvertretungen mussten die Waffen strecken, dafür konnten die Reserven gewinnen. LTV Wuppertal gegen HSG Werden-Phönix I 35:27 Tore: Falke 9, Berking 6, Abberger 5, Majic 3, Gärtner 2, Abdik, Krieger. Aufstiegsanwärter Wuppertal bestimmte von Beginn an das Spiel und setzte sich nach zunächst ausgeglichenem Spiel Mitte der ersten Halbzeit entscheidend ab. Zur Pause lag werden mit 11:18 hinten. In der...

  • Essen-Werden
  • 04.11.19
Sport
Ince Abdik und ihre Mitspielerinnen durften im Stadtpokal den zweiten Platz bejubeln. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen mit Pokalfinale
Der letzte Ball ist geworfen

Der letzte Ball ist geworfen. Es wurde ein erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen. Sie drangen bis in Finale des Stadtpokals vor. Seit etlichen Jahren werden im Löwental die Halbfinals und Endspiele der Essener Handballer als Final 4 ausgetragen. Abgerundet mit Jugendturnier und Meisterehrung. Die Idee dazu hatte Stephan Sülzer aus Heidhausen. Christian Kluh ist sein Nachfolger als Kreisvorsitzender und hatte mit Widrigkeiten zu kämpfen. So sagte der Verein HSG Am Hallo...

  • Essen-Werden
  • 21.05.19
Sport
Die Grün-Weißen siegten nach einer klaren Leistungssteigerung.
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Handballteams blicken dem nahen Saisonende entgegen
Tolle zweite Halbzeit

Die Saison der Handballer neigt sich dem Ende zu. Mit einer knappen Niederlage verabschiedeten sich die Damen vom Aufstiegsrennen. Den Herren gelang nach gewaltiger Steigerung ein Sieg im Lokalderby. HSG Bergische Panther II gegen HSG Werden/ Phönix I 25:23 Tore: Falke 8, Abberger 3, Krieger 3, Abdik 2, Gärtner 2, Nowicki 2, Berking, Majic, Schulz. Nach dieser Niederlage ist der angestrebte Aufstiegsplatz nicht mehr zu erreichen. In einer bis zum Schlusspfiff spannenden Begegnung lief die HSG...

  • Essen-Werden
  • 30.04.19
Sport
18 Bilder

Volle Bank verhilft zum Sieg
HSG Damen 3 holen Punkte in Haspe

28.04.2019: TV Hasperbach 2 – HSG Gevelsberg-Silschede 3 Halbzeit: 11:10 Endstand: 15:20 Für die Damen der HSG Gevelsberg-Silschede 3 ging es am Sonntag zum Ortsnachbarn TV Hasperbach 2. „Wir wollten von Beginn an in der Abwehr wach sein und mit viel Tempo nach vorne spielen“, so die Marschrichtung von Trainerin Babett Winterhoff. Die Hasperinnen, mit ihrem neuen Trainer Tobias Schäufele, kamen gut ins Spiel und machten es den Gevelsbergerinnen von Anfang an nicht leicht. In der 11. Minute...

  • Gevelsberg
  • 29.04.19
Sport

Kein Sieg für Winterhoff Team
HSG Damen 3 lassen 2 Punkte in Schwelm

31.03.2019: RE Schwelm – HSG Gevelsberg-Silschede 3 Halbzeit:10 : 8 Endstand: 20 : 16 Am vergangenen Sonntag ging es mit dem kompletten Kader der HSG Gevelsberg-Silschede 3 zur ungewohnten Uhrzeit 18.00h zum Ortsnachbarn RE Schwelm, die nur mit 8 Feldspielerinnen antreten konnten. Die Marschroute der Gevelsbergerinnen sollte sein, die Gastgeberinnen mit viel Tempo nach vorne, gute Deckungsarbeit und schnelles Angriffsspiel zu bezwingen. Doch von Anfang an kamen die Gevelsbergerinnen nicht ins...

  • Gevelsberg
  • 03.04.19
Sport
Eine hart umkämpfte Partie endete letztlich 26:26 unentschieden. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Landesligaherren ärgerten sich über späten Punktverlust
Sieg noch aus der Hand gegeben

Die Werdener Damenreserve wurde unumstrittener Meister und ließ die Saison mit einem Remis ausklingen. Die Landesligaherren fingen sich allerletzter Sekunde noch den Ausgleich. Ohligser TV II gegen DJK Werden I 26:26 Tore: Wiedemann 9, Mallach 5, Pfeffer 5, Kerger 2, Vollmer 2, Clasen, Schröder, Zillesen. Beim Schlusspfiff ärgerten sich die ersatzgeschwächten Grün-Weißen gewaltig über einen vergebenen Sieg. Im ersten Durchgang und auch noch zu Beginn der zweiten Spielhälfte führten eine...

  • Essen-Werden
  • 01.04.19
Sport
Bis kurz vor Spielende hielt die massive grün-weiße Wand.  
Foto: Gohl
2 Bilder

Das war aber ein trübes Wochenende für die Werdener Handballteams
Eine Überraschung lag in der Luft

Das war ein trübes Wochenende für die Werdener Handballer. Alle drei eingesetzten Teams verloren ihre Spiele. Bei den Landesligaherren lag eine Überraschung in der Luft. SSG / HSV Wuppertal II gegen HSG Werden / Phönix I 31:20 Tore: Abdik 4, Berking 3, Museiko 3, Nowicki 3, Falke 2, Abberger, Gärtner, Majic, Rode, Schulz. Trotz dieser Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten bleiben die Werdener Damen weiter im Rennen um den Aufstieg. Bis zur 15. Minute konnten die Gäste das Spiel offen...

  • Essen-Werden
  • 25.03.19
Sport
Werden zeigte eine kämpferisch sehr engagierte Leistung.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Reserve der Werdener Handballdamen jubelt über den Aufstieg in die Kreisliga
Saisonziel erreicht

Große Freude bei den Werdener Handballdamen. Nach einem Sieg im Spitzenspiel steigt das Team HSG II auf in die Kreisliga. Auch die weibliche Erstvertretung und die Reserve der Herren schnuppern Höhenluft. HSG Werden / Phönix I gegen ETB SW Essen 22:15 Tore: Berking 4, Abberger 3, Falke 3, Majic 3, Göbel-Brenner 2, Museiko 2, Nowicki 2, Rode 2, Schulz. In der ersten Halbzeit zeigte die HSG zwar in der Abwehr eine gute Leistung, war aber im Angriff zu harmlos. Nach 22 Minuten lag Werden noch mit...

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Sport
Die Damen wurden durch die Niederlage nur leicht zurück geworfen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer kämpften sich mit einer Energieleistung zurück ins Spiel
Tolle Aufholjagd nicht belohnt

Eine tolle Aufholjagd der Herren wurde nicht belohnt. Die Damen wurden durch eine Niederlage nur leicht zurück geworfen. Bei der männlichen Reserve war besonders auf die „Oldies“ Verlass. DJK Werden I gegen TuS Lintorf II 22:24 Tore: Wiedemann 14, Mallach 4, Clasen, Gauselmann, Kerger, Vollmer. Bastian Hebmüller lag flach, was irgendwie auch auf die Werdener Vorstellung der ersten Halbzeit zutraf. Die Grün-Weißen kamen nur schwer ins Spiel. Der spielstarke Gegner ging schnell mit 4:0 in Führung...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Sport
Die siebenfache Torschützin Ince Abdik führte ihr Team zum Kantersieg. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Landesliga-Handballerinnen warfen sich förmlich in einen Rausch
Die Nase wieder vorn

Mit einem Kantersieg holten sich die Werdener Landesdamen den zweiten Aufstiegsplatz zurück. Die Reserve fiebert dem Spitzenspiel entgegen. Die Herren mussten Niederlagen akzeptieren. HSG Werden / Phönix I gegen SG Altendorf / Ruhr 34:14 Tore: Abdik 7, Osterwald 6, Schulz 5, Berking 4, Majic 4, Nowicki 3, Abberger 2, Göbel-Brenner 2, Museiko. Kantersieg in der Raumerhalle. Mit diesem so auch erwarteten Erfolg rückt die HSG wieder auf den zweiten Tabellenplatz der Landesliga vor. Werden legte...

  • Essen-Werden
  • 26.02.19
Sport
Die Löwentaler revanchierten sich für eine bittere Pleite im Hinspiel.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer revanchierten sich für eine bittere Pleite im Hinspiel
Sieg in einem hektischen Derby

Während die Werdener Landesligisten sich gegen die Kettwiger Reserve revanchierten und weiter Boden gut machen, mussten die Damen einen kleinen Rückschlag einstecken. DJK Werden I gegen Kettwiger SV II 29:23 Tore: Mallach 9, Hebmüller 6, Wiedemann 4, Gauselmann 2, Zillesen 2, Vollmer 2, Clasen, Lemmer, Pfeffer, Schröder. In einer über weite Strecken hektischen und hart umkämpften Begegnung gelang die Revanche für die Pleite im Hinspiel. Da die Werdener zunächst im Angriff wenig zustande...

  • Essen-Werden
  • 18.02.19
Sport
Mit viel Engagement kämpften die Damen den Tabellenzweiten nieder.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballerinnen kämpften den Tabellenzweiten aus Wuppertal nieder
Was für ein Hammerspiel

Den Werdener Handballern gelang der perfekte Matchday. Vier Spiele, vier Siege, so kann es gerne weitergehen. Und was bei den Damen abging, verzückte die Fans. HSG Werden / Phönix I gegen LTV Wuppertal 29:26 Tore: Falke 6, Abberger 5, Museiko 5, Nowicki 4, Osterwald 4, Majic 3, Berking 2. Hammer! Mit einer engagierten Leistung kämpften die Löwentalerinnen den Tabellenzweiten nieder. Das Hinspiel hatte das Team der Trainer Sven und Axel Pfeffer noch deutlich verloren. Nun aber war Revanche...

  • Essen-Werden
  • 12.02.19
Sport
Inga Osterwald glich mit einem Doppelschlag zum 22:22 aus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer stürzten mit einer beherzten Leistung den Tabellenführer
Grün-weißer Triumph

Den Werdener Handballern gelang der ganz große Coup: mit einer beherzten Leistung wurde der Spitzenreiter gestürzt. Die Damen boten ebenfalls eine starke Vorstellung. HSG Werden / Phönix I gegen Fortuna Düsseldorf III 26:23 Tore: Abberger 11, Osterwald 7, Majic 3, Abdik 2, Berking 2, Schulz. Während des gesamten Spiels war diese höchst intensive Begegnung hart umkämpft. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Gegen den Tabellenvorletzten auf den ersten Blick...

  • Essen-Werden
  • 06.02.19
Sport
Nun empfangen die Werdener den Tabellenführer Bayer Uerdingen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Werdener Handballer empfangen am Sonntag den Spitzenreiter Bayer Uerdingen
Jetzt kommt der Tabellenführer

Den Werdener Handballern gelang durch einen Sieg in Ratingen der Sprung in die obere Tabellenhälfte der Landesliga. Die Damen unterlagen im Spitzenspiel doch recht deutlich. Bergischer HC gegen HSG Werden / Phönix I 29:21 Tore: Falke 5, Abberger 4, Majic 4, Osterwald 4, Museiko 2, Rode, Schulz. Nach zehn Minuten lagen die Werdener Damen schon mit 2:9 im Rückstand. Gegen den Tabellenführer hatten die HSG von Beginn an keine Chance auf einen Sieg. Während der gesamten Spielzeit waren sie den...

  • Essen-Werden
  • 30.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.