Rüdiger Stoffer ist neuer Vorsitzender der Heiderose

Anzeige
Zur Jahreshauptversammlung 2015 stand der bisherige Vorsitzende Norbert Eikel nicht mehr zur Wahl. Nach 40 Jahren Vereinszugehörigkeit und 30 Jahren Vorstandsarbeit tritt Norbert Eikel zurück, unterstützt aber den neuen Vorstand weiterhin als Beisitzer. Die Jahreshauptversammlung dankte ihrem langjährigen Vorsitzenden für die geleistete Arbeit und würdigte ausgiebig die Verdienste für den Chor, für Boelerheide und die Kulturarbeit in unserer Stadt.

Die Vorstandwahl brachte folgende Ergebnisse:

Vorsitzender: Rüdiger Stoffer
Stellvertreter: Thomas Rogge
Geschäftsführer: Alfons Kruse
Stellvertreter: Herbert Raab
Kassierer: Leo Gluschke
Stellvertreter: Christoph Becker
Stellvertreter: Peter Schmidt
Beisitzer: Bernd Redlinghaus
Beisitzer: Heinz Monkau
Beisitzer: Fritz Nölle
Beisitzer: Norbert Eikel

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt:
Pressewart: Frank Hollmann
Vizechorleiter: Wolfgang Rehrmann
Vizechorleiter: Ulli Koch
Notenwart: Norbert Koslitz
Notenwart: Stefan Becker
Notenwart: Peter Grzebien
Notenwart: Wolfgang Pächer

Für den Festausschuss wurden Herbert Raab die Mitglieder
Norbert Stappert, Wolfgang Pächer und Peter Hüsemann zur Seite gestellt.


Der neue Vorstand freut sich auf eine weiterhin fruchtbare und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinem Chorleiter Musikdirektor FDB Stefan Lex, der in diesem Sommer 20 Jahre als Chorleiter der Heiderose tätig ist.

Die Proben finden in der evangelischen Paul-Gerhardt Kirche in der Overbergstr. 83 um 19.00 Uhr statt, der neuen Heimat der Heiderose, da der Chor nach vielen Jahrzehnten sein Probelokal im Vereinshaus Boelerheide verlassen musste. Der Umzug in den neuen Proberaum gelang zum Glück problemlos.

Die nächsten Proben stehen ganz im Focus des Frühjahrskonzertes
FREITAGS IN ... HAGEN am 08.05.2015.

Das weitere Jahresprogramm ist unter http://www.heiderose.net zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.