Lippedeiche: Ministerpräsidentin Kraft kommt zum 1. Spatenstich

Anzeige
Kommt zum 1. Spatenstich nach Haltern: Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Haltern. Der Neubau der Lippedeiche in Haltern und Lippramsdorf ist mit 95 Mio. Euro nicht nur das größte Investitionsprojekt in der Geschichte des Lippeverbandes.

Erstmals werden dabei auch Hochwasserschutz und ökologische Verbesserung von Fluss und Aue integriert: Weil die neuen Deiche im Hinterland gebaut und die alten abgetragen werden, entsteht eine ausgedehnte Flussaue. Damit unterscheiden sich die neuen Deiche von allen bisherigen Deichen an Emscher und Lippe und sind allenfalls mit der neuen Emschermündung zwischen Dinslaken und Voerde vergleichbar. Zum 1. Spatenstich am Mittwoch, 10. August, 17 Uhr, wird auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.