Pannenserie und kein Ende in Sicht

Anzeige
Bei VW ist kein Ende der Pannenserie in Sicht. Hatte es doch bei einem Zulieferer in Tschechien gebrannt. Und dies schon vor drei Wochen. Jetzt fehlen in Emden (Ostfriesland) 20000 Klappen für die Handschuhfächer. Wann die nachgeliefert werden, steht noch nicht fest. Jetzt sucht die Werksleitung erst einmal 20000 Parkplätze für die fertigen Passat. Es steht aber schon fest, dass es zu erheblichen Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.
Das Werk hat erst einmal Kurzarbeit für die Belegschaft angekündigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.