Neanderenergie spendet für jeden Neukunden

Anzeige
Foto: Bangert
Heiligenhaus: UBZ |

"Für jeden Neukunden im Jahr 2016 haben wir versprochen, einen Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Wuppertal sowie für das Umweltbildungszentrum zu spenden", sagte Michael Scheidtmann (Zweiter von rechts), Geschäftsführer der Neanderenergie.

Zusammen mit Michaela Alte-Teigeler aus der Verwaltung überreichte er nun 752,50 Euro an Heinz-Peter Schreven (rechts), den Vorsitzenden des Trägervereins und an Hannes Johannsen. Der Waldpädagoge und Förster freute sich über die Unterstützung aus der Nachbarschaft: "Das passt richtig gut zusammen: Neanderenergie vertreibt nachhaltige Energie und wir betreiben im Umweltbildungzentrum eine nachhaltige Bildung."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.