Auftakt nach Maß für Chillen und Grillen im Sauerlandpark

Anzeige
Das passte auf der ganzen Länge - Außergewöhnliche Artistik und Clownerie, Live-Musik und Schlemmen - und dazu noch ein lauer Sommerabend. Chillen und Grillen, das dreitägige Kleinkunstfestival im wunderschönen Ambiente des Sauerlandparks feierte am Freitagabend einen begeisternden Auftakt, der sowohl bei Veranstaltern und Künstlern als auch bei den Besuchern nur strahlende Gesichter hervorzauberte. Das beweisen auch die ersten Impressionen vom Freitag. Wer den stimmungsvollen Auftakt verpasst hat, hat am Samstag nochmals ab 17 Uhr die Gelegenheit. Am Sonntag steht dann ab 11 Uhr die Märkische Grillmeisterschaft im Mittelpunkt, doch auch Musik und Kleinkunst kommen nicht zu kurz.
0
1 Kommentar
2.690
Manfred Jozkowiak aus Mülheim an der Ruhr | 11.06.2013 | 23:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.