Nachrichten - Hemer

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

882 folgen Hemer
Kultur
Bei "Luise heizt ein" wurde dort, wo früher das Feuer im Hochofen brannte, auch Feuer gespuckt. Foto: Sebastian Sendlak / Märkischer Kreis
5 Bilder

Die schönste Bilder vom Wochenende
„Luise heizt ein“ war ein voller Erfolg

Die Luisenhütte Balve-Wocklum wurde am vergangenen Samstag, 2. Juli, zur Kulisse für einen Jahrmarkt der Kuriositäten. Etwa 3.500 Menschen besuchten bei „Luise heizt ein“ den Rummelplatz der Illusionen. Martina Handke, Organisatorin von „Luise heizt ein“ beim Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises, zieht ein positives Fazit: „Die Resonanz war groß. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Menschen bei „Luise heizt ein“ dabei waren“, sagte Handke und ergänzte: „Bei bester...

  • Balve
  • 05.07.22
Kultur
Filmemacher Ingo Starink hatte viel Spaß bei den Dreharbeiten im Märkischen Sauerland. Foto: Media4web
13 Bilder

Märkisches Sauerland: Urlaub schon geplant?
Rahmede statt Rimini

Es muss nicht immer die große, weite Welt sein, auch das Sauerland hat Urlaubsflair und ist gerade in den Sommermonaten mit dem 9-Euro-Ticket günstig zu erreichen. Wem sind die Werbeplakate übrigens schon aufgefallen? Das Märkische Sauerland hat zur Imagekampagne noch eine witzige Miniserie gedreht, mit dem Sinn und Zweck, mehr Besucher in die Region zu locken. In Bergkamen, Bochum, Castrop-Rauxel, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Kamen, Lünen, Recklinghausen, Schwerte und in Unna...

  • Iserlohn
  • 04.07.22
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Vertreter von Politik und Verwaltung haben den Spielplatz im Friedenspark offiziell in Betrieb genommen.
2 Bilder

Sanierung des Friedensparks schreitet voran
Spielplatzparadies freigegeben

Die aufwändige Sanierung des Friedensparks schreitet zügig voran und wird in diesem Sommer abgeschlossen. Seit Freitag, 1. Juli, ist der Spielplatz unterhalb der Feldstraße freigegeben, fertiggestellt und TÜV-geprüft. „Die restlichen Bauarbeiten im Friedenspark stellen auf der einen Seite keine Gefahr für die Kinder auf dem Spielplatz dar, auf der anderen Seite stören spielende Kinder die Umsetzung der Sanierung des Friedensparks in keiner Weise“, sagte Bürgermeister Christian Schweitzer bei...

  • Hemer
  • 04.07.22
  • 1
Politik
Märkischer Kreis geht mit Instagram an den Start. Foto: Hannah Heyn / Märkischer Kreis

Testphase erfolgreich abgeschlossen
Nach Facebook nun Instagram im MK

Der Märkische Kreis geht seit dem 1. Juli mit einem neuen Instagram-Kanal an den Start: https://t1p.de/65dzi . Anlass für das neue Angebot ist die hervorragende Resonanz auf die bisherigen Social-Media-Aktivitäten der Kreisverwaltung. Der Facebook-Kanal des Kreises hat die Zahl von 17.000 Followern überschritten. Nach einer kurzen Testphase ist der neue Instagram-Kanal des Märkischen Kreises offiziell am 1. Juli gestartet. Damit wird das Social-Media-Angebot des Kreises ausgeweitet. Allein auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.07.22
Ratgeber
Im Märkischen Kreis wird wieder "geblitzt".

Fuß vom Gas
Hier blitzt der Kreis nächste Woche

Überhöhtes Tempo ist in Deutschland eine der Haupt-Unfallursachen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet abrufbar. Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen im gesamten...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.22
Politik
Marco Junge vom Planungsbüro Rücken und Partner präsentierte den Entwurf für die Markus Mertens Vermögensverwaltung im Foyer des Hallenbades.

Entwicklung für die Fläche des Bestandbades
Großer Sprung in Stadtentwicklung

Die Entwicklung des bisherigen Hallenbad Standorts bedeutet für Hemer den nächsten großen Sprung in der Stadtentwicklung.  Bürgermeister Christian Schweitzer begrüßte am Montagabend, 27. Juni, rund 20 Bürger im Foyer des Hademarebades zur Präsentation der Pläne. Leerstand vermeidenMit der Errichtung des neuen Hallenbades, auf der Fläche des ehemaligen Bahnhofes Hemer, ist die Aufgabe des bisherigen Hallenbadstandortes am Hademareplatz verbunden. Mit der Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes...

  • Hemer
  • 03.07.22
LK-Gemeinschaft
Das sind die Gewinner des Känguru-Wettbewerbs der Europaschule Hemer. Foto: Europaschule am Friedenspark

Mathematik an der Europaschule
Gewinner des Känguru-Wettbewerbs

Hemer. An den interessanten und ungewöhnlichen Aufgaben des Mathematik-Wettbewerbs "Känguru" knobeln und rechnen alljährlich Teilnehmende aus mehr als 80 Ländern. Im März diesen Jahres stellten sich auch wieder 40 Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen fünf und sechs der Europaschule am Friedenspark der Herausforderung des internationalen Mathematik-Wettbewerbs. Anlässlich des Schulfestes beglückwünschte Schulleiter Kai Hartmann(l.) die jeweiligen Jahrgangsbesten zu ihren Leistungen. Jonas Klein...

  • Hemer
  • 03.07.22
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Line Dance Party mit Country Feeling
Country Feeling auf dem Westiger Sportplatz

Am vergangenen Samstag feierte die Line Dance Gruppe "The Little Country Family" ihr 5-jähriges Bestehen mit einer Line Dance Party auf dem Sportplatz des SV Tornado Westig 08 e.V. - Denn beim SV Tornado Westig 08 kann man nicht nur Fußball spielen, sondern auch tanzen. Die Organisatoren steckten viele Details zum Party-Motto in die Veranstaltung und gaben dem Sportplatz ein Country Flair. Luftballons und Girlanden mit Westernmotiven, die Tische gedeckt und dem Motto entsprechend dekoriert....

  • Hemer
  • 01.07.22
Ratgeber
Das Bürgerzentrum Altes Amtshaus an der Hauptstraße 116 in Hemer.

Kriminalprävention für ältere Menschen
Sicher im Alter in Hemer

Am Dienstag, 5. Juli, klärt Kriminalhauptkommisar Michael Schneider in der Veranstaltung der Vortragsreihe "Sicher im Alter" im Alten Amtshaus, über Kriminalprävention im höheren Alter auf. Mit der Vortragsreihe „Sicher im Alter“ tragen die Polizei und die Stadt Hemer zur Aufklärungsarbeit über Ursachen, Entstehung und Begehungsweisen von Straftaten zum Nachteil von Senioren bei. Der Referent Michael Schneider, wird über Verhaltensprävention hinsichtlich der Gefahren „Enkeltrick“, „falsche...

  • Hemer
  • 01.07.22
Politik
Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident in NRW: Am Dienstag wurde er mit deutlicher Mehrheit im Landtag wiedergewählt. Foto: CDU NRW

NRW-Ministerpräsident am Dienstag wiedergewählt
Deutliche Mehrheit für Hendrik Wüst

Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident: Am Dienstag wählte der Landtag den 46-jährigen Juristen mit deutlicher Mehrheit zum ersten Regierungschef einer schwarz-grünen Koalition in Nordrhein-Westfalen. Wüst erhielt am Mittag 106 von möglichen 181 Stimmen, es gab 74 Gegenstimmen und eine Enthaltung. 14 Abgeordnete fehlten bei der geheimen Wahl, darunter fünf aus dem schwarz-grünen Lager. 98 Stimmen hätten zur Mehrheit gereicht. Sechs Wochen nach der Landtagswahl ist Hendrik Wüst damit 13....

  • Essen-Süd
  • 28.06.22
  • 1
Ratgeber
Am Wochenende ist großes Schützenfest in Iserlohn. Allerdings kommt man anschließend mit dem 9-Euro-Ticket nicht nach Hause. Archivfoto: André Günther

Flop der Woche: MVG-Sonderverkehr
9-Euro-Ticket gilt nicht für Rückfahrt vom Schützenfest des IBSV

Während man nach dem letzten Großereignis in Menden (Pfingstkirmes) mit dem 9-Euro-Ticket problemlos nach Hause kam, ist das am kommenden Wochenende, nach dem Fest des IBSV, leider nicht möglich. Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MGV) stellt zwar Sonderverkehrs-Busse für die Fahrt vom Schützenfest zur Verfügung, allerdings kann man das 9-Euro-Ticket dafür nicht nutzen. Der Fahrpreis beträgt pro Person und Fahrt 4,20 Euro. Kinder bis 14 Jahre werden unentgeltlich befördert. Allgemeine Zeit-...

  • Iserlohn
  • 28.06.22
  • 2
Politik
Unternehmensgründer Clemens-Vincent Blume lädt zum"StartUp Pitch" ein. Foto: privat

Unternehmensgründer aufgepasst!
Wer hat eine gute Idee für einen StartUp?

„Südwestfalen Pioneer“ ist eine Veranstaltung für Leute, die den Schritt mit einem innovativen StartUp in die Selbstständigkeit wagen. Erfunden hat das Event Clemens Blume (20) aus Iserlohn, der ebenfalls ein erfolgreicher Existenzgründer ist. "Ich bin der Meinung, dass man nicht nach Berlin gehen muss, um sein Startup erfolgreich zu machen“, sagt er und freut sich auf möglichst viele Bewerbungen für seine Veranstaltung, die am 1. September im Coworking Space  (der Weltenraum) in Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 28.06.22
Kultur
JazzFazz spielen am Sonntag, 3. Juli, im Zwanzigzehn. Foto: JazzFazz

Musikalische Matinee in Hemer
JazzFazz im Zwanzigzehn

Seit nunmehr fast 25 Jahren macht sich die Jazz Fazz Big Band mit ihrem großen, abwechslungsreichen Programm Freunde und hinterlässt ihre musikalischen Spuren. Zum zweiten mal freut sich die Jazz Fazz Big Band unter der Leitung von Musiklehrer und Profimusiker Andreas Ruhnke (Dortmunder Geierabend) das Jazz Publikum im Restaurant Zwanzigzehn, Platanenalle 14, unterhalten und begeistern zu können. Das Konzert beginnt am Sonntag, 3. Juli, um 12 Uhr. Viele bekannte Swingnummern von Michael Buble,...

  • Hemer
  • 28.06.22
Kultur
Die AbiturientInnen der Gesamtschule der Stadt Hemer. Foto: Europaschule am Friedenspark
2 Bilder

Hemer: Europaschule am Friedenspark
So schön: Abi 2022

Zum Schuljahresabschluss konnte die Europaschule am Friedenspark in Hemer nach drei Jahren und coronabedingter Pause wieder ein großes Schulfest mit Präsentation der Projektwochenergebnisse und Livemusik feiern. Zudem wurden die Abiturienten groß gefeiert. In gemütlicher und geselliger Runde mit Lehrkräften, Schülern, Eltern, Nachbarn, Ehemaligen und Freunden der Europaschule konnte endlich wieder gefeiert und ein erfolgreiches Schuljahr in einem angenehmen Ambiente abgeschlossen werden. Nach...

  • Hemer
  • 27.06.22
Fotografie
Siesta
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 27.06.22
  • 1
  • 2
Ratgeber
Endausbau des Erschließungsgebietes „Langer Graun“. Foto: Stadt Hemer

Achtung, Baustelle!
„Langer Graun“ soll zum Jahresende erschlossen sein

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten zum Endausbau des Erschließungsgebietes „Langer Graun“ beginnen voraussichtlich am Montag, 4. Juli. Die beauftragte Iserlohner Firma UKA Bau wird mit der Maßnahme mindestens bis Ende des Jahres beschäftigt sein. Das Baugebiet wurde 2017 mit einer Baustraße erschlossen. Der etwa zehn Zentimeter starke Asphaltoberbau der provisorischen Baustraße wird zunächst komplett zurückgebaut, bevor die neuen Erschießungsstraßen in Pflaster- und Asphaltbauweise hergestellt...

  • Hemer
  • 27.06.22
Ratgeber

Hier blitzt es im Märkischen Kreis
Fuß vom Gas

Überhöhtes Tempo ist in Deutschland eine der Haupt-Unfallursachen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet ( www.maerkischer-kreis.de ) abrufbar. Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.22
LK-Gemeinschaft
Kinder und Erwachsenen konnten die Instrumente Blockflöte, Querflöte und Fagott kennenlernen und sie in angenehmer Atmosphäre ausprobieren. Foto: Stadt Hemer

Instrumentenkarussell „Flötenspaß & Co.“
Blockflöte, Querflöte und Fagott ertönten in Hemer

Hemer. Am vergangenen Sonntag, 12. Juni, fand das vierte Instrumentenkarussell der Musikschule der Stadt Hemer statt. Die Kinder und Erwachsenen konnten die Instrumente Blockflöte, Querflöte und Fagott kennenlernen und sie in angenehmer Atmosphäre ausprobieren. Die Instrumente wurden von den Fachlehrkräften der Musikschule vorgestellt. Die Blockflöte entdecktUnter anderem erkundeten die Teilnehmenden gemeinsam mit Stefanie Kühlmann-Kick, ebenfalls Lehrkraft für die Musikalische Früherziehung,...

  • Hemer
  • 26.06.22
Blaulicht
Archiv-Symbolfoto: Polizei Oberhausen

Dortmund/Iserlohn-Letmathe/Hagen
Festnahme im Fall der tot aufgefundenen Carina S.

Am Freitag, 24. Juni, verhafteten Polizeibeamte einen 26-jährigen Dortmunder. Er steht im dringenden Tatverdacht, seine ehemalige Freundin Carina S. getötet zu haben (wir berichteten). Die 17-Jährige galt seit dem 14. Juni als vermisst und wurde zehn Tage später in Hamm tot aufgefunden. Nun steht der Ex-Freund in Verdacht, etwas mit der Tat zu tun zu haben. Das Paar hatte sich wohl Anfang Juni diesen Jahres getrennt. UntersuchungshaftDie Ermittlungen führt die Dortmunder Staatsanwaltschaft...

  • Iserlohn
  • 25.06.22
  • 2
Kultur
Der Kaleu verbrachte acht Wochen im Schaufenster eines leerstehenden Ladenlokals in der Iserlohner Fußgängerzone.
2 Bilder

Der Kaleu aus Iserlohn
Acht Wochen lang im Schaufenster gesessen

Paradiesvogel Michael Klammt („Der Kaleu“) verbrachte acht Wochen im Schaufenster seiner „neuen Wohnung“ an der Unnaer Straße 9 in der Iserlohner Fußgängerzone. Für seine Kunst-Performance mietete er ein leerstehendes Ladenlokal an: „Den Laden, ehemals Modehaus DeLu, hatte ich als Wohnung mit Schlafraum, Wohnzimmer und Keller umgestaltet“, verriet er dem Stadtspiegel (wir berichteten). Jetzt soll das gesamte Mobiliar verschenkt werden. „Das Inventar kann am Mittwoch, 29. Juni von 10 bis 18 Uhr,...

  • Iserlohn
  • 25.06.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
v.l.: PD Dr. med. Stefan Welter (Chefarzt der Thoraxchirurgie, Mitglied im Umweltausschuss der Lungenklinik), Klimatrainer Joachim Kubina und Klimatrainerin Sibylle Radefeld. Foto: DGD Lungenklinik Hemer

Besuch aus Münster
Klimatraining in der DGD Lungenklinik Hemer

Hemer. Am 2. Juni hat in der DGD Lungenklinik Hemer ein Workshop zum klimafreundlichen Leben stattgefunden. Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Welter, Chefarzt der Thoraxchirurgie und Mitglied des Umweltausschusses der Hemeraner Fachklinik hatte Mitarbeitende und Interessierte der Klinik zu diesem gemeinsamen „Klimatraining“ eingeladen. Zwei ausgebildete Klimatrainer der Stadt Münster haben den Workshop-Teilnehmern mit viel Engagement, Witz und Begeisterung klimafreundliche Maßnahmen vorgestellt. Über...

  • Hemer
  • 25.06.22
Kultur
„Singpause trifft Liederwerkstatt“ – generationsübergreifendes Singen. Neben Einzelproben der beiden Ensembles werden auch gemeinsame Proben in der Grundschule stattfinden. Ein erstes Kennenlernen fand bereits am Montag, 13. Juni, statt. Foto: Stadt Hemer

Generationsübergreifendes Singen in Hemer
„Singpause trifft Liederwerkstatt“

Hemer. Die Premiere des Gesamtensembles „Singpause trifft Liederwerkstatt“ findet am Sonntag, 28. August, anlässlich des Musikschulfestes „Musikschule Openair – Miterleben – Mitmachen – Mitgenießen“ als Teil des Rahmenprogramms auf der Kaja-Bühne des Sauerlandparks statt. Mit instrumentaler Begleitung wird das große Ensemble für mitreißende Stimmung sorgen und unter Beweis stellen, dass gemeinsames Musizieren Generationen verbindet und Singen kein Alter kennt. Die LiederwerkstattCirca 25...

  • Hemer
  • 25.06.22
Blaulicht
Trauer um eine junge Frau, die in Hamm tot aufgefunden wurde. Symbol-Foto: Körber

Iserlohn/Hamm: Polizei sucht nach Zeugen
Vermisste tot aufgefunden

+++ Update: Mann verhaftet: +++ Folgebericht: Hier +++ Am Freitagmorgen (24. Juni) wurde in Hamm die Leiche einer jungen Frau im Bereich des Mitteldamms am Tibaum gefunden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen handelt es sich um die vermisste 17-Jährige aus Iserlohn-Letmathe. Die Polizei hatte seit dem 14. Juni nach der vermissten 17-Jährigen gesucht. Das Mädchen soll abends mit ihrem Schäferhund zu einem Spaziergang aufgebrochen sein. Zwei Tage später soll der Hund mit Halsband und Leine im...

  • Iserlohn
  • 24.06.22
  • 1
Kultur
Die Hemeraner Linesteppers. 
© Linesteppers Hemer
2 Bilder

Walking Acts auf dem Wochenmarkt
Samstags in Hemer

Das Kulturbüro der Stadt Hemer freut sich, im Rahmen der Reihe „samstags in Hemer“ im Bereich des Neuen Marktes die Hemeraner Linesteppers für Samstag, 25. Juni, gewonnen zu haben. Mit viel Spaß werden zu Country- und Western-Musik, zu Oldies oder auch zu Songs aus den aktuellen Charts einfache bis schwierige, langsame bis schnelle Schrittfolgen getanzt. Die kleinen und sicher auch großen Gäste wird Close up-Zauberer Sascha Lange in seinen Bann ziehen. Sein direkter Kontakt mit dem Publikum...

  • Hemer
  • 24.06.22
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf die Austauschwoche und zahlreiche Anmeldungen (v.l.): Nadine Schilling, Matthis Danne, Hanna Rupprecht, Marta Maczel und Michael Hahn. Foto: Stadt Hemer

Stadt Hemer bietet attraktive Austauschwoche an
Unterwegs mit Freunden

In den Sommerferien werden 24 französische Jugendliche aus der Hemeraner Partnerstadt Steenwerck in Hemer empfangen. Das Team Kinder- und Jugendförderung hat dafür eine Kennenlernwoche mit überaus attraktiven Aktionen vom 25. bis 31. Juli ausgearbeitet und lädt Hemeraner Jugendliche ab 14 Jahren zu diesem kostenlosen Programm ein. „Wir freuen uns auf neue deutsch-französische Freundschaften und darauf, eine tolle Woche gemeinsam zu verbringen“, ist das Team der Kinder- und Jugendförderung...

  • Hemer
  • 24.06.22
Blaulicht
Die Fahndung wurde erfolgreich beendet. Foto: LK-Archiv

Fröndenberg: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung
+++ Update: Mutter und die beiden Kinder sind wieder da +++

+++ Update, 25. Juni: Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung hatte die Polizei seit dem 24.Juni 2022 um Hinweise zu einer vermissten 35-jährigen Frau sowie ihrer beiden Kinder Gerald (3) und Audrey (1 1/2) aus Fröndenberg gebeten. Alle 3 Personen wurden durch die Polizei wohlbehalten angetroffen. +++ Seit Dienstag, 21. Juni, werden die 35-jährige A. sowie ihre beiden Kinder Fröndenberg vermisst. 
 Der Aufenthaltsort der drei ist aktuell unbekannt. Hinweise auf Fortbewegungsmittel liegen nicht...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.06.22
LK-Gemeinschaft
Der Seniorenbeirat der Stadt Hemer frühstückt wieder. Symbolfoto: lokalkompass.de

Anmeldungen bis zum 27. Juni
Seniorenfrühstück des Seniorenbeirates

Hemer. Das Seniorenfrühstück des Seniorenbeirates findet am Mittwoch, 29. Juni, von 9 bis 11 Uhr in der Cafeteria des Rathauses, Hademareplatz 44, statt. Der Preis pro Frühstück beläuft sich auf 4,50 Euro. Das Frühstück steht unter dem Motto: "Spiel, Spaß, Spannung es darf gespielt werden und zwar BINGO!" Anmeldungen werden bis Montag, 27. Juni, bei Frau Zigoli unter Tel. 02372/ 551101 von 9 bis 11 Uhr angenommen.

  • Hemer
  • 24.06.22
Politik
Grünen-Parteichefin Mona Neubaur und Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) präsentieren am Donnerstag den 146-seitigen Koalitionsvertrag. Am Samstag stimmen die Parteitage von CDU und Grünen darüber ab. Foto: CDU NRW/Paul Schneider
3 Bilder

Erste schwarz-grüne Koalition NRW: Vertrag steht
Viel Geld für Schulen, Polizei und ÖPNV

Die erste schwarz-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen steht: Knapp sechs Wochen nach der Landtagswahl stellten Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und Grünen-Parteichefin Mona Neubaur den Koalitionsvertrag am Donnerstag in Düsseldorf vor. Danach erhält die CDU sieben Ministerien, die Grünen  bekommen vier. Die CDU wird unter anderem das Innen-, Finanz- und das Schulministerium bekommen.  Die Grünen erhalten demnach das Wirtschafts-, das Umwelt, das Familien- und das Justizministerium....

  • Essen-Süd
  • 23.06.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ab September 2022 wird ein Trommelkurs für Kinder und deren Eltern oder Verwandte angeboten.  
Foto:  Stadt Hemer

Angebot der Musikschule Hemer
Trommelkurs verbindet Generationen

Die Musikschule der Stadt Hemer weitet ihr generationsübergreifendes Unterrichtsangebot aus. Nachdem das Instrumentenkarussell „Trommel, Percussion & die musikalische Zauberkiste“ für Begeisterung bei Groß und Klein sorgte, startet ab September ein neuer Eltern-Kind-Trommelkurs. Mit den Eltern-Kind-Kursen der „Musikkiste 1“ und „Musikkiste 2“ sowie dem kürzlich gestarteten Projekt „Singpause trifft Liederwerkstatt“ hat die Musikschule der Stadt Hemer bereits einige Unterrichtsangebote, die...

  • Hemer
  • 23.06.22
Ratgeber
Verbunden mit der Zeugnisausgabe des Halbjahreszeugnisses 2021/2022 bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an.

Beratung für Familien
Bezirksregierung schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Ausgabe des Schuljahreszeugnisses des Schuljahres 2021 / 2022 bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das Zeugnistelefon ist am Montag, 27....

  • Menden (Sauerland)
  • 23.06.22
Kultur
Antonio Gerardi nahm an der Sat-1-Musikshow "All together now" teil. Foto: SAT.1/Willi Weber
2 Bilder

SAT1-Show „All together now“
Erinnern Sie sich an Antonio Gerardi von DSDS?

In der SAT1-Show „All together now“ singen die Kandidaten vor einer Jury aus hundert Künstlern. Die Teilnehmer haben nur hundert Sekunden Zeit, um die Profis vom Hocker zu reißen. Mit dabei war am Freitagabend auch der ehemalige DSDS-Finalist Antonio Gerardi (37) aus Hemer. Jedes Jurymitglied, das aufstand und den Buzzer drückte, brachte ihm Punkte. Und bei seiner Performance von „Caruso" von Lucio Dalla fiel einigen aus der Jury sogar die Kinnlade herunter. Allerdings reichten unglaubliche 94...

  • Iserlohn
  • 22.06.22
  • 2
  • 1
Blaulicht
Die Polizei Hemer berichtet. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Hemer
Kleinkraftrad gestohlen/ Baumstumpf angezündet

Hemer. In der Nacht zum Donnerstag, 16. Juni, wurde an der Urbecker Straße ein Kleinkraftrad gestohlen. Das Keeway parkte auf dem kleinen Vorplatz vor einem Wohnhaus und trug das Versicherungskennzeichen 935KIA. Mehrere Jugendliche haben am heutigen Freitagmorgen auf dem Hof der Ihmerter Schule randaliert. Als die Polizei kurz vor 2 Uhr eintraf, standen die Jugendlichen an einem brennenden Baumstumpf. Die Polizeibeamten alarmierten die Feuerwehr. Es handelt sich um vier 14- und 15-Jährige aus...

  • Hemer
  • 22.06.22
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Iserlohn
5 Bilder

zwischen den Anschlussstellen Letmathe und Elsey
Schwerer Unfall auf der A46

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 46 verletzte sich heute Mittag ein 48-jähriger so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Dortmund geflogen werden musste. Nach ersten Erkenntnissen kollidierte der PKW-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Iserlohn-Letmathe und Hagen-Elsey mit einem vorrausfahrenden LKW, überschlug sich und blieb danach mit seinem Fahrzeug in Seitenlage auf der Fahrbahn in Richtung Hagen liegen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Iserlohn
  • 22.06.22
Ratgeber
Die zweite Stufe des Führerscheinpflichtumtausches ist angelaufen. Bekanntlich müssen die grauen oder rosa Führerscheine getauscht werden.

Umtauschpflicht für Führerscheine
Weitere Geburtsjahrgänge an der Reihe

Die ersten Stufen des Führerscheinpflichtumtausches laufen auf vollen Touren. Bekanntlich müssen die rosa, grauen oder DDR-Führerscheine der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1964 getauscht werden. Dieser Pflicht sind bereits viele gefolgt. In der ersten Stufe des Führerscheinpflichtumtausches wurden im Märkischen Kreis etwa 13.500 Führerscheine der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 in einen EU-Kartenführerschein getauscht. Der Gesetzgeber verlängerte die dafür vorgesehene Frist auf den 19. Juli. Bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.06.22
Ratgeber
Die HMM Algeciras ist eines der größten Containerschiffe der Welt. Wie hält sich solch ein schwer beladener "Brummer" bloß über Wasser? Foto: Herbert Schröder
3 Bilder

Physik Aktiv der Fachhochschule Südwestfalen
Warum gehen schwer beladene Schiffe eigentlich nicht unter?

Jede Mutter, jeder Vater weiß, wie schwer es ist, seinen Kindern so manche Fragen zu beantworten. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser hier: "Warum gehen schwer beladene Schiffe eigentlich nicht unter?" Wer früher in der Schule nicht immer aufgepasst hat, für den ist dieser Artikel vielleicht genau der richtige, denn die Bezirksregierung Arnsberg hat mit ihrer Aktion „Physik Aktiv" den Nerv wissbegieriger SchülerInnen der Klassen fünf bis acht getroffen. Und auch Erwachsenen könnte...

  • Hagen
  • 22.06.22
Ratgeber
Die Spritpreise sind seit Beginn des Ukraine-Krieges so teuer wie nie zuvor. Sparen die Autofahrerinnen und Autofahrer nun durch den Tankrabatt? - Das Symbolbild zeigt den Preis am 1. Juni an der Shell-Tankstelle in Werl. Foto: Anja Jungvogel
5 Bilder

FernUni Hagen vergleicht Spritpreise
Wie effektiv ist der Tankrabatt?

Haben Sie diese Woche schon getankt? Noch bis Ende August soll der Tankrabatt AutofahrerInnen angeblich mit niedrigeren Spritpreisen entlasten. Doch sparen die VerbraucherInnen wirklich? - Ein Projekt am Lehrstuhl für Internationale Ökonomie der FernUniversität in Hagen vergleicht Spritpreise in Hagen und Österreich – und kommt zu interessanten Ergebnissen. Die Preise sind seit dem 1. Juni auch in Hagen wieder gestiegen und dieser Anstieg sei in der Kontrollgruppe Österreich ebenfalls zu...

  • Hagen
  • 22.06.22
Natur + Garten
8 Bilder

Faszinierende Leidenschaft: der Imkerverein Hemer
Für 2022 kündigt sich eine gute Honigernte an

In Deutschland gibt es rund 130.000 Imker, fast 95 Prozent betreiben die Honigproduktion als Hobby. Welche Leistung die Bienen erbringen, ist am einfachsten an ein paar Zahlen zu erklären. Eine Flugstrecke von 120.000 Kilometern und 40.000 Ausflüge sind nötig, um 500 Gramm Honig zu produzieren. Fast 50 Quadratkilometer groß ist das Sammelgebiet eines Volkes, und davon gibt es mehr als eine Million in der Bundesrepublik. Erst diese Dimensionen zeigen, wie wichtig die Insekten sind, denn so ganz...

  • Hemer
  • 22.06.22
Ratgeber
Strahlende Gesichter beim Zeugnistag in der VHS Iserlohn.

VHS Iserlohn
Hauptschulabschluss in der Tasche

Über ihren erfolgreichen Hauptschulabschluss freuten sich bei der Zeugnisübergabe in der VHS Iserlohn im Stadtbahnhof elf Schülerinnen und Schüler, die teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt hatten. Die Zeugnisse überreichte VHS-Programmbereichsleiterin Nadja U. Pesch zusammen mit ihrer Kollegin Heike Schorlemmer, verbunden mit ganz herzlichen Glückwünschen des Lehrerkollegiums. Viele Teilnehmende beginnen eine Ausbildung, einige streben nun sogar den Mittleren Schulabschluss an. Ein Abend-Kurs...

  • Iserlohn
  • 21.06.22
Ratgeber
Auch für Geocaching am 19. Juli sind noch Anmeldungen möglich.

Buntes Sommerferienprogramm im Quartierstreff

Für die beginnenden Sommerferien hat der Quartierstreff Heide Hombruch (Friedrich-Kaiser-Straße 22) ein buntes Programm vorbereitet. Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche, die noch Pläne für die schulfreie Zeit schmieden möchten, sind bei Einrichtungsleiter David Bastian und seinem Team herzlich willkommen. Für folgende Angebote sind ab sofort Anmeldungen möglich, persönlich im Quartierstreff sowie telefonisch unter 02371/ 32888 oder 02371/ 152748 (alle Angebote von 9 bis 16 Uhr, außer 27....

  • Iserlohn
  • 21.06.22
Kultur
Dr. Sandra Hertel und Dr. Oliver Schmidt vom Verein WasserEisenLand Industriekultur in Südwestfalen stellen das FERROMONE Programm vor.

FERROMONE – Industrie und Kultur in Südwestfalen
Neue Festivalreihe von Juni bis November

Zehn Veranstaltungen und neun Veranstaltungsorte von Juni bis November: Die Industriekultur in der Region wird kreativ in Szene gesetzt. Ob spektakuläre Feuershows in historischen Gemäuern, Pop oder Klassik im Museum, Lichtinstallationen, Konzerte oder Musicals: Die Festivalreihe FERROMONE setzt die vielfältige Industriekultur in und um den Märkischen Kreis auf neue, kreative und experimentelle Art und Weise in Szene. Sandra Hertel und Oliver Schmidt, 2. Vorsitzende des Vereins WasserEisenLand...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.06.22
Vereine + Ehrenamt
Besucherrekord auf der Alexanderhöhe in 2019. Archivfoto: Kirsten Greitzke
6 Bilder

Iserlohn: Schützenfest auf der Alexanderhöhe
"Jung und Alt fiebern dem Ereignis entgegen"

Nach dem Rekord des Schützenfestes 2019 mit rund 10.000 Besuchern, jeweils Freitags und Samstags auf der Alexanderhöhe, will der Iserlohner Bürger- und Schützenverein (IBSV) in diesem Jahr vom 1. bis 4. Juli wieder ein großes Volksfest veranstalten. Oberst Wolfgang Barabo freut sich schon, waren die Entbehrungen doch lang genug: "Wir haben bis aufs I-Tüpfelchen alles organisiert. Das Sicherheitskonzept, das Programm - alles steht. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen." Dass alles...

  • Iserlohn
  • 21.06.22
Kultur
Kunstinteressierte können sich auf die Wochenenden in den Sommerferien freuen. Foto: Sauerlandpark Hemer

Startschuss fällt am 25. Juni im Park der Sinne
Drittes Offenes Künstleratelier im Sauerlandpark

Hemer. An den Sommerferien-Wochenenden ist es wieder soweit. Der "Park der Sinne" in Südwestfalens Garten- und Landschaftspark wieder zu einem ganz besonderen Anziehungspunkt für alle Kunstinteressierten der Region. Wochenende für Wochenende treffen sich Künstler, um ihr Hobby zu genießen, ihre Arbeiten und Arbeitsweisen der Öffentlichkeit zu präsentieren. „Aber tatsächlich geht es uns nicht nur darum, anschauen möglich zu machen. Wichtig ist, ins Gespräch zu kommen, neue Anregungen zu...

  • Hemer
  • 18.06.22
Ratgeber
Senioren leiden stärker unter den Folgen von Straftaten als jüngere Menschen, fand eine Studie heraus.

Kriminalprävention für ältere Menschen
Enkeltrick und falsche Polizisten

Hemer. Mit der Vortragsreihe „Sicher im Alter“ möchten die Polizei NRW – MK und die Fachstelle Senioren und Behinderte dazu beitragen, dass Aufklärungsarbeit über Ursachen, Entstehung und Begehungsweisen von Straftaten zum Nachteil von Senioren geleistet wird. Der Referent Michael Schneider, Kriminalhauptkommissar, Fachmann für Straftaten zum Nachteil von Senioren und Seniorinnen, von der Polizei NRW – MK wird zur Verhaltensprävention hinsichtlich der Gefahren „Enkeltrick“ – „falsche...

  • Hemer
  • 17.06.22
Sport
Jan Deitenbach startet mit Handicap in die neue Saison. Seine Fans drücken ihm die Daumen für die Deutsche SuperMoto Meisterschaft. Foto: Mazzes Fotomatrix
9 Bilder

Jan Deitenbach: Motorradheld aus Iserlohn
Sein erstes Rennen fuhr er mit fünf Jahren

Jetzt heißt es Daumen drücken: Am 18. Juni startet der heimische Motorcross-Held Jan Deitenbach in St.Wendel bei der Deutschen SuperMoto Meisterschaft. Der Stadtspiegel traf ihn zuvor für ein ganz persönliches Interview. Jan hat sich intensiv auf die Saison vorbereitet. Seit Jahresbeginn lief ein hartes Trainingsprogramm; ein neues Motorrad war von seinem Team aufgebaut worden. Doch die Saison sollte unter keinem guten Stern stehen: beim Aufwärmen zu einer Moto-Cross Trainingseinheit „knackte“...

  • Iserlohn
  • 16.06.22
Reisen + Entdecken
In der Sternwarte Bochum kann man beispielsweise in die „Haut“ eines Astronauten schlüpfen. Symbolfoto: Anja Jungvogel

Der Mann, der um die ISS spazierte
Schon mal einen Astronauten kennengelernt?

Hagen/Iserlohn. Gespräche mit Astronauten sind selten. Nicht, weil diese Berufsgruppe nicht gesprächig wären, sondern schlicht deswegen, weil es so wenig Astronauten gibt. Kennen Sie zum Beispiel Hans Schlegel? Er war im Shuttle Columbia, er war in der internationalen Raumstation ISS, er war Weltraumspaziergänger. Zwei Mal ist Hans Schlegel ins All geflogen. Zwei Mal wird er nun von seinen Erlebnissen und Erfahrungen berichten: Zunächst am Mittwoch, 22. Juni, dann am Mittwoch, 29. Juni. Jeweils...

  • Hagen
  • 16.06.22
  • 2
Kultur
15 Bilder

Zeugnisausgabe an der Europaschule Hemer
Das Schulkollegium verabschiedet sich mit einem Welthit „Time To Say Goodbye“

Der Abi-Jahrgang 2022 der Europaschule am Friedenspark in Hemer hatte es auf dem Weg zum Abschluss sehr schwer, wie die Redner bei der Zeugnisübergabe allesamt bestätigten. Die Coronapandemie mit den behördlichen Auflagen von Lockdown, Shutdown, Schulschließungen und damit folgendem Distanzunterricht machte das Lernen schwierig. Doch nun bekamen 39 junge Damen und 15 Herren das begehrte Zeugnis während einer kleinen Feierstunde im Grohe-Forum am Sauerlandpark überreicht. Auch Bürgermeister...

  • Hemer
  • 15.06.22
Ratgeber
Dr. Andreas Wallasch. Foto: Katholische Kliniken im Märkischen Kreis

Vorsorge
Neue fachärztliche Patientensprechstunde in Hemer

Am Donnerstag, 23. Juni bieten die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis einen besonderen Service: in den Räumlichkeiten der Chirurgische Praxis Dr. med. Freis in Hemer können Interessierte zwischen 15 und 17 Uhr eine ausführliche fachärztliche Beratung in Anspruch nehmen. Dazu wird Dr. Andreas Wallasch, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Vincenz Krankenhaus Menden, beratend zur Verfügung stehen. Mit Dr. Wallasch, der unter anderem auch Leiter des Schilddrüsen-, des Darm-...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.22
Ratgeber
Solche eine Monstranz wird bei der Fronleichnamsprozession voran getragen.

Feiertags-Lexikon
Was wird an Fronleichnam gefeiert?

Auch in dieser Woche können sich die meisten Arbeitnehmer*innen wieder über einen Feiertag freuen. Aber welcher Ruhetag beschert uns einen Tag Urlaub? Und warum wird er überhaupt gefeiert? Wir klären euch auf.  Das Wort Fronleichnam leitet sich aus dem Mittelhochdeutschen ab (vrône lîcham) und bedeutet so viel wie "des Herrn Leib" (Quelle: wikipedia). Das Fronleichnamsfest gilt als Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche. Daher wird dieser Tag auch eher in katholisch geprägten...

  • Essen
  • 14.06.22
  • 1
  • 5
Politik
Vertragsunterzeichnung der "Städtefreundschaft zwischen Iserlohn und Ternopil": der stellv. Bürgermeister von Ternopil Ihor Krysovatyy, Stadtpräsident von Chorzów Andrej Kotala, Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe v.li.). Foto: Stadt Iserlohn
3 Bilder

Iserlohn: Den Opfern des Krieges helfen
Städtefreundschaft mit der ukrainischen Stadt Ternopil

Im Mai beschlossen, im Juni in die Tat umgesetzt: Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe ist in die polnische Partnerstadt Chorzów gereist, um Ternopils Bürgermeister Serhii Nadal zu treffen und gemeinsam einen Städtefreundschafts-Vertrag zu unterzeichnen. Der allerdings musste seinen Stellvertreter Ihor Krysovatyy schicken, weil er aufgrund der aktuellen Kriegssituation keine Ausreisegenehmigung vom ukrainischen Präsidenten Selenski bekommen hatte. "Wir, die demokratisch gewählten Vertreter...

  • Iserlohn
  • 13.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.