Hemer - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt

FDP: Koffer-Spende für die Jugendfeuerwehr Hemer

Während der Hemeraner Herbsttage hat der FDP-Ortsverein wie in den vergangenen Jahren einen Stand gehabt und dabei Geld für den guten Zweck "erwirtschaftet". Der Erlös kommt in diesem Jahr der Jugendfeuerwehr Hemer zugute. Vertreter der FDP mit ihrer Vorsitzenden Andrea Lipproß (3.v.l.) übergaben der Jugendfeuerwehr nun einen Experimentierkoffer. Die Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren können mit dem Koffer Versuche durchführen, bei denen kindgerecht veranschaulicht wird, was Feuer...

  • Hemer
  • 15.02.19
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Ambulante Hospizkreis Hemer bietet öffentliche Sprechstunden an. Foto: privat

Öffentliche Sprechstunden in Hemer zu festen Terminen
Hospizkreis in Pflegeeinrichtungen

Hemer. Der Ambulante Hospizkreis Hemer wird ab sofort in drei Pflegeeinrichtungen in Hemer öffentliche Sprechstunden anbieten, um gezielt zu beraten und seine Arbeit näher vorstellen zu können. Die Sprechstunden finden an den folgenden Orten statt: Jeweils am 1. Mittwoch im Monat im Altenheim Hermann von der Becke (im Stifterzimmer, Nebenraum der Cafeteria), am 3. Mittwoch im Monat im Seniorenzentrum Villa Brökelmann (im Wintergarten, Erdgeschoss) und am 4. Mittwoch im Monat im AWO...

  • Hemer
  • 10.02.19
  • 28× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Mitglieder durften sich auf der DLRG-Dankeschönfeier über Auszeichnungen freuen. Foto: Verein

Emotionale Gespräche
Dankeschönfeier der DLRG-Ortsgruppe Hemer in der Feuerwache

Der Einladung zur Dankeschönfeier 2019 der DLRG Ortsgruppe Hemer waren wieder zahlreiche Mitarbeiter gefolgt. Es war ein Abend voller guter Laune, erinnerungsweckenden Gesprächen, Musik und mit einem Buffet in den Räumlichkeiten der Feuerwache Hemer. Hemer. Zunächst wurden alle Anwesenden vom Vorsitzenden Dirk Trottier begrüßt. Ein Statement setzte das aktuell im Netz kursierende Video der DLRG mit dem Titel „Rettet die Bäder“, das auf die Hallenbadschließungen bundesweit aufmerksam macht....

  • Hemer
  • 10.02.19
  • 33× gelesen
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Von "Fußis" und "Rollis": Tanzen kann wirklich jeder!
STADTSPIEGEL-Serie "Die geschenkte halbe Seite": Die Rollstuhltanzgruppe Iserlohn

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden die Rollstuhltanzgruppe Iserlohn vor. Iserlohn. Als vor 15 Jahren die heutige Gruppensprecherin Antje Will an den Vorstand von Tanzen Inklusiv herantrat mit der Bitte, in Iserlohn eine Rollstuhltanzgruppe zu gründen, war die Sache schnell klar. Es wurde nach einem Raum und zukünftigen Mitgliedern gesucht. Das Angebot wurde von vielen Personen mit Begeisterung angenommen und schon bald trafen...

  • Iserlohn
  • 09.02.19
  • 74× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Niklas Lange, Luise Schröder und Lea Ernst (v.l.) überbrachten die stolze Spende und ließen sich von Bettina Wichmann (2.v.l.) über die Arbeit der "Kleinen Raupe" informieren. Foto: Goor

Große Freude über 4.800 Euro
Durable-Azubis organisierten Mitarbeiterverkauf / Spende an Ambulanten Kinder- und Jugend-Hospizdienst "Kleine Raupe"

Bepackt mit Zeichenmappen, Notizbüchern und vor allem einem Scheck über 4.802,90 Euro statteten Niklas Lange, Luise Schröder und Lea Ernst, allesamt Auszubildende der Firma Durable Hunke & Jochheim, dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst „Die kleine Raupe“ der Johanniter in Letmathe einen Besuch ab. Von Hilde Goor-Schotten Letmathe. Dessen Leiterin Bettina Wichmann revanchierte sich mit einer kleinen handgefertigten Raupe, die zukünftig alle Spender erhalten. Die hohe Summe ist...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 07.02.19
  • 25× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Musiklehrer Matthias Brakel (re.) bringt hier Steven (li.) aus Simbabwe, Moein (2.v.l.) aus dem Iran und Hardy aus Afghanistan  die Gitarren behutsam näher - interessiert verfolgt von Hemers Musikschulleiter Martin Niedzwiecki (3.v.l.) und Integrationskoordinator Daniel Braun (2.v.r.). Mehr zum bemerkenswerten Integrationsprojekt lesen Sie auf Seite 14. ^Foto: Schulte
2 Bilder

Freude an kleinsten Fortschritten
Musikschule Hemer hilft jungen Geflüchteten beim Erlernen von Musikinstrumenten / Warten auf neuen Förderbescheid

"Es ist ja allgemein anerkannt, dass gerade Musik international ist und verbindet", so Martin Niedzwiecki, Leiter der Hemeraner Musikschule, "also was liegt dann da näher, als Musik auch zur Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft zu nutzen." Von Christoph Schulte Hemer. Und so kam man bei der Hemeraner Musikschule bereits im zweiten Halbjahr 2018 zu dem Entschluss, spezielle Einstiegskurse für Geflüchtete zum Erlernen von Musikinstrumenten anzubieten, "denn es gibt ja...

  • Hemer
  • 02.02.19
  • 16× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ute (2.v.l.) und Wilfried Diener überreichten den beiden Continue-Koordinatorinnen Nicole Behlau (li.) und Anna-Lena Wolfsheimer eine Scheck über 1.000 Euro. Burcu Öcaldi (2.v.r.), Leiterin des Bereichs Integration und Teilhabe der Stadt Iserlohn bedankte sich dafür mit einer Urkunde und Pralinen. Foto: Schulte

Für das Ehrenamt
Autor Wilfried Diener spendet 1.000 Euro an Continue

Der bekannte Iserlohner Lokalautor Wilfried Diener überreichte vergangene Woche gemeinsam mit seiner Frau und Verlegerin Ute Diener eine Spende über 1.000 Euro an den ehrenamtlichen Dienst der Stadt Iserlohn „Continue“. Von Christoph Schulte Iserlohn. Dieser Betrag stammt aus dem Verkauf seines im letzten Jahr erschienenen Buches „Iserlohn wie es war und wie es ist“. Die 1. Auflage des außergewöhnlichen Buches, in dem laut Wilfried Diener mindestens drei Jahre Arbeit stecken, ist bereits...

  • Iserlohn
  • 26.01.19
  • 14× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Überall, wo die feschen Damen in der Öffentlichkeit auftauchen, sind sie ein echter Hingucker. Denn Dirndl, Hut und das Edelweiß ordnet man auf den ersten Blick nicht gerade dem hiesigen Sauerland zu.
3 Bilder

Im Zeichen des Edelweiss: Schmückendes Beiwerk sucht Verstärkung

"Es war im Jahr 2004, als ich im Hofstaat des IBSV war", erinnert sich Gerlinde Hampe noch genau, "damals habe ich regelrecht Feuer gefangen. Mir hat es, genau wie anderen Hofstaat-Damen, Riesenspaß gemacht, aktiv beim großen Festumzug dabei zu sein." Von Christoph Schulte Iserlohn. Doch es gab Probleme. "Denn nach einem Jahr ist das Hofstaat-Vergnügen ja nun mal vorbei." Doch damit wollten sich Gerlinde Hampe und ihre Mitstreiterinnen nicht zufrieden gehen und fragten beim damaligen...

  • Iserlohn
  • 24.01.19
  • 53× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsame Leitung von "Horseback": Torsten Rothhöft und Diana Kolbe-Schmidt. Fotos: privat
2 Bilder

Blick in dieselbe Richtung
„Horseback“ als gemeinsames Projekt am Mesterscheid in Hemer

Nach sechs Monaten Probezeit ist es nun amtlich, der Vertrag ist unterschrieben und "Horseback" somit fester Bestandteil auf dem Freizeithof Mesterscheid. Hemer. Seit dem 1. Januar 2019 leiten Torsten Rothhöft (Wirtschaftsingenieur M.Sc.) und Diana Kolbe-Schmidt (Dipl. Sozialpädagogin, Frühpädagogin B.A.) „Horseback“ als Einrichtung für Erlebnispädagogik, Reittherapie und tiergestützte Pädagogik gemeinsam. Es hat sich bereits jetzt gezeigt, dass in der gemeinsamen Arbeit gleiche Ziele und...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Stießen auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr an: Bürgermeister Michael Heilmann, "Noch-Oberst" Markus Wegmann und Vorsitzender Klaus Gillmann. Fotos: Greitzke
2 Bilder

Im Zeichen der 150
Große Resonanz beim Neujahrsempfang des BSV Deilinghofen

Ganz im Zeichen des 150-jährigen Vereinsjubiläums stand der Neujahrsempfang des BSV Deilinghofen, zu dem die zahlreichen Gäste aus Politik, Verwaltung mit Bürgermeister Michael Heilmann an der Spitze, der örtlichen Wirtschaft, der Kirche und der Ortsvereine das Schützenheim am Balver Weg traditionell in eine "volle Hütte" verwandelten. Von Christoph Schulte Deilinghofen."Der Suezkanal wurde eröffnet, die Margarine erfunden, Mahatma Gandhi geboren, die erste Postkarte verschickt und der...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Beim Neujahrsempfang waren u.a. die Gebühren für den Straßenausbau "Am Ballo" ein Diskussionsthema. Foto: Goor
4 Bilder

"Das kleine gallische Dorf"
Westigs Schützenfamilie empfing das neue Jahr

Hemer. Als „vorsitzender König“ konnte Oliver Hennemann sich schlecht selbst begrüßen. So übernahm Oberst Bernd Rosenbaum diesen Part beim Neujahrsempfang des BSV Westig. Das amtierende Königspaar hatte zuvor etwas weniger Hände schütteln müssen als sonst – das schlechte Wetter und Terminkollisionen spielten da wohl eine Rolle. Gut bewirtet von der Artillerie und am Nachmittag noch mit Waffeln von den Senioren versorgt, nutzten die Westiger Schützen und ihre Gäste aus Politik, Nachbarvereinen...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 35× gelesen
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Tierschutz kennt keine Grenzen
Tierschutzverein "Friends for Life Germany e. V." im Porträt

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden der Tierschutzverein "Friends for Life Germany" vor. Iserlohn/Hemer. "Wir sind überzeugt davon, dass es im Tierschutz keine Grenzen gibt. Deshalb haben wir uns entschieden, gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern vor Ort in Rumänien für das Wohl der Tiere zu kämpfen. Die Not der Tiere in einer Großstadt wie Craiova ist groß. Viele Menschen gehen achtlos vorbei, die vielbefahrenen...

  • Hemer
  • 13.01.19
  • 52× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Märchenerzählerin Magdalena Janotte übergab die Spende an Ulrun Mündelein, Silvia Nowak und Bianka Saemann (v.l.). Foto: Goor

Ohne Honorar, aber gegen Geld
Märchenerzählerin Magdalena Janotte überreichte Spende an die "Kleine Raupe"

Mit ihren Märchenstunden verzaubert Magdalena Janotte seit vielen Jahren große und kleine Menschen in der Region. Zum schönen Brauch hat sie es sich gemacht, ihre Märchen in den letzten drei Monaten eines Jahres „ohne Honorar, aber gegen Geld“ zu erzählen. Von Hilde Goor-Schotten Letmathe. So begeisterte sie im Herbst verschiedene Seniorenrunden, aber auch die Kirchengemeinde Kalthof, den Frauenabendkreis der Ev. Kirche Sümmern und die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose. 345 Euro konnte...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.01.19
  • 25× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Oberst Peter Zächer, Adjutant Harald Hoffmann und Präsident Ingo Bals (v.l.) gratulierten Ehrenoberst Paul Stehle (2.v.r.) zur besonderen Auszeichnung - dem Bataillons-Orden 3. Stufe, der in der langen BSV-Geschichte erst zum dritten Mal verliehen wurde.
7 Bilder

Google trifft Schützen (noch nicht)
Neujahrsempfang des BSV Hemer mit einigen Neuerungen

Präsident Ingo Bals konnte im Schützenheim am Ölbusch wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung, der Feuerwehr und befreundeten Vereinen zum Neujahrsempfang des BSV Hemer begrüßen. Von Christoph Schulte Hemer.In seinem kurzen Rückblick auf das Schützenfest-Jahr 2018 erinnerte Ingo Bals nochmals an den Unfall während des Festzuges, bei dem ein uneinsichtiger Autofahrer einen sichernden Posten der Freiwilligen Feuerwehr angefahren hatte. "So etwas muss sanktioniert werden", forderte...

  • Hemer
  • 11.01.19
  • 30× gelesen
Vereine + Ehrenamt
78 Bilder

Team Jägermeister gewinnt Wasserschlacht beim Wintercup im Sauerlandpark

Die "Jägermeister" sicherten sich in diesem Jahr den Sieg beim Wintercup-Eisstockschießen im Sparkassen-Wintergarten des Sauerlandparks und durften sich dafür als Belohnung über Gutscheine für ein Konzert der Topacts Revolverheld oder Pur freuen. Beim Finale hatten alle Teams vor allem mit den widrigen äußeren Bedingungen zu kämpfen. Andauernder Nieselregen sorgte dafür, dass der Kampf um den besten Platz an der Daube zur echten Wasserschlacht wurde. Auf den weiteren Podiumsplätzen folgten als...

  • Hemer
  • 07.01.19
  • 117× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen unserer Aktion "Die geschenkte halbe Seite" präsentiert sich heute der Verein "Bahnfreunde MK", der aktuell einen Streckenabschnitt zwischen Iserlohn und Nachrodt in den 60er Jahren detailgetreu nachbaut. Zu jener Zeit fuhren noch Dampfloks über die Brücke bei Pater und Nonne.
14 Bilder

Ein Stück heimische Eisenbahngeschichte "en miniature"
STADTSPIEGEL-Serie "Die geschenkte halbe Seite" - Heute: Die Bahnfreunde MK e. V.

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden der Verein Bahnfreunde MK vor. Iserlohn/Hemer. Die Bahnfreunde MK gibt es seit Mai 2011, gegründet zuerst als Interessengemeinschaft, als Verein sind wir seit Juni 2016 eingetragen. Wir sind ein Zusammenschluss von derzeit 15 Bahnfreunden mit dem Zweck, das Hobby der Beschäftigung mit den Eisenbahnen im Märkischen Kreis und Umgebung in kultureller und technikhistorisch bedeutsamer Form zu...

  • Hemer
  • 06.01.19
  • 32× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Historische Karten weisen nach, wie stark der Untergrund in Iserlohn vom Bergbau beansprucht worden war.
3 Bilder

"Baumeister"-Jahresabschluss im Jagdhaus Kühl
Iserlohns Bergbaugeschichte

Das Jagdhaus „Im Kühl“ war auch in diesem Jahr wieder der festliche Rahmen für den Jahresabschluss des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure - BDB-Bezirksgruppe Iserlohn-Altena. Iserlohn. Der Vorsitzende Dipl.-Ing. Walter Ebeling hatte seinen Vorgänger im Amt, den Ehrenvorsitzenden Dipl.-Ing. Ernst Dossmann, gebeten, zur Geschichte des Bergbaus in Iserlohn aus aktuellem Anlass zu berichten. Alte Bergbauschächte und der durch viele Stollen und Gänge ausgehöhlte...

  • Iserlohn
  • 28.12.18
  • 127× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ingrid Grün-Schmieder ist als "Patin" für den 27-jährigen Flüchtling Kiame zu einer echten Freundin geworden. Foto: Schulte
2 Bilder

Viel mehr als nur eine Hilfe
Hemeraner Flüchtlings-Paten übernehmen wichtige Rolle bei der Integration - Ein Beispiel

Der Angolaner Joao Claudio Calengo de Andrade ist 27 Jahre alt. In seinem afrikanischen Heimatland studierte "Kiame", wie ihn alle rufen, Elektrotechnik. Aus politischen und religiösen Gründen entschloss er sich vor zwei Jahren zur Flucht aus seinem Heimatland. Über Portugal erreichte Kiame schließlich Deutschland. Von Christoph Schulte Hemer. Dort kam er zunächst in Neumünster an, bevor ihn sein Weg über die Zwischenstation Münster schließlich November 2017 ins Sauerland nach Hemer...

  • Hemer
  • 26.12.18
  • 1.506× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
45 Bilder

1000 Euro-Spende für das Netzwerk Demenz durch den Nikolaus
Hunderte Hemeraner warteten wieder gemeinsam auf's Christkind

"Wir warten aufs Christkind" im Rahmen des Sparkassen-Wintergartens im Sauerlandpark Hemer hat sich bereits zu einer schönen kleinen Tradition entwickelt. Um die Mittagszeit des Heiligabends trafen sich auch in diesem Jahr wieder Hunderte Hemeraner, um sich gemütlich auf die Bescherung einzustimmen, Bekannte bei einem Glühwein in der urigen Almhütte zu treffen oder Spaß auf der Eisbahn zu haben. Der Nikolaus mit kleinen Überraschungen für die Jüngsten durfte auch nicht fehlen. Und für das...

  • Hemer
  • 24.12.18
  • 64× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Axel Hager (75 Jahre), Dietmar Kuscholke (64), Hans-Hermann Wieschendahl (75), Heinz-Peter Klein (79), Peter Wagner (78),  Klaus Schiffer (75) pflegen eine ungewöhnliche Freundschaft. Die feschen Herren des früheren Iserlohner Unternehmens Thebille treffen sich seit 40 Jahren regelmäßig.
4 Bilder

Thebille-"Sixpack": Eine Freundschaft ganz ohne Mausklick

"Einer für alle, alle für einen" ist das Motto von sechs ehemaligen Thebille-Mitarbeitern Die feschen Herren von ehemals Thebille treffen sich seit 40 Jahren regelmäßig. Eine gemütliche Ecke in der Gaststätte "Friesendorf": dort sitzen sie einmal im Monat zusammen, die Fräser der damaligen Firma Thebille. Fast alle sind inzwischen über 70, und haben gemeinsam viele Jahre in der gleichen Werksabteilung verbracht. Von Kirsten Greitzke Iserlohn. Es war stets ein gutes Miteinander, schon...

  • Iserlohn
  • 18.12.18
  • 170× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Verantwortlichen der Hemeraner Bürgerstiftung "Wenn's im Leben brennt" und der Hardcore Help Foundation aus Lüdenscheid René Pajer, Rico Huntjens (Hardcore Help Foundation), Jens Böhnke, Daniel Braun (Bürgerstiftung) (v.l.) sind stolz auf die zusammengekommenen Spenden. Foto: Greitzke

Wenn´s im Leben brennt...
Große Hilfsaktion der Hemeraner Bürgerstiftung und Hardcore Help für Kenia

Rund 150 Rollstühle und medizinische Hilfsmittel werden nach Kenia verschifft Am 20. Juli hatte die Hemeraner Bürgerstiftung und die Hardcore Help Foundation zu Rollstuhl-Spenden für Kenia aufgerufen (der STADTSPIEGEL berichtete). Von Kirsten Greitzke Hemer. Der Erfolg dieses öffentlichen Spendenaufrufs konnte sich wahrlich sehen lassen. Deutschlandweit und selbst aus Italien erreichten Spendenangebote die beiden Hilfsorganisationen und sorgten für strahlende Gesichter bei den...

  • Hemer
  • 18.12.18
  • 47× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Grünen Damen des Iserlohner St. Elisabeth Hospitals feierten jetzt ihr 30-jähriges Bestehen. Foto: privat

Am Anfang war eine kleine Idee
30 Jahre Grüne Damen im Iserlohner St. Elisabeth Hospital

30 Jahre Grüne Damen im Iserlohner St. Elisabeth Hospital  Es war im Herbst 1988, als auf Initiative der Krankenhausleitung des St. Elisabeth Hospitals die ehrenamtliche Krankenhaus-Hilfe gegründet wurde. „Die Idee kam damals aus den USA, da heißen sie übrigens ‚Pink Ladies‘“, so die Vorsitzende Gertrude Häufler. Iserlohn. Während eines USA-Aufenthaltes in den 60er Jahren hat sie selbst dort diese Damen kennengelernt – lange vor ihrer heutigen Tätigkeit. Die Ur-Iserlohnerin ist seit der...

  • Iserlohn
  • 05.12.18
  • 49× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrgerätehaus Sundwig
Beim Kauf der Nordmanntannen schaut auch der Nikolaus vorbei und es kann ein Rundflug über Hemer gewonnen werden.

Am Samstag, 08.12.2018 findet von 10 – 22 Uhr der große Weihnachtsbaumverkauf der Löschgruppe Sundwig statt. Bei der freiwilligen Feuerwehr ist es in den letzten Jahren zur guten Tradition geworden vor Weihnachten ins Gerätehaus nach Sundwig (Danziger Str. 27) einzuladen. Die letzten Jahre war der Besucherandrang grandios. Nach sechs Jahren Weihnachtsbaumverkauf haben sich die Wehrleute auf jeden Besucher eingestellt. So werden Bäume zwischen einem Meter und drei Metern zum Kauf angeboten und...

  • Hemer
  • 03.12.18
  • 22× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Stefanie Knippertz (sitzend rechts), Leiterin der Letmather Bücherei-Zweigstelle, freut sich über die rege Beteiligung von verschiedenen Gruppen und Anbietern anlässlich des Letmather Weihnachtsmarktes. Foto: Schulte

Am dritten Adventswochenende noch einige freie Standplätze
Weihnachtliches in der Bücherei-Zweigstelle Letmathe

Auch in diesem Jahr wird es während des Letmather Weihnachtsmarktes wieder Ausstellungen und Stände mit selbst gefertigtem Kunsthandwerk, Handarbeiten und kulinarischen Leckereien in den Räumen der Büchereizweigstelle geben. Von Christoph Schulte Letmathe. "Im Clara-Deneke-Saal, in der Bücherei und im Heimatmuseum werden dann wieder viele bekannte, aber diesmal auch einige neue Verkaufsstände mit Kunsthandwerk zu finden sein", freut sich Büchereileiterin Stefanie Knippertz über die große...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.11.18
  • 14× gelesen

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus