Hemer - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

6 Bilder

Line Dance Party mit Country Feeling
Country Feeling auf dem Westiger Sportplatz

Am vergangenen Samstag feierte die Line Dance Gruppe "The Little Country Family" ihr 5-jähriges Bestehen mit einer Line Dance Party auf dem Sportplatz des SV Tornado Westig 08 e.V. - Denn beim SV Tornado Westig 08 kann man nicht nur Fußball spielen, sondern auch tanzen. Die Organisatoren steckten viele Details zum Party-Motto in die Veranstaltung und gaben dem Sportplatz ein Country Flair. Luftballons und Girlanden mit Westernmotiven, die Tische gedeckt und dem Motto entsprechend dekoriert....

  • Hemer
  • 01.07.22
Besucherrekord auf der Alexanderhöhe in 2019. Archivfoto: Kirsten Greitzke
6 Bilder

Iserlohn: Schützenfest auf der Alexanderhöhe
"Jung und Alt fiebern dem Ereignis entgegen"

Nach dem Rekord des Schützenfestes 2019 mit rund 10.000 Besuchern, jeweils Freitags und Samstags auf der Alexanderhöhe, will der Iserlohner Bürger- und Schützenverein (IBSV) in diesem Jahr vom 1. bis 4. Juli wieder ein großes Volksfest veranstalten. Oberst Wolfgang Barabo freut sich schon, waren die Entbehrungen doch lang genug: "Wir haben bis aufs I-Tüpfelchen alles organisiert. Das Sicherheitskonzept, das Programm - alles steht. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen." Dass alles...

  • Iserlohn
  • 21.06.22
Sowohl Kinder als auch Helfer hatten an den drei Tagen viel Spaß und möchten die Pfingstfahrt im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen.

Pfingstfahrt der DLRG Jugend Hemer
Wandern, Wasserschlacht und Werwolf spielen

16 Kinder und fünf Helfer der DRLG Ortsgruppe Hemer waren auf Pfingstfahrt und hatten jede Menge Spaß. Veranstaltungsort war das hiesige Freizeit- und Schulungsheim „Zinzendorfhaus“. Nachdem am Samstagmittag die Gruppenzimmer bezogen wurden, gab es zum geselligen Zusammenfinden frisch gebackene Waffeln und eine erste Runde des Kartenspiels Werwolf. Bei bestem Wetter wurde dann der Außenbereich des Freizeitheims Schauplatz einer ausladenden Wasserschlacht, die vor allem der neunjährigen Isabella...

  • Hemer
  • 07.06.22
Der Iserlohner Inner Wheel Club wechselt jährlich seinen Vorsitz. Hier haben sich alle Freundinnen nach einer Ämterübergabe versammelt.
6 Bilder

Ehrenamt: „Inner Wheel“ Club Iserlohn
36 sozial engagierte Frauen

Sozialen Einrichtungen mit finanziellen Mitteln helfen: Viele Vereine engagieren sich in Iserlohn, um soziale Not zu lindern und dort einzugreifen, wo die Unterstützung der kommunalen und staatlichen Behörden nicht hinkommt. Einer dieser Organisationen ist der „Inner Wheel Club“, von Dr. Irmgard Albath, Ursula Voigt, Gründungspräsidentin Lore Kirchhoff, Marlies Kuhlmann, Karin Bakow, Ursula Ossenkop und Dagmar Dossmann gegründet am 28. Juni 1983 als 22. Club in Deutschland im Distrikt 90....

  • Iserlohn
  • 27.05.22
Hemeraner Schützenkönigspaar darf nach zwei Jahren abtreten. Foto: Christoph Bürger

Schützenfest in Hemer
Es wird ein neuer König gesucht

Nach zwei Jahren Pause, wird wieder gefeiert Hemer. Am Freitag, 27. Mai, wird ab 18 Uhr auf der Wiese neben der Türmchenvilla ein neuer König für den BSV Hemer gesucht. Das Vogelschießen beginnt um 17.30 Uhr mit einem kleinen Festzug am Alter Markt. Der Schützenfestsamstag, 28. Mai, beginnt traditionell ab 6 Uhr mit dem Weckruf durch die Musikfreunde Menden-Hemer. Um 14.30 Uhr folgt ein Platzkonzert am AWO-Seniorenzentrum an der Parkstraße, bevor es um 16 Uhr mit dem Festzug Alter Markt –...

  • Hemer
  • 25.05.22
Bereits 2018 nahm Hospizdienst-Leiterin Bettina Wichmann die Stafette des Kinder-Lebenslaufs entgegen.

Im Team und mit Engel
Kinder-Lebenslauf macht Station beim Johanniter-Kinderhospizdienst „Kleine Raupe“

Über 7000 Kilometer quer durch Deutschland ist derzeit der Kinderlebenslauf des Bundesverbands Kinderhospiz unterwegs. Eine der 120 Stationen dieses Stafetten-Laufs ist wie bereits 2018 das Johanniter-Hospizdienst "Kleine Raupe". Die Johanniter-Unfall-Hilfe lädt Menschen aus der Region ein, den Lauf am Freitag, 29. Juli, über sechs Kilometer auf dem Weg zur nächsten Station zu begleiten. Zugesagt haben bereits Landrat Marco Voge als Schirmherr der Aktion und Iserlohns Bürgermeister Michael...

  • Iserlohn
  • 23.05.22
Kostenfrei abgegeben werden bei dem Infostand am Samstag auch wieder “Notfalldosen”.

Infostand am kommenden Samstag
Tempo machen für Inklusion

Das Motto in diesem Jahr lautet „Tempo machen für Inklusion – Barrierefrei zum Ziel!“ Immer um den 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe zu zahlreichen Aktionen ein. Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Iserlohn, die EUTB-MK (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) und der Gemeinschaftsdienst Kinder, Jugend und Familie beteiligen sich an dieser Aktion am Samstag,...

  • Iserlohn
  • 18.05.22
Wie sieht der Tag eines Wahlhelfers aus? Tristan Devigne  berichtet über seine Erfahrungen bei der Landtagswahl NRW.

Erfahrungsbericht eines Wahlhelfers
Niedrige Wahlbeteiligung und große Langeweile

„Ist man einmal Wahlhelfer, ist man immer Wahlhelfer.“ Ich meldete mich vor zwei Jahren freiwillig als Wahlhelfer an, weil ich etwas Gutes für meine Heimatstadt Oberhausen tun wollte. Und wenn ich ehrlich bin: „Einfacher kann man Geld nicht verdienen.“ Und als Student habe ich davon nie zu viel. Die Kommunalwahl 2020 war also mein Debüt. Was ich damals nicht wusste: Wer einmal das Amt des Wahlhelfers bekleidet hat, kann dies bei künftigen Wahlen laut Bundeswahlgesetz nur noch mit einem...

  • Oberhausen
  • 17.05.22
  • 1
  • 2
Rast an der Listertalsperre/Biggetalsperre.

Motorsportclub "Helle"
Motorradtour zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt fuhren die Biker des Motorsportclub "Helle" im ADAC bei herrlichem Sonnenschein eine Motorradtour entlang der heimischen Talsperren. Zuerst ging es über Hemer, Werdohl und Lüdenscheid zur Fürwiggetalsperre und weiter zur Versetalsperre. Anschließend fuhr die Gruppe Richtung Herscheid zur Oestertalsperre und über Attendorn zur Listertalsperre und Biggetalsperre. Am Sorpesee entlang ging es dann zurück nach Hause.

  • Iserlohn
  • 17.05.22
Am Wochenende findet ein privater Hallentrödel zugunsten des Vereins Flaschenkinder Iserlohn statt.

Flaschenkinder Iserlohn
Trödeln für den guten Zweck

Am Wochenende findet ein privater Hallentrödel zugunsten des Vereins Flaschenkinder Iserlohn statt. Es werden noch Interessenten für Stände gesucht. Getrödelt werden darf am Samstag, 14. Mai und Sonntag, 15. Mai von 11 bis 18 Uhr am Kalkofen 2b in Iserlohn. Der Eintritt ist frei. Nachdem der Verein wegen der Pandemie, dem Hochwasser und letztlich auch durch den Ukraine Krieg stark geschwächt wurde, soll der Hallentrödel in Iserlohn mit Unterstützung der Sprachschule LSC dem Verein wieder...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Dienstjubiläen bei der Berufsfeuerwehr Iserlohn.

Dienstjubiläen bei der Berufsfeuerwehr

Für ihre geleistete Dienstzeit wurden drei Kollegen der Berufsfeuerwehr geehrt. Mit Urkunden und Ehrenabzeichen des Innenministers des Landes NRW wurden Brandamtsrat Andreas Kästner für 35 Jahre, Brandamtmann Christoph Fischer für 25 Jahre und Hauptbrandmeister Aleaxander Will ebenfalls für 25 Jahre Feuerwehrdienst durch die Leiter der Feuerwehr ausgezeichnet.

  • Iserlohn
  • 04.05.22
Nach längerer Pause bietet die Stadtteilgemeinschaft Heide/Hombruch wieder ein Café mit anschließendem Bingospiel an.

Café und Bingo-Spiel im Quartierstreff

Nach längerer Pause bietet die Stadtteilgemeinschaft Heide/Hombruch am Freitag, 13. Mai, wieder ein Café mit anschließendem Bingospiel an. Los geht's ab 15 Uhr im Quartierstreff an der Friedrich-Kaiser-Straße 22. Das Angebot gilt für alle Altersgruppen. Zunächst können kostenlos Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke genossen werden. Anschließend wird Bingo gespielt, welches von Helga Dietz und Friedhelm Leppert moderiert wird. Hierbei gibt es auch kleine Preise zu gewinnen. Die Stadtteilgemeinschaft...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
Am Vereinstag, 7. Mai, wird Folgendes angeboten: Informationen und offene Gespräche rund um das Thema Alkoholabhängigkeit, Beratung über Möglichkeiten zum Trockenwerden sowie Hinweise und Ratschläge für Angehörige Alkoholkranker.

Vereinstag im Stadtlabor
Selbsthilfegruppe DRY24h stellt sich vor

Am Samstag, 7. Mai, wird die Reihe der Vereinstage fortgesetzt. Es präsentiert sich DRY24h, eine Iserlohner Selbsthilfegruppe für Alkoholiker sowie deren Angehörige. Die Reihe der Vereinstage wird noch bis Oktober an jedem ersten und dritten Samstag im Monat im und vor dem Stadtlabor Iserlohn (Nordengraben 10) stattfinden. Jeweils von 10 bis 14 Uhr können sich hier Vereine vorstellen sowie eigene Aktionen anbieten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Jeder, der den...

  • Iserlohn
  • 03.05.22
Abschluss der Entd(r)ecker-Tage mit Auslosung der Preise. Foto:  Stadt Hemer

Entd(r)ecker-Tage beendet
Hemer ist wieder sauber

Auch in der zweiten Runde der „Entd(r)ecker-Tage“ wurde die Hemeraner Natur wieder fleißig von Müll und Unrat befreit. Mehr als 21 Kubikmeter Abfall haben die Bürgerinnen und Bürger, die Hemeraner Schulen, der SIH und die Vereine innerhalb von zehn Tagen aus der Natur geholt. Für die Aktion hatten auch in diesem Jahr zahlreiche Hemeraner Unternehmen insgesamt 75 Preise zur Verfügung gestellt für die fleißigen Helfer. Mit deren Auslosung hat die Aktion in diesem Jahr ihren Abschluss gefunden....

  • Hemer
  • 21.04.22
Die Löschgruppe Lössel hat Beförderungen und Ernennungen vorgenommen.

Löschgruppe Lössel holt Beförderungen und Ernennungen nach

Ausstehenden Beförderungen und Ernennungen wurden nun durch den Zugführer BI Ralf Hosenfeld im Rahmen eines Sonderdienstes unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften vorgenommen. Miriam Kreft wurde zur Feuerwehrfrau ernannt, Marcel Winkler wurde vom Oberfeuerwehrmann zum Unterbrandmeister befördert, Moritz Mätze wurde vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert, Niklas Bertelt wurde vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert, Dominik Friedrichs wurde vom Feuerwehrmann zum...

  • Iserlohn
  • 20.04.22
Acht öffentliche Osterfeuer wurden von der Stadt Hemer genehmigt. Foto: Stadt Hemer

Tradition und Brauchtum
Acht Osterfeuer in Hemer

Acht Osterfeuer wurden von der Stadt Hemer für Samstag, 16. April, und Ostersonntag, 17. April, genehmigt. Der BSV 1864 Hemer trifft sich auf dem Lambergplatz, Am Ölbusch 40, am Samstag,  16. April, ab 15 Uhr.Am gleichen Tag um 17 Uhr entzündet der MGV Brockhausen 1891 sein Osterfeuer auf der Wiese am  Hof Beckmann, Neuer Weg 8a.Die Schützen des BSV Deilinghofen laden ein auf den Platz oberhalb des Schützenheims, Balver Weg. Ihre Feier beginnt am Samstag, 16. April, um 16 Uhr.Ein weiteres...

  • Hemer
  • 15.04.22
Am Samstag, 2. April, soll der nachhaltige Kirchgarten an der Erlöser-Kirche weiter gestaltet werden.

Nachhaltiger Kirchgarten wird aufgehübscht

Am Samstag, 2. April, ab 10 Uhr soll der nachhaltige Kirchgarten an der Erlöserkirche weiter gestaltet werden. Helfer sind willkommen. Juliane Murzik koordiniert mit Claudia Becker, der Leitung des frisch im Gemeindehaus eingezogenen Kindergartens, die Einsatzphasen. Geplant ist unter anderem die Anlage einer Kräuterspirale. Außerdem sollen Nutzpflanzen gesetzt werden, damit die Kinder „das Essen wachsen sehen“ und eine Beziehung zu den heimischen Lebensmitteln entwickeln. Im Kirchgarten soll...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
Vorschläge für den Heimatpreis 2022 "Unsere Heimat Märkisches Sauerland" können bis zum 31. August beim Märkischen Kreis eingereicht werden. Foto: Simone Rein

Heimatpreis 2022
Märkischer Kreis bittet um Vorschläge

Welcher Verein oder welche Institution hat den Heimatpreis verdient? Der Märkische Kreis nimmt ab sofort Vorschläge und Bewerbungen entgegen. Für Vereine und Institutionen winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Der Kreis lobt den „Märkischen Heimat-Preis 2022“ aus. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich für die „Heimat Märkisches Sauerland“ einsetzen. Für den ersten Preisträger sind 6.000 Euro vorgesehen, für Rang zwei gibt es 3.000 Euro und für den Bronzeplatz erhalten die...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.22
Der Bürgerverein Apricke lädt zum Frühlingsgrillen ein.

Freiluftsaison eröffnet
Frühlingsgrillen in Apricke

Am Samstag, 2. April, ab 17 Uhr, veranstaltet der Bürgerverein Apricke das diesjährige Frühlingsgrillen für Jung und Alt. Nach einem langen Corona-Winter mit vielen Einschränkungen eröffnet das Dorf die Freiluft- und Veranstaltungssaison bei Bratwurst und Getränken. Endlich wieder einmal Zusammenkommen. Das ist mit der derzeitigen Corona-Schutzverordnung draußen nun wieder zwanglos möglich. Lagerfeuer-Atmosphäre garantieren zwei große Feuerschalen, an der die kleinen Gäste Stockbrot backen...

  • Hemer
  • 25.03.22
Die Feuerwehr Hemer (Löschgruppen Mitte und Sundwig mit insgesamt 16 Personen und drei Fahrzeugen) hat gemeinsam mit Helfern des DRK (mit 20 Personen und vier Fahrzeugen) wertvolle Unterstützung bei der Vorbereitung des Pfarrheims Im Keunenborn geleistet. Foto: Stadt Hemer

Hilfe für Kriegs-Flüchtlinge
Stadt Hemer schafft Wohnraum für Ukrainer

Da weiterhin nicht beziffert werden kann, wie viele Geflüchtete aus der Ukraine in Hemer zu erwarten sind, hat die Verwaltung weitere Maßnahmen zur Unterbringung vorbereitet. Zu den vorhandenen 80 Plätzen in den Unterkünften Am Lusbrink und den 100 Plätzen in der Kommunalen Erstaufnahmeeinrichtung (KEA) werden zwei Gebäude in der KEA am Apricker Weg temporär weitergenutzt und erst später für eine gewerbliche Nutzung abgerissen. Vorsorge betreibt die Stadt Hemer darüber hinaus für den Fall, dass...

  • Hemer
  • 23.03.22
Entd(r)ecker-Tage. Hemer räumt auf. 
Grafik: Stadt Hemer / smartmedia24

Hemer räumt auf
Entdrecker werden gesucht

Hemer freut sich auf die Entd(r)ecker-Tage, die von Freitag, 25. März, bis Sonntag, 3. April, stattfinden. Arbeitsmaterialien wie Handschuhe, Zangen oder Müllsäcke wird die Stadt Hemer wieder kostenfrei und leihweise zur Verfügung stellen. Am Freitag, 25. März, können die Utensilien zwischen 15 und 17 Uhr in der Tiefgarage unter dem Hademareplatz (Zufahrt über die Poststraße) abgeholt werden. Zurückgegeben werden kann das Material nach der Verwendung an der Rathaus-Info oder in Absprache mit...

  • Hemer
  • 16.03.22
Heike Walter, Joachim Kuzniak und Bea Haase von der LWL-Klinik Hemer sortieren die Spenden bevor sie verladen werden.

LWL-Klinik und Wohnverbund
Spenden für die Ukraine

Die LWL-Klinik Hemer/ Hans-Prinzhorn-Klinik hat medizinische Geräte und Ausstattung, wie ein Ultraschallgerät, Verbandszeug und Kanülen gespendet, die bereits an ihren Bestimmungsorten angekommen sind. Darüber hinaus spendeten die Mitarbeitenden Schlafsäcke, Isomatten und faltbare Campingstühle, Lebensmittel, Hygieneartikel und Kleidung, die jetzt zusammen mit Spenden der Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund auf dem Weg in Verteilungszentren in Polen sind. Mitarbeiterinnen des...

  • Hemer
  • 09.03.22
Das Team des Familienzentrums Stüps hat sich zum Helfen einer Dortmunder Organisation angeschlossen. Foto: Sandra Fritsch
2 Bilder

Spenden für die Ukraine
Hilfsbereitschaft ist überwältigend

Die Welle der Hilfsbereitschaft für die Ukraine ebbt nicht ab. Spendensammlungen gehen weiter, immer wieder brechen Transporter mit Hilfsgütern in Richtung ukrainische Grenze auf. So hat auch die Evangelische Kindertageseinrichtung Stüps in Hemer- Westig einen Spendenaufruf gestartet. Mit Hilfe der Familien und Mitarbeiter des Stüps wurde eine große Vielfalt an lebensnotwendigen Hilfsgütern zusammengetragen und dem ortsansässigen ambulanten Pflegedienst ZIBOMED übergeben. Von dort gelangen die...

  • Hemer
  • 04.03.22
Erstrahlt in den Nationalfarben der Ukraine: der Jübergturm. 
Foto: Stadt Hemer

Hilfe für Kriegs-Flüchtlinge
Stadt Hemer koordiniert Hilfe für die Ukraine

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine ist die Hilfsbereitschaft auch in Hemer groß. Diverse Hilfsangebote wurden in kürzester Zeit durch Vereine und Privatpersonen vorbereitet. „In den letzten Tagen haben uns zahlreiche Ideen und Hilfsangebote erreicht. Wir sind beeindruckt von der Hemeraner Hilfsbereitschaft und werden diese gerne unterstützen und koordinieren“, erläutert Bürgermeister Christian Schweitzer. Groß ist noch die Unsicherheit, welche Sachspenden tatsächlich benötigt werden...

  • Hemer
  • 03.03.22

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.