Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Blaulicht
Nein, das sind keine grünen Marsmenschen, sondern Einsatzkräfte mit Chemikalienschutzanzügen ausgerüstet. Fotos (6): Feuerwehr Iserlohn
6 Bilder

Iserlohn: Chlorgasaustritt am Aquamathe
Alle Badegäste mussten raus!

Gestern Abend (16. März)  wurde die Feuerwehr Iserlohn nach Letmathe zum Aquamathe gerufen. Dort hatte ein Sensor einen Chlorgasaustritt festgestellt. Das Schwimmbad musste schnellstmöglichst evakuiert werden. Bei Eintreffen wurde die Feuerwehr von einem Mitarbeiter des Schwimmbades in Empfang genommen, welcher mittels einer Amoniakprobe ebenfalls einen Austritt an der Chlorungsanlage feststellen konnte und daraufhin das Schwimmbad, welches noch geöffnet war, evakuiert hat. Niemand wurde...

  • Iserlohn
  • 17.03.22
Blaulicht
Ein komplettes Carportdach wirbelt durch die Luft. Alle Fotos: Feuerwehr Iserlohn
7 Bilder

Iserlohn: Bildergalerie einer Sturmnacht
75 Einsätze bei Sturmtief Zeynep

Mehr als 75 wetterbedingte Einsätze hatte die Feuerwehr Iserlohn in den vergangenen 24 Stunden zu bewältigen. Durch das Sturmtief mit seinen orkanartigen Böen wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und stürzten um, Äste brachen ab, Straßen und Wege waren nicht passierbar, Gebäude und Fassaden nahmen Schaden. Ein spektakulärer Einsatz ereignete sich gegen Abend am Eichendorffweg nahe des Letmather Volksgartens. Dort wirbelte der Sturm ein komplettes Carportdach durch die Luft. Die ca. 20...

  • Iserlohn
  • 19.02.22
Kultur
Die ehemalige Grundschullehrerin Martina Chanine erinnert sich gerne an die vielen Klassenfahrten nach Norderney ins Schullandheim des Märischens Kreises. Foto: Anja Jungvogel
13 Bilder

Märkischer Kreis: Jubiläum des Schullandheims
Aufregende Ferien auf Norderney

So viele Einsendungen zu unserem Aufruf „Ferien auf Norderney“ zum 100-jährigen Geburtstag des Schullandheims des Märkischen Kreises: Herzlichen Dank für die tollen Fotos und Erinnerungen! Den Anfang macht Martina Chanine, die als ehemalige Lehrerin der Erich-Kästner-Grundschule in Menden (jetzt Albert-Schweitzer-Grundschule) mit etlichen Klassen die schöne Nordsee-Insel besucht hat. "Es war jedes Jahr eine Freude, mit den Kindern ins Schullandheim nach Norderney zu reisen", schwärmt die...

  • Iserlohn
  • 24.11.21
  • 1
  • 1
Kultur

Ein innerer Zustand der absoluten Freude und Erfüllung - "Glückselig kannse nicht den ganzen Tag sein!"
Ausstellung "Glückseligkeit" in der Stadtbücherei Hemer

Am Dienstag, den 23.11.2021 startet die Ausstellung "Glückseligkeit" von Diana Lammert in der Stadtbücherei Hemer. Die Eröffnung findet um 17 Uhr statt. Natürlich gibt es keine große Vernissage, die Künstlerin wird draußen eine kurze Ansprache halten und dann können die Werke bis 18 Uhr beschaut werden. Außerdem besteht an diesem Tag die Möglichkeit, den neuen Waldkunst Kalender 2022 zu erwerben. Die Ausstellung läuft dann bis Ende März und kann während der Öffnungszeiten der Bücherei besucht...

  • Hemer
  • 18.11.21
Natur + Garten
24 Bilder

Es grünt so grün...
Blütenpracht im Sauerlandpark Hemer

Wer in diesen Tagen durch den Sauerlandpark Hemer streift, der trifft vor allem auf eines: Frühling. Nach monatelanger Kälte, viel Regen und Dunkelheit erstrahlt Südwestfalens Garten- und Landschaftspark in bunter Blütenpracht. Die Natur zeigt Vielfalt und das zehntausendfach. Insgesamt 120.000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und Winterlinge wurden in den letzten Monaten vom "Team Grün" in den Boden eingebracht. Das sind vier Mal so viele, wie in den Vorjahren und das Ergebnis kann sich bereits...

  • Hemer
  • 04.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Die stolze Wartburg in Eisenach.
8 Bilder

Der 4. Mai 1521
Vor 500 Jahren wurde Martin Luther auf die Wartburg "entführt"

Auf dem Rückweg vom Wormser Reichstag brach Martin Luther am 4. Mai 1521 - also heute vor 500 Jahren - von Möhra aus mit zwei Begleitern Richtung Waltershausen auf. Bei der Burg Altenstein wurde die Reisegruppe jedoch von bewaffneten Reitern zum Halt gezwungen. Der vorab eingeweihte Luther wurde von ihnen "entführt" und auf die Wartburg gebracht. Tatsächlich wurde er dort zu seiner eigenen Sicherheit versteckt, da ihm infolge des verweigerten Widerrufs in Worms die Reichsacht drohte. Mit dem...

  • Iserlohn
  • 04.05.21
  • 1
  • 2
Blaulicht
Ab Donnerstagmittag musste die Feuerwehr Iserlohn zu mehreren umgestürzten Bäumen ins Stadtgebiet ausrücken.
7 Bilder

Viele umgestürzte Bäume
Sturmtief "Klaus" hielt Iserlohner Feuerwehr auf Trab

Ab den Mittagsstunden musste die Feuerwehr Iserlohn am Donnerstag zu mehreren umgestürzten Bäumen ins Stadtgebiet ausrücken. Wegen des böigen Windes waren einzelne Bäume umgefallen oder drohten abzubrechen. So war zum Beispiel die Dortmunder Straße stadteinwärts komplett blockiert. Die Berufsfeuerwehr beseitigte das Hindernis schnell, sodass der Verkehr nach kurzer Zeit wieder einspurig fahren konnte. Die Beseitigung des Sturmholzes auf der vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße übernahmen der...

  • Iserlohn
  • 12.03.21
Blaulicht
14 Bilder

Gefahrgut-Transport verunglückt
Lkw-Unfall auf der A 1 - Dauer bis spät in den Nachmittag

POL-DO: Längere Verkehrsstörungen nach Gefahrgutunfall auf der A 1 bei Hagen Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0272 Auf der A 1 bei Hagen ist es gestern (9.3.) tagsüber zu längeren Verkehrsstörungen gekommen. In Fahrtrichtung Köln (zwischen Hagen-West und Volmarstein) war es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Gefahrguttransporter und einem Sattelzug gekommen. Verletzt wurde niemand. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein 59-Jähriger aus der Ukraine mit seinem Sattelzug auf dem linken...

  • Hagen
  • 09.03.21
Blaulicht
Ein Dachstuhl geriet an der Stünenburg in der Obergrüne heute Morgen in Brand.
5 Bilder

40 Einsatzkräfte eine Stunde im Einsatz
Dachstuhlbrand in der Obergrüne

Bewohner eines Wohnhauses an der Stünenburg in der Obergrüne meldeten der Feuerwehr heute Morgen gegen kurz vor 4 Uhr eine Rauchentwicklung in ihren Wohnräumen. Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr konnte ein Dachstuhlbrand im Bereich eines Schornsteins festgestellt werden, der sich weiter ausbreitete. Da sich alle fünf Hausbewohner unverletzt in Sicherheit gebracht hatten, konnten sich die Einsatzkräfte direkt auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Hierzu gingen mehrere Trupps...

  • Iserlohn
  • 27.01.21
Fotografie
50 Bilder

Tolle Aktion in Hagen
🚜✨ Weihnachtlich geschmückter Trecker-Konvoi

🚜✨ Weihnachtlich geschmückter Trecker-Konvoi: Landwirte bringen Licht ins Dunkle ► Ein echter Hingucker am Abend im Hagener Süden. Rund 40 weihnachtlich geschmückte Trecker fuhren zur Klinik Ambrock hoch. Ziel ist es, in dieser dunklen Zeit etwas Licht in das Leben der Menschen zu bringen. Die Route verlief bewusst entlang der Pflege-, Kinder- und Krankenhäuser. An den Stationen übergaben die Landwirte Präsente an die Einrichtungen.

  • Hagen
  • 05.12.20
  • 1
Sport
19 Bilder

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen gegen die Römerstrom Gladiators Trier 104:77

Sieg gegen Trier: Phoenix meldet sich mit starker Leistung zurück ProA: Phoenix Hagen – Römerstrom Gladiators Trier 104:77 (28:11, 30:18, 22:25, 24:23) Hagen, 2. Dezember 2020 - Die lang ersehnte Rückkehr aufs Feld ist den Feuervögeln geglückt – und wie! Gegen die Römerstrom Gladiators Trier gelang Phoenix ein zu keiner Zeit gefährdeter 104:77-Erfolg. Es war ein Start-Ziel-Sieg, bei dem es ein Wiedersehen mit dem Hagener Eigengewächs Jonas Grof gab. Dabei war Hagens Headcoach Chris Harris alles...

  • Hagen
  • 02.12.20
Ratgeber
8 Bilder

Nach fast 53 Jahren
Karstadt schließt in Iserlohn am Donnerstag seine Pforten

Schon seit Jahren kämpft die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof ums Überleben. Im April hatte das Unternehmen mit Sitz in Essen ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung eingeleitet. Mitte Juni folgte die Nachricht, dass bundesweit 62 von 172 Filialen geschlossen werden sollen – darunter auch der Standort am Schillerplatz. Auch das Intervenieren der Iserlohner Politik bei den Karstadt-Verantwortlichen half nichts. Selbst die mietfreie Überlassung der Immobilie brachte die Manager nicht...

  • Iserlohn
  • 13.10.20
Reisen + Entdecken
Die Bastei, das wohl bekannteste Bauwerk im Elbsandsteingebirge.
15 Bilder

Die Herbstferien stehen vor der Tür
Wie wäre es mit Wanderurlaub in der Sächsischen Schweiz?

Die Herbstferien stehen vor der Tür - und damit die Gelegenheit, kurz vor der Winterzeit noch einmal am Meer zu liegen oder in den Bergen zu wandern. Doch in diesem Jahr stellen steigende Infektionszahlen in vielen Ländern und komplizierte Reisebestimmungen der Behörden die Urlaubspläne vieler Menschen auf den Kopf. Von den etwa 200 Ländern dieser Welt hat die Bundesregierung 138 ganz oder teilweise als Risikogebiet eingestuft und sie mit einer Reisewarnung belegt. Also: Wenn in den Urlaub,...

  • Hagen
  • 07.10.20
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
Am heutigen 11. September 2020 jähren sich die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York zum 19. Mal. Die folgende Bildergalerie zeigt wie der Ort heute aussieht. Denn wo die zwei Türme standen befindet sich das 9/11 Memorial. Dieses und auch das One-World-Trade-Center werden zu sehen sein.
21 Bilder

Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September in NYC
Ein bedrückender Ort: Besuch des 9/11-Memorial am "Ground Zero" und dem "One World Trade Center"

Es ist ein Datum an dem jeder weiß was er gemacht hat; Der 11. September 2001. Jeder erinnert sich an daran wo er war, als die schrecklichen Bilder der Terroranschläge auf das World Trade Center über die Fernsehkanäle liefen. Jeder kann sagen auf welchem Weg er sich befand, als im Autoradio erzählt wurde, dass Flugzeuge in die gigantischen Türme geflogen sind und diese später einstürzten. Jahr für Jahr und auch heute, dem 11. September 2020, gedenken viele Menschen auf der ganzen Welt an die...

  • Hagen
  • 11.09.20
  • 5
  • 4
Kultur
110 Bilder

Außergewöhnliches Autokonzert im Sauerlandpark Hemer
Bigband der Bundeswehr und "AKK" als Überraschungsgast

Die Gäste der Big Band der Bundeswehr konnten bereits während des außergewöhnlichen Autokonzertes im Sauerlandpark Hemer Fragen stellen und Kommentare abgeben, die quasi "live" dann auf den großen LED-Wänden auftauchten. Eine der ersten lautete: "Ist das wirklich unsere Verteidigunsministerin oder steht da gerade ein Double auf der Bühne?" Aber sie war es wirklich: Bundesverteidigungsminsiterin Annegret Kramp-Karrenbauer ("AKK") hatte es sich tatsächlich nicht nehmen lassen, die Musiker "ihrer"...

  • Hemer
  • 08.06.20
Blaulicht
13 Bilder

Grausiger Fund in Hagen
Frau (59) tot in Keller aufgefunden

In den Nachmittagsstunden des 20.05.2020 wurde die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Delsterner Straße gerufen. Dort fanden Polizeibeamte eine 59-jährige Bewohnerin des Hauses tot in einem Kellerraum auf. Aufgrund der Auffindesituation (Werkzeug und bereitgelegte Zementsäcke) wird davon ausgegangen, dass das Opfer im Kellerboden einbetoniert werden sollte. Da derzeit ein Gewaltverbrechen angenommen wird, hat eine Mordkommission der Hagener Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Im...

  • Hagen
  • 21.05.20
Natur + Garten
107 Bilder

Ende der Corona-Schließung in Sichtweite
Sauerlandpark Hemer plant Wiedereröffnung für 7. Mai

51 Tage nach seiner Schließung könnte der Sauerlandpark Hemer am Donnerstag, 7. Mai, wieder seine Tore öffnen. Möglich wird das aufgrund der neuen, ab Montag gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. "Spielplätze sind das Herzstück des Parks" Diese sieht einerseits die Möglichkeit der Öffnung von Landschaftsparks am Montag vor, die Öffnung von Spielplätzen, unter bestimmten Voraussetzungen, ab Donnerstag. „Anders als andere Landschaftsparks verfügen wir über eine so große...

  • Hemer
  • 02.05.20
  • 2
Politik
Am Montag hat der Abriss des Hauses Bollweg begonnen mit einigen heftigen "Bissen" des Baggers mitten in das Gebäude.  Danach wurde das Haupthaus in Ruhe gelassen und der Abbruch-Dino wandte sich der ehemaligen Malerwerkstatt und dem Ziegenstall dahinter zu. Am Dienstag ruhten die Arbeiten.
16 Bilder

Hemer historisch
Abbruch von Haus Bollweg hat begonnen

Am Montag hat der Abriss von "Haus Bollweg" mit einigen heftigen "Bissen" des Baggers mitten in das historische Hemeraner Gebäude begonnen. Anschließend wurde das Haupthaus zunächst in Ruhe gelassen und der "Abbruch-Dino" wandte sich der ehemaligen Malerwerkstatt und dem Ziegenstall dahinter zu. Am Dienstag ruhten dann die Arbeiten vorübergehend. Aber eines steht fest: "Das Ende ist da!"

  • Hemer
  • 18.03.20
Natur + Garten
Video 104 Bilder

10. Auflage der "Höhlenlichter"
Illuminierte Iserlohner Dechenhöhle verzaubert seit Freitag wieder Groß und Klein (mit Video)

Die Iserlohner Dechenhöhle wird zum 10. Mal zu einer Lichtkunstbühne: Vom 28. Februar bis 22. März immer von Freitag bis Sonntag (16 - 18.30 Uhr) können die Lichtkunstwerke von "World of lights" im Rahmen der "Höhlenlichter 2020" bestaunt werden. Erneut verwandelt Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld das unterirdische Zauberreich der Dechenhöhle in eine magische Farbenwelt. Beeindruckende neue Lichtinstallationen im Einklang mit der Tropfsteinpracht werden die Besucher einmal mehr verzaubern....

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.03.20
Wirtschaft
Vertreter der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis  und Landrat Thomas Gemke, (3.v.l.) mit Festredner Holger Schwannecke (3.v.r.).
24 Bilder

Holger Schwannecke Festredner in Iserlohn
Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis lud zum Neujahrsempfang 2020

Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren am heutigen Freitag, 24. Januar, der Einladung der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis gefolgt, die zu ihrem Neujahrsempfang 2020 geladen hatte. Wut der Menschen mit Sachlichkeit begegnen Im Iserlohner "Haus des Handwerks" übernahm zunächst traditionell Obermeister Christian Will die Begrüßung der Gäste. "Unser Kreishandwerkerschaft hat sich längst auf den Weg der Digitalisierung gemacht", freute sich Will, einige neue Projekte...

  • Iserlohn
  • 24.01.20
Sport
13 Bilder

3. Handball-Liga
VfL Eintracht Hagen - Team Handball Lippe 2 36:27

Das Jahr 2020 hat positiv begonnen, trotz einer roten Karte gegen den Trainer. „Am Ende des Tages hat man gesehen, es geht hier nicht um mich, sondern es geht darum wie die Jungs Handball spielen und das haben sie hervorragend gemacht“, entschuldigt sich Trainer Stefan Neff für seinen emotionalen Moment in der 14. Minute im Heimspiel gegen das Team HandbALL Lippe II. Es war nicht alles Gold was glänzte Die junge Mannschaft aus Lemgo beginnt mit ihrem schnellen Tempospiel, welches nach zwei...

  • Hagen
  • 17.01.20
Politik
Rund 450 Gäste begrüßten im festlich geschmückten Parktheater das neue Jahr. Fotos: Schulte
64 Bilder

"Gefahr aus dem Netz"
Rund 450 Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt Iserlohn im Parktheater

Circa 450 Gäste waren in diesem Jahr zum Neujahrsempfang der Stadt Iserlohn im festlich geschmückten Parktheater gekommen - darunter die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag und Paul Ziemiak sowie zahlreiche weitere Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Verwaltung und Vereinen. Von Christoph Schulte Turbulentes Jahr 2019 Iserlohns Erster Stellvertretender Bürgermeister Thorsten Schick konnte auch eine Delegation aus Iserlohns niederländischer Partnerstadt Almelo...

  • Iserlohn
  • 12.01.20
Sport
31 Bilder

"Roosters on ice" im Sauerlandpark Hemer
Begehrte Autogramme der Iserlohn Roosters

Rund 200 Eishockeyfans waren am Montag trotz der ungewohnt frühen Mittagszeit in den Sauerlandpark Hemer zur beliebten Aktion "Roosters on Ice" gekommen. Neben dem kurzweiligen Zielspiel mit Gewinnchance "Triff den Dicken" auf der Eisfläche vor der Sauerlandpark-Alm mit den Nachwuchsspielern Erik Buschmann, Tim Fleischer, Julian Lautenschlager und Neal Samanski waren es vor allem die begehrten Unterschriften ihrer sportlichen Idole, die das Kommen der kleinen und großen Fans lohnten.

  • Hemer
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.