Hemer - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Ist im Müllheizkraftwerk der AMK GmbH in Iserlohn die wirtschaftliche Produktion von Wasserstoff möglich?, war die Ausgangsfrage für eine Machbarkeitsstudie, die der Märkische Kreis bei der Uni Wuppertal in Auftrag gegeben hat.

Halbzeit bei der Regionale 2025
Kann im Müllheizkraftwerk Iserlohn Wasserstoff erzeugt werden?

Die Regionale 2025 und die mögliche Produktion von Wasserstoff im Müllheizkraftwerk der AMK GmbH in Iserlohn waren die Schwerpunktthemen des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Struktur und Verkehr im Kreishaus Lüdenscheid. „Ist im Müllheizkraftwerk der AMK GmbH in Iserlohn die wirtschaftliche Produktion von Wasserstoff möglich?“, war die Ausgangsfrage für eine Machbarkeitsstudie, die der Märkische Kreis bei der Uni Wuppertal in Auftrag gegeben hat. Dr. Schmidt, Mitautor der Studie, stand den...

  • Iserlohn
  • 24.05.22
Bachelor-Absolvent Devin Gerdes, Prof. Dr.-Ing. Klaus-Michael Mende, Hans-Jörg Brömstrup, Leiter der Montage und Teamleiter Lean Management bei Grohe (v. l.).

Nachschub aus dem Kanban-Supermarkt
Student entwirft innovatives Verfahren zur Materialbereitstellung

Welche Auswirkungen eine Störung in der Logistikkette auf den Produktionsprozess haben kann, erfahren viele Unternehmen gerade leidvoll durch die Sperrung der Autobahnbrücke bei Lüdenscheid. An- und Auslieferungen verzögern sich, der Betrieb stockt, Kosten steigen. Ein reibungsloser Materialfluss ist aber auch innerbetrieblich von zentraler Bedeutung. Material, das umständlich transportiert wird oder lange herumsteht, trägt nichts zur Wertschöpfung bei. Wie das vermieden werden kann, hat Devin...

  • Hemer
  • 23.05.22
Stolze Präsentation der neuen Stadtmarke: (v.l. ) Dirk Matthiessen (Leiter Abteilung Stadtmarketing und Soziale Medien), Olivia Fandrich (Mitarbeiterin Stadtwerbung), Bürgermeister Michael Joithe, Thomas Pütter (Leiter Bereich Medien, Marketing und Servicebetriebe).

„Iserlohn. wald | stadt | heimat“
Neue Stadtmarke für Iserlohn

Die Stadt Iserlohn bekennt Farbe – zu sich als Waldstadt. Ihren Beinamen trägt die Stadt zu Recht: rund 74 Prozent der Fläche Iserlohns sind Grünflächen, davon gut 45 Hektar Wald. Stadtmarketing und Stadtwerbung haben eine neue Stadtmarke und damit auch ein neues Logo präsentiert. Die städtische Internetseite https://www.iserlohn.de/aktuelles sowie die Facebook- und Instagram-Seiten sind bereits umgestellt. Es folgen schnellstmöglich die Neugestaltungen von Kopfbögen, Flyern, Plakaten und...

  • Iserlohn
  • 17.05.22
Projektleiter Prof. Dr. Andreas Nevoigt von der Fachhochschule Südwestfalen.

Fachhochschule Südwestfalen
Förderung von rund 10 Millionen Euro

Im Rahmen des Bund-Länder-Förderprogramms „Innovative Hochschule“ hat die Fachhochschule Südwestfalen für das Verbundvorhaben „Digitalise_SWF“ mit der Hochschule Hamm-Lippstadt den Zuschlag erhalten. Beide Hochschulen können in den nächsten fünf Jahren mit einer finanziellen Förderung von insgesamt rund 10 Millionen Euro rechnen. Im Mittelpunkt steht der Transfer wissenschaftlicher Inhalte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Gemeinschaftsprojekt soll die Region Südwestfalen mit Know-how zur...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Anzeige
Am kommenden Samstag lädt das Team von Gebrüder Nolte in Iserlohn zum Opel-Tag ein. Foto: Nolte

Am kommenden Samstag, 7. Mai
Opel-Tag in Iserlohn

Nach langer „Corona-Pause“ lädt das Team von Gebrüder Nolte in Iserlohn, rund um Betriebsleiter Knut Schäfers, zu einem Opel-Tag am 7. Mai, von 09:00 bis 14:00 Uhr, ein. Der FC Iserlohn 46/49 grillt für die Besucher, um so für den Verein Spenden zu sammeln. Dabei wird es einen automobilen Überraschungsgast in der Giesestraße 16 zu bestaunen geben. Jeder ist herzlich eingeladen (im Innenraum bitte mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz). KontaktGebrüder Nolte GmbH & Co. KG, Sabrina Lametz Mendener...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
950 Jahre Hademare - Tag der Wirtschaft am Montag, 9. Mai. Foto:  Stadt Hemer / smartmedia

950 Jahre Hademare
Freie Plätze beim Tag der Wirtschaft

Die zehntägigen Jubiläumsfeierlichkeiten „950 Jahre Hademare“ vom 6. bis 15. Mai stehen kurz bevor. Für diejenigen, die am in ihrem Terminkalender am Montag, 9. Mai, noch Platz für spannende und informationsreiche Besichtigungstouren haben, wartet der „Tag der Wirtschaft“ mit interessanten Angeboten auf. Für die Rundgänge in Hemeraner Unternehmen oder auf der größten Baustelle in Hemer, dem Hallenbad-Neubau, stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eintritt wird bei sämtlichen Terminen nicht...

  • Hemer
  • 04.05.22
Mit den Fördergeldern des KHZG werden im St. Elisabeth Hospital Iserlohn und dem St. Vincenz Krankenhaus Menden unter anderem durchgehende und strukturierte elektronische Dokumentationen von Pflege- und Behandlungsleistungen implementiert.

2,5 Millionen Euro Förderung
Digitalisierung an den Klinikstandorten Iserlohn und Menden schreitet voran

Die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis (KKiMK) erhalten rund 2,5 Millionen Euro mit dem Ziel, eine digitale Infrastruktur zur Förderung der internen und sektorübergreifenden Versorgung von Patienten zu schaffen. Das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) fördert die Digitalisierung der Krankenhäuser mit insgesamt 4,3 Milliarden Euro. 15 Prozent der Fördermittel müssen dabei für die Verbesserung der Informationssicherheit eingesetzt werden.  Die Digitalisierung ermöglicht, dass den Mitarbeitern...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
Andreas Köster (3.v.l.) und Mitarbeiterinnen bei der Scheckübergabe an Petra Homberg (3.v.r.), stellvertretend für die Bieberschlümpfe. Foto: Apotheke Köster

Talerspenden der Apotheke Köster
700 Euro für die Bieberschlümpfe

Dank der zahlreichen Talerspenden konnte Andreas Köster mit seinem Team einen Scheck über 700 Euro an Petra Homberg von den Bieberschlümpfen überreichen. Die Bieberschlümpfe sind eine Abteilung des Vereins „Aktiv für Lendringsen“. Der Verein unterstützt zum Beispiel Alleinerziehende, denen es nicht möglich ist aus eigenen finanziellen Mitteln in den Urlaub zu fahren. Die einwöchige Ferienfreizeit in diesem Herbst verbringen die Eltern mit ihren Kindern im Allgäu.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.22
Volker Riecke und Sandra Pawlas von der Agentur für Arbeit im Märkischen Kreis. Foto: Kira Muth

Bilanz der Agentur für Arbeit
Arbeitsmarkt von der Pandemie stark geprägt

„Der Arbeitsmarkt war auch in 2021 noch immer stark durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt, hat sich insgesamt aber robust gezeigt: Die Arbeitslosenzahlen sind wieder zurückgegangen, die Stellenmeldungen stark angestiegen“, so fasst Sandra Pawlas, Chefin der Iserlohner Arbeitsagentur, die Entwicklung am Arbeitsmarkt für 2021 zusammen. Im gemeinsamen Jahresrückblick ziehen Sandra Pawlas und Volker Riecke Bilanz zur Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in 2021.  Seit Beginn des Jahres ist...

  • Iserlohn
  • 06.01.22
  • 2
Investitionen in Millionenhöhe in die Modernisierung von Medizintechnik und Gebäude.

Investitionen in Ausstattung, Technik und Service
Zwei neue Chefärzte eingestellt

Bereits im zweiten Jahr in Folge hat die Paracelsus Klinik in Hemer hohe Summen investiert, um die medizinische und technische Ausstattung des Hauses sowie den Service für die Patienten zu verbessern. Mit einer positiven Bilanz für 2021 geht die Paracelsus Klinik in Hemer in wenigen Tagen in den Jahreswechsel. „Wir haben es trotz aller Belastungen durch die Pandemie geschafft, in unserer Klinik viel zu bewegen”, zieht Klinikmanagerin Barbara Bieding eine positive Bilanz. „Wir haben alleine in...

  • Hemer
  • 16.12.21
In anderen Städten ist das Einkaufen mit Bändchen bereits möglich. Foto: Stadt Gladbeck
2 Bilder

Iserlohn: Voraussichtlich ab dem 17. Dezember
Einkaufsbummel mit Armbändchen

Wie vor ein paar Tagen berichtet, hatte die CDU-Ratsvertretung eine Anfrage gestellt, ob das Einkaufen im Iserlohner Einzelhandel mit 2G-Kontrolle durch „Armbändchen“ erleichtert werden könnte. Die farblich unterschiedlichen Bänder müssten allerdings erst bestellt werden und seien vor dem 17. Dezember nicht an die Einzelhändler auslieferbar, erklärt Bürgermeister Michael Joithe in seiner Antwort auf den CDU-Antrag. Voraussichtlich Ende der 50. Kalenderwoche würden dann zahlreiche Geschäfte in...

  • 10.12.21
Bürgermeister Christian Schweitzer und Architekt Thomas Hanses (r.) haben jetzt den Baufortschritt an der Urbecker Straße begutachtet. Foto: Stadt Hemer / Giebels

Hemer: Jetzt auf die Warteliste eintragen
34 neue Wohnungen an der Urbecker Straße

Günstig gelegen, neben KiTa und Realschule, doch die aktuelle Bausituation lässt keine verlässliche Prognose zur Fertigstellung zu: Die Stadt Hemer will 34 neue Wohnungen an der Urbecker Straße errichten lassen. Die Bauarbeiten, direkt neben der städtischen Kindertageseinrichtung Haus Kunterbunt, gegenüber der Hans-Prinzhorn-Realschule an der Urbecker Straße, haben bereits begonnen. Zwei Doppelhaushälften mit zwei Garagen und je 131 m² Wohnfläche über drei Etagen samt Terrassen, drei ebenso...

  • Iserlohn
  • 24.11.21
Der Markt in Hemer  wurde im Zuge der Modernisierung des gesamten Aldi Nord Filialnetzes nach dem aktuellen Filialkonzept gestaltet. Foto: Aldi

Hemer: Modernisierter ALDI Markt öffnet am Freitag
Die ersten 100 Kunden erhalten jeweils ein Rubbellos

Am kommenden Freitag, 12. November (8 Uhr), öffnet der neu errichtete ALDI Markt an der Mendener Straße 42b erstmals seine Türen. Am Neueröffnungstag wartet auf die ersten 100 Kunden eine besondere Überraschung. Im 1.200 großen Markt werden rund 1.700 Produkte aus 18 Warengruppen angeboten. Hinzu kommen bis zu dreimal wöchentlich wechselnde Aktionsartikel; darunter Produkte aus den Bereichen Textilien und Schuhe, Elektronik, Haushalt, Heimwerkerbedarf oder Garten. „Die vergrößerte...

  • Iserlohn
  • 10.11.21
An der Abschlussveranstaltung zum Wirtschaftswegekonzept können die Bürger online teilnehmen.

Einladung zur Abschlussveranstaltung
Wegenetzkonzept für die Stadt Iserlohn

Das Wegenetzkonzept, das die Stadt Iserlohn in Zusammenarbeit mit der Ge-Komm GmbH - Gesellschaft für kommunale Infrastruktur - aus dem Osnabrücker Land erarbeitet hat, ist so gut wie fertig. Langfristig soll es die Stadt Iserlohn dabei unterstützen, ein zukunftsfähiges und bedarfsgerechtes Wirtschaftswegenetz zu planen sowie Handlungsoptionen für Investitionsentscheidungen und für die dauerhafte Unterhaltung der Wege aufzeigen. Das Vorhaben wird von der Bezirksregierung Arnsberg mit Mitteln...

  • Iserlohn
  • 16.10.21
Stellvertretend für die Mitarbeitenden der Lungenklinik Hemer präsentieren die Koordinatorin des Exzellenzzentrums Thoraxchirurgie OÄ MUDr. Lucia Cordes (li.) und Chefarzt PD Dr. med. Stefan Welter (re.) mit Stolz das neue Zertifikat.  Foto: Anja Haak, Lungenklinik Hemer

Lungenklinik Hemer Exzellenzzentrum für Thoraxchirurgie
Ausgezeichnete Behandlungen

Die Lungenklinik Hemer freut sich mit der Abteilung Thoraxchirurgie unter Leitung von Chefarzt Privatdozent Dr. med. Stefan Welter, die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) erfolgreich mit dem Zertifikat „Exzellenzzentrum“ abgeschlossen zu haben. „Ein großer Dank geht an die Mitarbeitenden der Lungenklinik, die durch ihre hervorragende Arbeit und ihr Engagement diese Honorierung erst möglich gemacht haben“, zeigt sich Chefarzt Dr. Welter stolz über diese neue...

  • Hemer
  • 30.09.21
Thomas Haude gehört zu den Organisatoren der Ausbildungsbörse im Sauerlandpark. Foto: Fabian Kreutz

Ausbildungsbörse „Karriere im MK“
Die Tür zur Berufswelt

MÄRKISCHER KREIS. Nach über anderthalb Jahren ist es für viele Schüler und Ausbildungsbetriebe die erste Möglichkeit, sich persönlich gegenseitig kennenzulernen: die Ausbildungs- und Studienbörse „Karriere im MK“ findet am 22. und 23. September im Sauerlandpark Hemer statt. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach langer Beratungs- und Abwägungszeit die Entscheidung treffen konnten, diese für die angehenden Azubis und Studierenden so wichtige Veranstaltung durchführen zu können“, sagt Thomas Haude...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.09.21
Anträge für Aufbauhilfen können ab Freitag, 17. September, über ein Online-Förderportal gestellt werden. Foto: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Anträge von Flutopfern werden vom Land NRW bearbeitet
Wiederaufbauhilfe ab Freitag, 17. September

Menden. Das Land Nordrhein Westfalen (NRW) hat am Montag, 13. September, die Förderrichtlinie zur Wiederaufbauhilfe für Betroffene der Hochwasserkatastrophe veröffentlicht. Anträge für Aufbauhilfen können ab Freitag, 17. September,  über ein Online-Förderportal gestellt werden. Einzelne Städte und Kommunen des Märkischen Kreises sind von der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli getroffen worden. Nun stellt das Land NRW Geld für den Wiederaufbau bereit. Vergangene Woche haben Bundestag und Bundesrat...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.09.21
Künstliche Intelligenz soll Fachärzten helfen, die winzigsten Details im radiologischen Bild zu erfassen. Foto: Techniker Krankenkasse Hessen
4 Bilder

Sind unsere Ärzte bald durch künstliche Intelligenz zu ersetzen?
Mensch und Maschine

In der Medizin birgt künstliche Intelligenz (KI) viele Chancen, sie ist jedoch immer noch ein Reizthema in der Gesellschaft. Für Professor Heiko Alfke, Direktor und Chefarzt der Radiologie an den Märkischen Kliniken, stellt dieser Fortschritt eine große Hilfe dar. In der industriellen Fertigung, beim autonomen Autofahren oder auch in einigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung gehören Roboter und komplexe Computersysteme bereits zum Alltag. Nun sollen sie zudem zur Unterstützung bei Diagnosen...

  • Iserlohn
  • 02.09.21
(v.l.n.r.) Dr. Jörg Jäger, Leiter des EPZ, freut sich gemeinsam mit Marion Wolf, Qualitätsbeauftragte der Klinik, Dr. med. Ralph Wetzel, Auditor der Zertifizierungsgesellschaft ClarCert und Dr. Dietmar Rassek, Chefarzt Unfallchirurgie über die Rezertifizierung. Rechts im Bild: Dr. med. Bernhard Egen, Auditleitung bei ClarCert
Foto: Barbara Bieding, Paracelsus Klinik Hemer

Paracelsus-Klinik Hemer zum dritten Mal erfolgreich rezertifiziert
Künstliche Gelenke mit Gütesiegel

HEMER.  Die Paracelsus Klinik Hemer hat es erneut geschafft: Ende Juni wurde das Haus von der EndoCert-Initiative der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie  (DGOOC) erneut erfolgreich als EndoProthetikZentrum (EPZ) zertifiziert. Das Gütesiegel, dessen Urkunde jetzt in der Klinik eintraf, steht für höchste Qualität bei der Behandlung und Versorgung von Patienten mit künstlichem Gelenkersatz. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir zum dritten Mal in Folge dieses...

  • Hemer
  • 08.07.21
Senator Dr. med. Sigurd Pütter ist am vergangenen Freitag verstorben.

SIHK-Ehrenmitglied verstarb mit 79 Jahren
Senator Dr. med. Sigurd Pütter verstorben

Am Freitag, 18. Juni, ist Senator Dr. med. Sigurd Pütter verstorben. Der Iserlohner Unternehmer und Geschäftsführer der MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG war von 1987 bis 2016, also 30 Jahre, Mitglied der SIHK-Vollversammlung. Er hat sich um die Region und insbesondere die Wirtschaft herausragende Verdienste erworben. Als Mitglied des SIHK-Präsidiums von 1995 bis 2016 und des Haushaltsausschusses sowie als Vorsitzender des Bauausschusses ging das Engagement von Senator Dr. med. Sigurd...

  • Iserlohn
  • 23.06.21
Team Blizzard (von links nach rechts): Sebastian Kühnel, Viktor Dexling und Lina Kuche
2 Bilder

Traum von der Weltmeisterschaft lebt weiter
SIHK Formel 1-Teams in NRW auf den Plätzen 1 und 2

Das Team „Blizzard“ vom Stenner Gymnasium Iserlohn setzt sich bei der NRW-Landesmeisterschaft im Projekt „Formel 1 in der Schule“ als bestes Team klar durch. Auf Platz zwei folgt mit „Amun“ vom Fichte Gymnasium Hagen, ebenfalls ein SIHK-Team. Nach den Sommerferien 2020 starteten die sechs SIHK-Teams „Blizzard“ (Stenner Gymnasium Iserlohn), „Glitch in the Physics“ und „Moonlight“ (Hildegardis-Schule Hagen), „Starship Racing“ und „Future Racer“ (Gymnasium Gevelsberg) sowie „Amun“ (Fichte...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Dr. Patrick Debbelt freut sich auf einen Stipendiaten oder eine Stipendiatin.

Stipendiat gesucht
LWL-Klinik Hemer unterstützt einen Medizinstudenten

Einen Stipendiaten oder eine Stipendiatin, die Medizin studieren und Psychiater werden möchten, sucht die LWL-Klinik Hemer. Als akademisches Lehrkrankenhaus der privaten Universität „Universitätsmedizin Neumarkt A.M., Campus Hamburg“, möchte die Betriebsleitung der Klinik so einen regional verbundenen jungen Menschen auf seinem Berufsweg unterstützen, der vielleicht noch keinen Medizinstudienplatz bekommen hat, aber dennoch sehr ambitioniert ist, Arzt und später Facharzt für Psychiatrie zu...

  • Hemer
  • 28.04.21
  • 1

Gesprächsangebot an die Städte
SIHK-Aktionsplan zum Neustart der Innenstädte

Mit dem neuen „SIHK-Aktionsplan Innenstadt“ stellt die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) zahlreiche Maßnahmen vor, mit denen die Wiedereröffnung der Innenstädte unterstützt werden kann. „Die Zukunftsfähigkeit der Innenstädte steht nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie auf dem Prüfstand. Jetzt, wo das Leben wieder in die Innenstädte zurückkehrt, müssen sich Städte, Händler, Wirtschaftsförderungen, Gewerkschaften und weitere Akteure zusammensetzen, um die Zukunft...

  • Hagen
  • 12.03.21
Hermann Backhaus (M.) wurde für sein überragendes Engagement für die heimische Wirtschaft mit der großen Friedrich Harkort-Medaille in Gold, geehrt.
3 Bilder

SIHK ehrt Hermann Backhaus
Vollversammlung bestimmt Marc Werner zum neuen Vizepräsidenten

SIHK-Präsident Ralf Stoffels hat Hermann Backhaus (Märkische Bank eG) für sein überragendes Engagement für die heimische Wirtschaft mit der höchsten Auszeichnung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), der großen Friedrich Harkort-Medaille in Gold, geehrt. Die SIHK-Vollversammlung, die am 10. März zum zweiten Mal in ihrer 176-jährigen Geschichte digital getagt hat, ernannte Backhaus zudem zu ihrem Ehrenmitglied. Hintergrund: Der langjährige Vorstandsvorsitzende der...

  • Hagen
  • 11.03.21

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.