Kunstprojekt "Zusammen malen in Hemer" geht in die Verlängerung!

Anzeige
Das Kunstprojekt von Angela Böckmann-Hannibal (hier re. bei der öffentlichen Malaktion im JuK) stößt auf so große Resonanz, dass „Zusammen malen in Hemer“ jetzt in die Verlängerung geht. (Foto: privat)
Hemer: JuK |

Eigentlich sollte ja das öffentliche Malen im JuK am vergangenen Samstag den Abschluss der großen Kunstaktion von Angela Böckmann-Hannibal bilden.

Doch die Nachfrage nach Terminen in Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen ist weiter so groß, dass „Zusammen malen in Hemer“ in die Verlängerung geht. „Es freut mich, wie groß die Resonanz auf mein Projekt ist“, so die Künstlerin, die immer wieder gerne betont, dass ihr das gemeinschaftliche Schaffen von Kunst von jedermann, ob Anfänger oder Profi, besonders am Herzen liegt. Und weiter: „Menschen für Kultur zu begeistern, ist eine lohnenswerte Aufgabe und bedarf der Aufmerksamkeit und Unterstützung von Politik, Verwaltung und Wirtschaft.“ Wer jetzt noch spontan Lust bekommen hat, an der Aktion mitzumachen, kann sich per E-Mail an geli@ibh-hannibal.de gerne an die Künstlerin wenden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.