Holzente am Sauerlandpark erneut mit Graffiti beschmiert

Anzeige
Hemer: Sauerlandpark Hemer |

Das hölzernes Enten-Exponat am Eingang Deilinghofen des Sauerlandparks wurde erneut mit Graffiti beschmiert – Der Sauerlandpark Hemer setzt bis zu 500 Euro Belohnung aus.

Die gelbe Ente am Eingang Deilinghofen des Sauerlandparks Hemer war seit der Landesgartenschau 2010 nach und nach der Witterung zum Opfer gefallen. Außerdem hatten immer wieder selbst ernannte Graffiti-Künstler das hölzerne Tier zweckentfremdet. Erst vor wenigen Wochen ließ ihr der Sauerlandpark ein neues, buntes Federkleid auf den Leib schneidern. Park-Geschäftsführer Guido Forsting: „Der künstlerische ,Anstrich’ hat den Eingangsbereich optisch wunderbar aufgewertet. Es ist traurig, dass ein solches Kunstwerk sofort wieder beschädigt wird.“ Denn die Makellosigkeit des hübschen Gewandes war nur von kurzer Dauer. So haben erneut ein oder mehrere Täter zur Spraydose gegriffen und die Ente mit diversen Graffiti beschmiert. Anzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung wurde bereits erstattet. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der/des Täter(s) führen und die die Polizei Hemer (Tel. 02372/90990) entgegen nimmt, zahlt der Sauerlandpark Hemer eine Belohnung bis zu 500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.