Schülerbücherei in Freiherr-vom-Stein-Schule wiedereröffnet

Anzeige
Kleine und große Piraten „enterten“ blitzschnell die neue „Leseinsel“.
Hemer: Freiherr-Vom-Stein-Grundschule |

Vor ziemlich genau einem Jahr war der Schrecken groß, als die damalige Schülerbibliothek in der Sundwiger Freiherr-vom-Stein-Schule durch einen Wasserschaden in der benachbarten Kindertagesstätte „Bärenbande“ völlig überflutet wurde.

„Der komplette Bücherbestand und auch das Mobiliar waren unbrauchbar“, so Marie-Theres Bauer, Schulleiterin der Freiherr-vom-Stein-Grundschule.
Nach langer Suche für den richtigen Standort war es jetzt endlich soweit. Zum Abschluss der Piraten-Projektwoche und im Rahmen eines Tages der Offenen Tür durften die kleinen Piraten ihre neue Leseinsel erobern.
Durch eine neu eingezogene Trockenwand von der Schulaula abgetrennt, präsentierte die sich „klein, aber umso schöner.“ Liebevoll eingerichtet umfasst der neue Bücherbestand schon wieder rund 2.500 Exemplare, die von den Schülern ausgeliehen und auch mit nach Hause genommen werden. Lehrerin Dorothee Hanspach kümmert sich um die Organisation und die Ausleihe.
Finanziert wurde die neue Leseinsel zum einen durch die Stadt Hemer bzw. die entsprechende Versicherung sowie durch weitere Bücherspenden. Unterstützt würde die Freiherr-vom-Stein-Schule bei diesem Projekt auch vom der Sparkasse-Märkisches Sauerland. Abschließend betonte Marie-Theres Bauer nochmals die Bedeutung von Büchern: „Bücher lassen uns eintauchen in die Welt der Phantasie, und sie machen uns schlau!“
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
94.016
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 22.10.2013 | 13:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.