BSV Bredenbruch legt auf den "Krautnapp" an

Anzeige
Erstmalig haben Bredenbruchs Schützen unter Federführung ihres Königspaares Jörg Heller und Sabine Lange auf dem Krautnäpperfest auch ein Kinderschützenfest organisiert. (Foto: BSVB)
Hemer: Schützenheim Bredenbruch |

Bredenbruchs Schützen waren immer schon ziemlich kreativ, was das Feiern angeht. Und so kam man bereits 1975 auf die Idee, im jeweils schützenfestfreien Jahr eben nicht auf einen Schützenadler anzulegen, sondern auf einen von Familie Hülter liebevoll geschnitzten „Krautnapp“. Der Feierlaune der Bredenbrucher und ihrer Gäste tat das jedenfalls keinen Abbruch!

In diesem Jahr ist es nun wieder soweit. Statt stolzer Schützenvogel also der ungewöhnliche Krautnapf.
Nach dem Schmücken des Schützenheims am Donnerstag und Freitag geht es am Samstag, 24. August, nach einem kleinen Festzug über Hellstraße und Frönsberger Weg (Beginn: 17 Uhr) dann ab 18 Uhr am Schützenheim dem „Napp“ an den Kragen. Nach der Proklamation , vorgesehen für circa 20 Uhr, laden Bredenbruchs Schützen dann zum gemütlichen Tanz.
Am Sonntag , 25. August, folgt traditionell dann immer noch der Frühschoppen an gleicher Stelle. Ab 11 Uhr sind wieder die leckeren Reibeplätzchen der kulinarische Renner.
Doch eine Neuerung gibt es beim diesjährigen Krautnäpperfest. Unter Federführung des amtierenden Königspaares Jörg Heller und Sabine Lange findet erstmals am Sonntag ein Jugend-Königsschießen statt. Der erste Jugendkönig im BSV Bredenbruch soll circa 13 Uhr proklamiert werden. Und die Bredenbrucher Schützen gehen in Sachen „Schützennachwuchs“ sogar noch einen Schritt weiter. „Wir werden in Kooperation mit den umliegenden Kindergärten sogar einen ,Zwergenkönig‘ ermitteln“, so Jörg Heller, der gleichzeitig aber betont, dass die Jüngsten natürlich nur mit einem sogenannten Lichtgewehrschießen dürfen.
Neben den „offiziellen“ Wettbewerben warten vor allem auf die jungen Besucher des sonntäglichen Frühschoppens aber noch eine ganze weitere Reihe von Attraktionen. Dazu gehören das immer beliebte Bullenreiten sowie weitere Spielaktivitäten und einige Überraschungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.