TuS Ende Taekwondo: Erfolg auf den Deutschen Jugendmeisterschaften!

Anzeige
Synchronteam: Emily Nitsche, Mia Merfeld (beide TuS Ende) und Emilie Schäfer (Olympic Taekwondo Lüdenscheid) (v.li.)
Herdecke: TuS Ende | Einen hervorragenden Neustart legte das erst kürzlich wieder zusammengefundene Synchronteam mit Mia Merfeld, Emily Nitsche (beide TuS Ende, Herdecke) und Emilie Schäfer (Olympic Taekwondo Lüdenscheid) auf den Deutschen Jugendmeisterschaften in Wuppertal am 07.11.15 hin.
Dank intensiver Betreuung durch die Herdecker Trainerin Anna-Lotta Merfeld, präsentierten sich alle drei gut aufeinander abstimmt in den verlangten Formen 10 und 7.
Zufrieden mit ihrer Leistung und einem glücklichen 5. Platz lässt das Team sicher im nächsten Jahr einiges von sich erwarten.

Mit ihren Einzelstarts, in der konkurrenzstärksten Gruppe des Turniers von 37 Starterinnen zwischen 12 und 14 Jahren, können Mia und Emily ebenfalls zufrieden sein.
Mit 0,1 bzw. 0,2 Punkten verpassten sie nur knapp den Einzug ins Halbfinale und erreichten somit Platz 20 und 21.
Im nächsten Jahr steigen aus dieser Gruppe allein 18 Sportlerinnen der hauptsächlich vorderen Ränge in die nächst höhere Altersstufe der 15 bis 17-jährigen auf. Damit dürfte es in 2016 für die 12-jährige Mia und die 13-jährige Emily noch mal richtig spannend werden.

Mia Merfeld erreichte bei ihrem dritten Start an diesem Tag mit Paarkollege Lars Wallasch vom SV Bayer Wuppertal ebenfalls einen 5. Platz mit nur 0,1 Punkten hinter einem Team der NTU. Damit zeigt dieses Paar eine deutliche Entwicklung nach vorne und wird auch im nächsten Jahr weiter zusammenwachsen.

www.tusende.de
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.