Straßenmalerei und Wettbewerb in Geldern am letzten Wochenende

Anzeige

Straßenmalerei und Wettbewerb in Geldern am letzten Wochenende.

Ohne Fleiß keinen Preis, so ist es auch bei dieser schönen Begegnung.

Die Straßenmalerei in Geldern ist zu einer alljährlichen kulturellen Tradition geworden.

Eine Veranstaltung mit Spitzenklasse - Potenzial bemüht sich hier um Anerkennung.

Es kann gesagt werden, die Künstler befinden sich auf höchstem Niveau.

Mit der gebotenen Bescheidenheit darf hier von großen Talenten gesprochen werden.

1979 begann die menschenverbindende Straßenmalerei und damit auch der Wettbewerb der Künstler.

Die Straßenbilder bleiben so lange erhalten, bis sie irgendwann nicht mehr zu sehen sind.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
12.777
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 10.08.2015 | 11:31  
11.827
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 10.08.2015 | 12:33  
929
Bernd Blech aus Wanne-Eickel | 10.08.2015 | 17:55  
48.486
Günther Gramer aus Duisburg | 10.08.2015 | 19:04  
55.408
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 11.08.2015 | 13:58  
2.260
Anita Petrat aus Datteln | 11.08.2015 | 18:48  
25.398
Helmut Zabel aus Herne | 11.08.2015 | 19:53  
9.177
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 12.08.2015 | 21:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.