Wassermühle in Haltern Sythen

Anzeige

Am nördlichen Rand des Ruhrgebiets befindet sich die Wassermühle in Haltern Sythen, (Korn- und Ölmühle) sie gehörte einmal dem Bischof von Münster und wurde in den achtziger Jahren von der Stadt Haltern gepachtet.



Schloss Sythen liegt auf der anderen Seite der Straße.

Wassermühle und Schloss Sythen können wohl nur von außen besichtigt werden.

Hier beginnt auch ein optimaler Anfang für Wanderungen und Radtouren.

Der Halterner Stausee oder die Westruper Heide sind beliebte Ausflugsziele für die ganze Familie.
7
6
6
7
2 7
2 7
7
2 7
6
6
6
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
10.397
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 19.06.2016 | 19:02  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 19.06.2016 | 20:15  
8.597
Tanja Wehlauch aus Essen-Borbeck | 20.06.2016 | 07:50  
10.620
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 20.06.2016 | 09:29  
4.903
Jürgen Hedderich aus Herten | 20.06.2016 | 09:50  
5.837
Norbert Lange aus Lünen | 20.06.2016 | 11:22  
9.143
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 20.06.2016 | 20:27  
24.181
Helmut Zabel aus Herne | 20.06.2016 | 22:04  
55.236
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2016 | 21:26  
24.181
Helmut Zabel aus Herne | 15.07.2016 | 08:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.