Radeln für einen guten Zweck

Anzeige

Bei der Benefiz-Fahrradtour am 17. September zwischen 9 und 18 Uhr wird für das Lukas-Hospiz gefahren. Start und Ziel ist das Lukas-Hospiz, Jean-Vogel-Straße 43.

Teilnehmer können ihre persönliche Lieblingsstrecke abradeln oder aus mehreren Tour-Vorschlägen mit Längen zwischen 14 und 50 Kilometer wählen. Sponsoren vergüten jeden gefahrenen Kilometer mit einem Euro. Zudem gibt es ein Fest im Hospitzgarten.

Quelle: Dekanat Emschertal
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.