Heimkehrer: Trainer Marcin Dolega wechselt wieder zum Herner TC

Anzeige
Freut sich auf seine neuen Herausforderungen in Herne: Marcin Dolega. (Foto: HTC)
Herne: Herner TC |

Nach einem zweijährigen Intermezzo bei New Basket Oberhausen kehrt Marcin Dolega als Trainer des Basketball-Regionalliga-Teams sowie als Assistent von Marek Piotrowski in der Bundesliga zum Herner TC zurück.

Der Diplom-Sportpädagoge und -Basketballtrainer betreute vor drei Jahren bereits die 1. Herrenmannschaft, um sich dann nach Oberhausen zu orientieren. Dort wirkte er vor allem im Jugendbereich als Co-Trainer der U17-WNBL Mannschaft und Trainer der weiblichen U15. Zudem betreute er im ersten Jahr das Individualtraining der Profis.

Der erneute Kontakt nach Herne kam über Marek Piotrowski zustande. Für Dolega war die neue Tätigkeit eine reizvolle Aufgabe: „Die konkrete Vorgabe, mit jungen Spielerinnen in der Regionalliga zu starten sowie das Bundesligateam im Individualbereich zu betreuen war für mich das ausschlaggebende Argument, wieder nach Herne zu wechseln. Die Regionalliga ist die höchste Amateurliga, das Niveau ist hoch und für unser junges Team eine große Herausforderung. Ich möchte leistungsorientiert arbeiten, da ist die Schnittstelle zwischen der Regionalliga und dem Bundesligateam ideal.“

Athletiktraining im Fokus

Nach dem Kennenlernen steht nun das Athletiktraining im Fokus. „Ich weiß, welche Spielerin wo steht, nun können wir individuell an den Schwächen arbeiten. Die Mädels ziehen gut mit, sie pushen sich gegenseitig“. Primäres Saisonziel für das Regionalliga-Team bleibt der Klassenerhalt, Marcin Dolega will diesen aber möglichst ohne „Aushilfe“ der Profis aus dem Bundesligakader schaffen.

In die Planung ist dabei auch ein Teil des U17 WNBL-Teams eingebunden: „Einige Spielerinnen werden neben der WNBL auch in der Regionalliga an den Start gehen. Die größte Aufgabe für diese Mädchen ist zunächst die Organisation von Schule, Privatem und Training, das sie bis zu vier Mal die Woche besuchen können.“ Die sportlichen Voraussetzungen werden somit geschaffen, um den Übergang von der Jugend zum Leistungssport im Basketball zu fokussieren.

Neben seiner Tätigkeit im HTC arbeitet Marcin Dolega als Co-Trainer im WBV-Auswahlkader des Jahrgangs 2000 sowie als selbstständiger Personaltrainer.
http://www.htc-bb.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.