DRK schult seine Fahrer erfolgreich

Anzeige
Foto: Rainer Weichert, DRK Herne und Wanne-Eickel
Herne. Vor wenigen Tagen nahmen 14 ehrenamtliche DRK-Helferinnen an einer Ausbildung zum Kraftfahrer von DRK- und Katastrophenschutzfahrzeugen teil.

Sie erhielten einen ausführlichen Überblick über die Vorgaben für das Führen von Rotkreuz- und Katastrophenschutzfahrzeugen und über die Verhaltensregeln bei der Verwendung von Blaulicht und Einsatzhorn im öffentlichen Verkehr.

Großes Können wurde den Teilnehmern beim praktischen Teil abverlangt. "Geradeaus fahren kann jeder, doch rückwärts einparken und auf den Einweiser achten, ist etwas anderes. Auch die Maße der Katastrophenschutzahrzeuge gegenüber dem eigenen PKW sind andere", so Einsatzleiter Rainer Weichert vom örtlichen Roten Kreuz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.