DRK vor Ort

Beiträge zum Thema DRK vor Ort

Vereine + Ehrenamt

Nachhaltigkeit wird ab August im Herner City-Center großgeschrieben
Die „Lieblingsstücke“ beim DRK gibt es dann zweimal!

Am 1. August 2020 um 10 Uhr ist es soweit: Der DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e.V. öffnet die Türen zum zweiten Standort der „Lieblingsstücke“ in der 1. Etage im City-Center in Herne. Die Lieblingsstücke sind von Montag bis Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Neu im bewährten Konzept für eine sinnvolle und umweltschonende Weiterverwendung von gut erhaltener Kleidung ist die Kooperation mit der wewole. Angeboten werden neben dem bereits bekannten Sortiment aus hochwertiger...

  • Herne
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

DRK Gladbeck wieder in Gütersloh im Einsatz
Gladbecker Rotkreuzler im 14 Stunden Einsatz CoVid19

Das DRK Gladbeck erhielt kurzfristig eine Unterstützungsanfrage zum Testen im Bereich CoVid19. Die Testung sollte wieder in Gütersloh erfolgen und am Donnerstag, 25.06.2020 stattfinden. Schnell wurden ehrenamtliche DRKler gefunden die in den frühen Morgenstunden Richtung Gütersloh losfuhren. Es war wieder ein 14 Stunden Einsatz als die Gladbecker wieder erschöpft und müde in Gladbeck zurückkehrten. Im Gütersloh führte der Gladbecker Einsatzleiter das Team 21 aus Mitgliedern des DRK Gladbeck,...

  • Gladbeck
  • 25.06.20
Vereine + Ehrenamt
Einsatzbesprechung in Gütersloh vor dem Einsatz.
  4 Bilder

DRK Gladbeck unterstützt bei Testung CoVid19 in Gütersloh
Zwei mobile Einsatzteams im Dauereinsatz

Am Freitagabend (19.06.2020) kam die Einsatzanforderung zum Einsatz nach Gütersloh für zwei mobile Einsatzteams des DRK Gladbeck im Kreis Gütersloh. Da das DRK Gladbeck weit über 2000 Testungen im Kreis Recklinghausen durchgeführt hat und die Rotkreuzler aus Gladbeck besonders geschult und eingewiesen sind und Erfahrungen für Testungen CoVid19 haben, wurden Sie für den Einsatz angefordert. Insgesamt haben neun Ehrenamtliche die Testungen in Gütersloh durchgeführt. Neuer Einsatzleitwagen...

  • Gladbeck
  • 21.06.20
  •  2
Blaulicht
Blick in die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck. Ständig besetzt 24 Stunden am Tag.

DRK Hausnotruf – Hilfe per Knopfdruck rettet Teilnehmerin das Leben
DRK Helferin reagiert sofort und bringt Teilnehmerin in Sicherheit

Es war am Freitagabend -12.06.2020  -als ein Notruf einer Teilnehmerin die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck erreichte. Die Hausnotrufteilnehmerin meldete sich und gab nur kurz an, dass Sie Hilfe benötigte. Anhand der hinterlegten Daten konnte sofort gesehen werden, dass Sie mobilitätseingeschränkt ist und Multiple Sklerose (MS) hat. Die Erkrankung sorgt bei Ihr für Kraftlose Muskeln, die schnell ermüden, angespannt (spastisch) und steif sind. Der diensthabende Disponent...

  • Gladbeck
  • 14.06.20
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Komm auch DU zur Blutspende und werde Lebensretter

DRK Gladbeck ruft zur Blutspende auf
Blutspende - Stadthalle Gladbeck am Montag, 11.05.2020 von 10 Uhr bis 19 Uhr

DRK Gladbeck ruft zur Blutspende auf Stadthalle Gladbeck am Montag, 11.05.2020 von 10 Uhr bis 19 Uhr Die Stadthalle Gladbeck wird Montag, 11. Mai2020 wieder zum Blutspendezentrum. Diesmal für 9 Stunden in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr. Durch die Freigabe der Stadthalle durch die Stadtverwaltung wird das DRK Gladbeck ein Blutspendezentrum dort aufbauen. Die Stadthalle bietet genug Platz die besonderen Sicherheitsvorkehrungen umzusetzen. Im Einzelnen läuft diesmal die Blutspende wie...

  • Gladbeck
  • 08.05.20
  •  1
Blaulicht
Auch das DRK Gladbeck ist auf Evakuierungsmaßnahmen vorbereitet im Rahmen von Entschärfung von Weltkriegsbomben.

DRK Gladbeck informiert
Die Beseitigung von Kampfmitteln ist auch 75 Jahre nach Kriegsende eine Aufgabe für Generationen

Reul: „Die Beseitigung von Kampfmitteln ist auch 75 Jahre nach Kriegsende eine Aufgabe für Generationen.“ Die Experten der Kampfmittelbeseitigung in Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr 2.160 Bomben geräumt und unschädlich gemacht. Das waren 651 Bomben oder rund 23 Prozent weniger als im Jahr 2018 (2.811 Bomben). 307 dieser Bomben wogen mehr als 50 Kilogramm, im Jahr zuvor mussten die Sprengmeister 291 Mal wegen dieser schweren Blindgänger tätig werden, ein Plus von rund fünf...

  • Gladbeck
  • 07.05.20
  •  1
Blaulicht
DRK Zentrum Gladbeck

DRK Gladbeck leistete Erste Hilfe
Verkehrsunfall direkt vor dem DRK Zentrum Gladbeck

Am Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall auf im Kreuzungsbereich Europastraße direkt am DRK Zentrum Gladbeck. Die DRK Mitarbeiter hörten ein lauten Knall und sahen schon den Verkehrsunfall. Sofort starteten die Rotkreuzler mit Rettungsrucksack zum Unfallort. Dort leisteten sie sofort Erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab. Zeitgleich wurde Polizei und Rettungsdienst durch die DRK Notruf- und Service Zentrale verständigt. Eine verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und...

  • Gladbeck
  • 09.04.20
Vereine + Ehrenamt
Das DRK Blutspendeteam Gladbeck im Einsatz.

Gladbecker Blutspender zeigen Solidarität
113 Blutspender und 11 Erstspender kamen in die Gladbecker Stadthalle

Coronavirus und Blutspendern passt das noch zusammen? Ja es passt und gerade in der jetzigen Zeit ist die Solidarität für Kranke und Verunfallte besonders wichtig. Zum Blutspenden hatte das DRK Gladbeck und der Blutspendedienst West in die Gladbecker Stadthalle eingeladen. Auch besondere Vorsichtsmaßnahmen nach den Richtlinien des RKI (Robert Koch Institut) waren einzuhalten. Hier insbesondere eine erste Temperaturmessung der Spender beim Betreten der Stadthalle und besonders auch die...

  • Gladbeck
  • 10.03.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Erste-Hilfe-Schulung beim Roten Kreuz
Erste Hilfe am Hund

Der DRK-Kreisverband Herne und Wanne-Eickel bietet am Sonntag, d. 8. März 2020 einen Lehrgang Erste Hilfe am Hund an. Der Kurs startet um 10.00 Uhr in der DRK-Geschäftsstelle an der Harkortstraße 29 in Wanne und endet gegen 14.00 Uhr. Erste Hilfe ist beim Menschen ein großes Thema, sogar eines mit Pflichtanteil. Jeder, der einen Führerschein erlangen möchte, muss einen Erste-Hilfe-Lehrgang nachweisen und Betriebe sind verpflichtet einen Teil ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ausbilden zu...

  • Herne
  • 19.02.20
Politik
v.l.n.r.: Dr. Martin Krause, Heiner Kranemann, Magdalene Sonnenschein, Anja Walorczyk (Rechte: DRK).

Starke Einbindung in das Quartier Röhlinghausen
CDU Ratsherr Heiner Kranemann zu Gast im DRK Altenhilfezentrum

Heiner Kranemann, CDU Ratsherr, Mitglied im Sozialausschuss und langjähriger gesundheitspolitischer Sprecher der CDU Fraktion im Rat, nutzte seinen Besuch am 04.02. um einen Einblick in die Abläufe innerhalb einer stationären Pflegeeinrichtung zu bekommen. Zusammen mit der DRK Vorsitzenden Magdalene Sonnenschein, dem Geschäftsführer Dr. Martin Krause und der Einrichtungsleiterin Anja Walorczyk wurden aktuelle Themen der Pflegepolitik besprochen. „Die Zukunft der Pflege, hängt in erster Linie...

  • Herne
  • 19.02.20
Ratgeber
Foto: Zelck, DRK

Das Rote Kreuz lädt zur Fortbildung ein
Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Das Deutsche Rote Kreuz Herne und Wanne-Eickel bietet am Sonntag, 16. Februar 2020 einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind „Notfalltraining“ an. Dieser Lehrgang wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Im Mittelpunkt des 4 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrganges stehen Maßnahmen bei akut auftretenden lebensbedrohlichen Notfällen wie z. B. die Beatmung und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Der Kurs findet von 9.00 – 12.00 Uhr im DRK-Zentrum am...

  • Herne
  • 29.01.20
Vereine + Ehrenamt
"Spendet Blut, denn ohne Blut würde ich heute nicht mehr leben". Dieser bewegende Satz stammt von David Behre, der mit seinem Appel daran erinnern möchte, dass Blutspenden Leben retten und dringend benötigt werden. ...

DRK Gladbeck lädt zum Blutspenden ein am Montag, 13.01.2020 von 14 Uhr bis 19 Uhr in der Mathias Jakobs Stadthalle
Spendet Blut, denn ohne Blut würde ich heute nicht mehr leben

"Spendet Blut, denn ohne Blut würde ich heute nicht mehr leben". Dieser bewegende Satz stammt von David Behre, der mit seinem Appel daran erinnern möchte, dass Blutspenden Leben retten und dringend benötigt werden. Als Botschafter für die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz möchte er ganz bewusst ein Zeichen setzen und Menschen zur Blutspende motivieren. Das Leben von David Behre hat sich von jetzt auf gleich geändert - dramatischer, als es nicht hätte sein können. Kurz vor seinem 21....

  • Gladbeck
  • 08.01.20
  •  1
  •  2
Blaulicht
Sitz der Notruf- und Servicezentrale im DRK Zentrum Gladbeck an der Europastr. 26, Gladbeck Brauck. Immer besetzt und erreichbar 24 Stunden rund um die Uhr an 365 Tagen.

DRK Gladbeck - Einsätze zu den Weihnachtstagen 2019
DRK Notruf- und Servicezentrale

In der DRK Notruf- und Service Zentrale im DRK Zentrum Gladbeck kam es über die Weihnachtstage zu verschiedenen unterschiedlichen Einsätzen. Am Heiligabend wurde die Rettungshundestaffel Münster für einen Mantrailereinsatz in Dortmund alarmiert. Ein weiterer Einsatz ebenfalls am Heiligabend in Bielefeld und am ersten Weihnachtstag in Lengerich. Im Bereich des Hausnrotrufdienstes wurde 19mal der DRK Bereitschaftsdienst zum Teilnehmer entsandt um direkt vor Ort Hilfe zu leisten. Bezugspersonen...

  • Gladbeck
  • 27.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Bratwurststand ist schon vorbereitet
  5 Bilder

DRK Gladbeck und Braucker Unternehmergemeinschaft veranstalteten Braucker Lichterzauber 2019
Braucker Lichterzauber 2019

Im Kreisverkehr Horster Straße / Roßheidestrasse wurde der Braucker Lichterzauber 2019 am Freitag, 29.11.2019 eingeschaltet. Die Braucker Unternehmergemeinschaft (kurz: BUG) und das DRK Gladbeck veranstalten schon seit vielen Jahren gemeinsam diese Veranstaltung. Bei Glühwein, heißen Kakao und Bratwürstchen schaltete der Bürgermeister Herr Ulrich Roland den Button auf Go und die Lichter gingen an. Nun leuchtet der Braucker Lichterzauber 2019 in der Kreisverkehrsinsel und sieht wunderschön aus....

  • Gladbeck
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck - Ein schönes Weihnachtsgeschenk – das Leben rettet !!!
DRK Gladbeck bittet zur Weihnachtsblutspende

Es ist für viele eine schöne Zeit - die Adventszeit und die Besinnlichkeit und bald ist schon Heiligabend. Aber es gibt auch Nachrichten die man auch nicht vergessen darf, wer hilft mir wenn ich eine Blutspende benötige. Verunfallte, Kranke brauchen Ihre Hilfe und deshalb bitten wir zur Weihnachtsblutspende in die Mathias Jakobs Stadthalle am 9. Dezember in der Zeit von 14 Uhr bis 19 Uhr. Einen guten Vorsatz im Jahr 2019 nach schnell umsetzen und Blutspenden?? Wäre cool oder?? Nicht lange...

  • Gladbeck
  • 02.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wofür werden die Blutspenden verwendet??

DRK Gladbeck - Blutspender sind Lebensretter
Blutspenden in der Mathias Jakobs Stadthalle - Montag, 11.11.2019 von 10 Uhr bis 19 Uhr

Wofür wird meine Blutspende benötigt?Ohne menschliches Blut läuft nichts! Auch das perfekteste medizinische Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht funktionsfähig. Ehrenamtliche Blutspender(Innen) sind unverzichtbar und setzen sich für unsere Gemeinschaft ein. Sie sind Vorbilder und letztendlich Lebensretter.  Deshalb nicht lange überlegen und zum Blutspendetermin in die Mathias Jakobs Stadthalle kommen.

  • Gladbeck
  • 06.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  12 Bilder

DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck on Tour
DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck - waren dabei - Gesundheitstag in Wittringen

Zum ersten Gesundheitstag für Frauen hatte die Contilia Gruppe zum Wasserschloß Wittringen und Museum der Stadt Gladbeck geladen. Auch das DRK Gladbeck und der Kneippverein Gladbeck waren gerne der Einladung gefolgt und präsentierten sich beim Gesundheitstag. Das DRK hatte einen Infostand mit all seinen Aktivitäten in Gladbeck vom Erste Hilfe Lehrgang, Seniorenreisen bis Hausnotruf im Angebot. Fehlen durfte aber auch nicht die Rotkreuzdose, die bisher 4000 mal in Gladbeck verteilt wurde. Auch...

  • Gladbeck
  • 12.10.19
Blaulicht
Blick auf die Ausgabestelle der Betreuungsstelle im Bürgerhaus Gladbeck Ost.
  4 Bilder

DRK Gladbeck im Einsatz
Evakuierung und Betreuung erfolgreich abgeschlossen

Die Ordnungsbehörde der Stadt Gladbeck beauftragte das DRK Gladbeck im Rahmen der Bombenentschärfung (Krusenkamp) eine Betreuungsstelle im Bürgerhaus Gladbeck Ost einzurichten und zu betreiben. Ebenfalls sollten mobilitätseingeschränkte Bewohner im Evakuierungsbereich zur Betreuungsstelle gefahren werden. Das DRK Gladbeck setzte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit einer Betreuungsausbildung ein und versorgte in der Betreuungsstelle die wartenden Bürger bis zur Entschärfung der...

  • Gladbeck
  • 08.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  13 Bilder

DRK Gladbeck und Kneippverein Gladbeck eine starke ehrenamtliche Gruppe
DRK Gladbeck und Kneippverein gemeinsam beim Gesundheitstag der KKEL

Das DRK Gladbeck und der Kneippverein Gladbeck hatten sich beim Gesundheitstag der KKEL im St. Barbara Hospital zusammengeschlossen und traten gemeinsam auf. Im Foyer präsentierte das DRK an einem Infostand seine vielen Aktivitäten im Einzugsbereich von Gladbeck. Vom Hausnotruf bis Notfalldose waren viele Infos für die Besucher vorhanden. Auch zwei Vorträge wurden durchgeführt aus dem Bereich Blutspenden und Erste Hilfe. Im Kneippgarten hatte der Kneippverein einiges aufgeboten aus dem Bereich...

  • Gladbeck
  • 28.09.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour - Besichtigung der Kreisleitstelle Recklinghausen.
  3 Bilder

DRK Gladbeck - Ausbildung der Rotkreuzgemeinschaft
Gladbecker Rotkreuzler on Tour- Besuch Kreisleitstelle Recklinghausen

Sie arbeiten eng zusammen, die Kreisleitstelle Recklinghausen und das DRK Gladbeck. Ob im Hausnotruf- und Mobilnotruf oder im medizinischen Bevölkerungsschutz oder bei den zahlreichen Sanitätswachdiensten des DRK Gladbeck. Über Telefon und Funk kommunizieren beide (Leitstelle Recklinghausen / DRK Notruf- und Servicezentrale) täglich. Jetzt ging die Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck on Tour und besuchte die Kreisleitstelle Recklinghausen. Die Gladbecker Rotkreuzler wurden herzlich empfangen und...

  • Gladbeck
  • 22.09.19
  •  1
Kultur

DRK nimmt Altkleider an

In bewährter Tradition wird das DRK Werden am kommenden Sonntag, dem 15.09.2019, beim Stoff- und Tuchmarkt in der Werdener Innenstadt wieder Altkleider für wohltätige Zwecke entgegen nehmen. Unter dem Motto „Alte Stoffe abgeben, Gutes tun; neue Stoffe erwerben, die Händler erfreu´n“ wird das DRK an der Zufahrt zur Hufergasse in der Zeit von 11 – 18 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Dort nehmen freundliche Mitarbeiter des DRK gern Altkleider an. Bequemer geht´s nicht: Man kann dort direkt...

  • Essen-Werden
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
  17 Bilder

#EngagiertFürNRW
Gladbecker Rotkreuzler leisteten 210 Einsatzstunden bei verschiedenen Veranstaltungen am letzten Ferienwochenende

Es war das letzte Wochenende bevor die Schulferien in NRW zu Ende gehen. Es gab viele Veranstaltungen im Gladbecker Stadtgebiet die das DRK Gladbeck mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besetzte. Angefangen hatte es am Freitagabend (23.08.2019) mit der Veranstaltung Umsonst und Draußen auf dem Willy Brandt Platz. Hier stellte das DRK den Sanitätswachdienst sicher und sorgte für Sicherheit der Veranstaltung. Weiter ging es am Samstag (24.08.2019) zum Siedlerfest in Schultendorf. Hier...

  • Gladbeck
  • 25.08.19
Vereine + Ehrenamt
  19 Bilder

#EngagiertFürNRW
DRK Gladbeck stellte Spezialfahrzeug aus beim Familien- und Nachbarschaftsfest in Schultendorf

Hautnah ein DRK Einsatzfahrzeug aus der Nähe in aller Ruhe anschauen und sich die Ausstattung erklären lassen und das konnten die Besucher des Familien- und Nachbarschaftsfest in Schultendorf. Die IGBCE Ortsgruppe Schultendorf-Ellinghorst und die Siedlergemeinschaft Schultendorf luden zum Fest und viele kamen der Einladung nach. Auch das DRK Gladbeck vertreten mit den Gerätewagen Sanitätsdienst (kurz GW San) und präsentierte die hochmoderne Ausstattung. Es gibt zwar bislang keine Normung...

  • Gladbeck
  • 24.08.19
Vereine + Ehrenamt
Zwei Organisationen - ein Ziel - Hilfe leisten
  11 Bilder

#EngagiertFürNRW
Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck schaute über den Tellerrand – Besuch bei den Blauen Engel

Am Dienst- und Ausbildungsabend der Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck schauten die Gladbeck Rotkreuzler über den Tellerrand und besuchten die Blauen Engel. THW (Technisches Hilfswerk)- die „Blauen Engel“ Seit 69 Jahren ist das THW täglich in Deutschland im Einsatz, um technische Hilfe zu leisten. Angefangen bei Unglücken wie der Sturmflut in Hamburg und dem Grubenunglück von Lengede, die in den sechziger Jahren die Nation bewegten, über die Hochwassern an Elbe und Oder zur Jahrtausendwende...

  • Gladbeck
  • 22.08.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.