Akrobatische Pink rockt die Hütte

Anzeige

Alecia Beth Moore, besser bekannt als Pink, macht aus jeder Show eine Akrobatikveranstaltung. Ob hoch oben unter der Hallendecke schwingend oder ganz nah unten am Bühnenrand bei ihren Fans - die 33-Jährige begeistert auf ihrer "Truth about Love"-Tour ganz Deutschland.

In der Dortmunder Westfalenhalle wollten 12.500 Fans mit bei der großen Party sein. Das altehrwürdige Konzerthaus war damit bis zum letzten Platz gefüllt. Vor den Toren hatten verzweifelte Fans die Hoffnung nach Restkarten schon früh aufgegeben. Wer drin war, erlebte eine grandiose Performance. Am Mittwoch steht nun der Auftritt in Oberhausen auf dem Programm, Karten gibt es hier auch schon längst keine mehr.

Hier gibt es einige Impressionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.